- Anzeige -

Statische IP bei FritzBox 6360 Cabel

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Statische IP bei FritzBox 6360 Cabel

Beitragvon Kabelnager » 01.10.2011, 15:40

Hallo Volker. Danke für den Tip. Klappt einwandfrei.
Bei der Statischen IP-Vergabe klappts nähmlich jetzt auch mit meiner W-Lan IPCam in meinem Heimzetzwerk.
:smile: :smile: :smile: :smile:
MfG Dieter

UM 3-Play, Telefon Plus, Fritz!Box6360, HD Recorder.
Windows 7 HP 64bit, AMD 4-Core FX4170, 16Gb RAM
ATI HD4890 512GB SSD-HD
Kabelnager
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 13.06.2011, 22:16

Re: Statische IP bei FritzBox 6360 Cabel

Beitragvon Kabelnager » 01.10.2011, 15:59

Hallo Volker. Alles klar. Jetzt klappts.
Mit einer Statischen IP Vergabe klappt jetzt auch entlich mit meine W-Lan IP-Cam in meinem Haus. Das war nähmlich der
Hintergrund warum ich diese IP Adressierung verwenden möchte, obwohl es natürlich immer wieder Leute gibt, die jemanden direkt so einstufen: .......aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen dennoch alles von Hand parat fummeln oder meinen es zu müssen ohne den genauen Hintergrund zu kennen.
Hab nähmlich hier eine W-Lan Cam von TRENnet die komischerweise nur mit statischer IP-Zuweisung arbeitet.
Nochmals Danke. :smile: :smile:
MfG Dieter

UM 3-Play, Telefon Plus, Fritz!Box6360, HD Recorder.
Windows 7 HP 64bit, AMD 4-Core FX4170, 16Gb RAM
ATI HD4890 512GB SSD-HD
Kabelnager
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 13.06.2011, 22:16

Re: Statische IP bei FritzBox 6360 Cabel

Beitragvon ratcliffe » 01.10.2011, 16:09

Freut mich dass ich helfen konnte.
Bei mir war auch das WLAN Grund für die statischen IPs.
Bei 3 Rechnern sind 2 Betondecken in Richtung Router. Es gibt ab und zu Unterbrechungen und diese fallen jetzt deutlich kürzer aus.

Was diese "Zwischenrufe" angeht ignoriere ich das mittlerweise. Dagegen schreiben ruft nur noch heftigere Reaktionen hervor.
Sicher gibt es Leute die alles besser wissen aber die müssen doch nicht auf allem herumhacken, was nicht in ihr Weltbild passt.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste