- Anzeige -

1 Client mit voller, der andere mit nur halber Bandbreite :/

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

1 Client mit voller, der andere mit nur halber Bandbreite :/

Beitragvon kuyaho » 05.10.2011, 17:41

Hallo,
bei mir gibt es folgendes Problem:

Ich habe seit einigen Wochen Unitymedia Internet 64MBit. Zuerst habe ich meine FritzBox 7240 als reinen Router konfiguriert und an das Kabelmodem angeschlossen. Mein Rechner bekommt volle 64MBit, der meiner Frau aber nur die Hälfte. Laut Unitymedia-Geschwindigkeitstest 32MBit. Egal, ob mein Rechner läuft oder nicht. Ich habe das Netzwerkkabel getauscht, aber daran lag es nicht. Antivirenschutz wurde ebenfalls deaktiviert. Neuste Netzwerkkarten-Treiber geladen. Fritzbox Firmware Up- und Downgrade.

Dann habe ich mir einen neuen D-Link Router gekauft. Ein reiner Router mit 100MBit. Dasselbe Spiel. Ich habe volle Leitung, meine Frau nur die Hälfte. Sie kommt nicht über knapp 3MB/s beim Download.

Ihr BS ist Vista 64bit
Realtek 10/100/1000 MBit-Netzwerkkarte

Mein BS ist Win7 64bit

Ich habe schon diverse Einstellungen ihrer LAN-Karte gecheckt, aber alles i.O. Flußkontrolle usw. aktiviert.

Ich weiß nicht mehr weiter. Kann ja nur an dem Rechner meiner Frau liegen oder?

Priorisierung im Router ist keine eingestellt.

Hat einer eine Idee?
kuyaho
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.10.2011, 17:27

Re: 1 Client mit voller, der andere mit nur halber Bandbreite :/

Beitragvon Matrix110 » 05.10.2011, 23:33

Bitte mal eine Linux Live CD booten und dort testen.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: 1 Client mit voller, der andere mit nur halber Bandbreite :/

Beitragvon kuyaho » 06.10.2011, 06:48

Mit Linux habe ich volle Bandbreite. Außerdem habe ich das mit dem Win7-Notebook eines Freundes getestet. Auch volle Bandbreite.

Also ist es ein Betriebssystem oder Config-Problem auf dem Rechner meiner Frau. Da ich da schon vieles gecheckt habe, weiß ich nicht, woran das liegen könnte. Naja, wir werden damit bis zum nächsten BS warten. Wird dann Win7 für sie sein und dann sollte es laufen. :)

Bin auf jeden Fall froh, das Problem eingrenzen zu können. Danke !
kuyaho
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.10.2011, 17:27

Re: 1 Client mit voller, der andere mit nur halber Bandbreite :/

Beitragvon addicted » 08.10.2011, 11:17

kuyaho hat geschrieben:Mit Linux habe ich volle Bandbreite.

Leider kann ich nichts weiter zum Thema beitragen. Aber ich möchte mal hervorheben, dass Du der mMn erste Mensch hier im Forum bist, der auf "Teste mal mit Linux LiveCD" positiv reagiert hat. Danke!
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1972
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: 1 Client mit voller, der andere mit nur halber Bandbreite :/

Beitragvon Toxic » 09.10.2011, 13:10

Sag mal bitte, was Du runter lädst, um die Geschwindigkeit zu testen?

Wenn es über P2P geht (Torrent und CO), dann macht Vista dicht...
Vista mag nicht so viele Halb-Offenen-Verbindungen....

Zur Not auch mal hier vorbeischauen...

http://www.speedguide.net/downloads.php
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 543
Registriert: 03.06.2008, 14:41


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste