- Anzeige -

Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon BEBU » 23.09.2011, 20:11

Riplex hat geschrieben:
BEBU hat geschrieben:Allerdings muss ich dazu noch anmerken dass ich das nicht über WLAN nutze sondern über LAN Kabel, nur mein iPad und iPhone sind über WLAN angebunden.



Das hat aber nichts mit der Fritzbox zu tun. Das ist ein Konfiguationsfehler seitens UM. Lass mich raten, sobald du längere Zeit was hochlädst reagiert irgendwann die Internetverbindung nicht mehr.


Genau so sieht es aus, trotzt mehrer Störungsmeldung wurde es nicht behoben. Hast du evtl. noch einen Tipp wie ich denen da mal Druck machen kann.
BEBU
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon sauger345 » 24.09.2011, 00:46

würde mich auch interessieren...

hier ist es so das dann ganz kru das Internet "weg" ist. so für 20 sek. Sieht man ja im Log.

Ist das der fehler?
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon addicted » 24.09.2011, 07:32

Riplex bezieht sich auf eine Problem von der Markteinführung der Docsis 3 Produkte - Das Modem (EPC3212) ist damals bei hoher Auslastung abgestürzt, danach war es bis zu einem Neustart unbenutzbar - im Webinterface hat man gesehen, dass nurnoch ein einzelner Downstream Kanal benutzt wurde, trotzdem kamen kaum(*) Daten durch. Im Subforum für "120 Mbit Kunden" gibts es diesen Störungsthread dazu.
Möglich wäre, dass AVM das Kabelmodem automatisch neustartet, wenn sowas passiert. Ich finde es unwahrscheinlich, aber wer weiß.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2042
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon BEBU » 24.09.2011, 10:51

addicted hat geschrieben:Riplex bezieht sich auf eine Problem von der Markteinführung der Docsis 3 Produkte - Das Modem (EPC3212) ist damals bei hoher Auslastung abgestürzt, danach war es bis zu einem Neustart unbenutzbar - im Webinterface hat man gesehen, dass nurnoch ein einzelner Downstream Kanal benutzt wurde, trotzdem kamen kaum(*) Daten durch. Im Subforum für "120 Mbit Kunden" gibts es diesen Störungsthread dazu.
Möglich wäre, dass AVM das Kabelmodem automatisch neustartet, wenn sowas passiert. Ich finde es unwahrscheinlich, aber wer weiß.


Also in meinem Fall ist es so, dass die Box keinen Neustart macht sondern nur die Komplette Verbindung zusammenbricht und dann neu aufgebaut wird, das dauert dann ca. 1 Minute danach läuft es wieder.
BEBU
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon Sebbo82 » 24.09.2011, 10:58

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob die WDS-Funktion in der aktuellen Firmware aktiviert wurde?

Viele Grüße,
Sebastian
Sebbo82
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.04.2011, 14:28

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon Plumeau60 » 24.09.2011, 13:17

caliban2011 hat geschrieben:Immer diese Doppelposter ... einmal reicht doch auch.
viewtopic.php?p=181498#p181498


Ja Meister..... :zwinker:
Plumeau60
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.10.2009, 13:43

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon dover » 24.09.2011, 16:39

Hallo!

Das mit der WDS Funktionalität würde mich auch mal interessieren.
Meine irgendwannmal gehört zu haben, das es bei der neuen Firmware inkludiert werden sollte.


Gruß
dover
dover
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.09.2011, 16:35

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon sauger345 » 24.09.2011, 18:47

BEBU hat geschrieben:Also in meinem Fall ist es so, dass die Box keinen Neustart macht sondern nur die Komplette Verbindung zusammenbricht und dann neu aufgebaut wird, das dauert dann ca. 1 Minute danach läuft es wieder.


Genau das Problem habe ich auch.

Mal sehen ob nach dem Update am Di besser wird...
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon BEBU » 24.09.2011, 19:09

sauger345 hat geschrieben:
BEBU hat geschrieben:Also in meinem Fall ist es so, dass die Box keinen Neustart macht sondern nur die Komplette Verbindung zusammenbricht und dann neu aufgebaut wird, das dauert dann ca. 1 Minute danach läuft es wieder.


Genau das Problem habe ich auch.

Mal sehen ob nach dem Update am Di besser wird...


Nein wird es nicht, ist gerade wieder mal abgeschmiert bei mir, brauchst du dir also gar keine Hoffnungen machen:(
BEBU
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon Riplex » 25.09.2011, 02:25

Am besten meldet ihr zusammen eine Störung, mit dem Hinweis auf "Abbruch der Verbindung bei grösserem Upload an Daten".
Ihr könnt auch darauf hinweisen, das dies kein Problem der Fritzbox ist sondern ein Konfigurationsfehler im CMTS.
Normal müsste jeder Kunde mit Docsis 3.0 das Problem haben, die bei euch in der Nähe wohnen.

Ansonsten hilft es nur Gutschriften wegen des gestörten Anschlusses verlangen. Sobald es UM ans Geld geht, geht es
um einiges schneller mit der Bearbeitung.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Poker_face und 60 Gäste