- Anzeige -

Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon sauger345 » 29.09.2011, 12:27

könnte bitte jemand das mit dem VPN Tunnel testen?

Hier ist es egal ob fritzbox zu fritzbox oder windows zu windows (über port 1723 und GRE). Beides mahl läufts nur mit etwa 30kb/s. Unzumutbar.


Ich habe inzwischen das Problem bei meinen beiden Fritzboxen. Und montag abend liefs noch.
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon toppi » 29.09.2011, 15:05

Jap,

hier auch. Ein VPN durch die FB6360 ist unbrauchbar. Habe einen VPN-Server hinter der FB mit pptp.
toppi
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 25.11.2010, 10:49

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon vistase » 29.09.2011, 16:03

cyberle hat geschrieben:Ich habe auch etwas gefunden. Geräte in der Netzwerkgeräteübersicht lassen sich teilweise nicht Umbenennen, ich kann zwar einen neuen Namen eingeben, wenn ich aber auf übernehmen klicke steht in der Übersicht unverändert PC- xxx.xxx.xxx.xxx statt xxx die IP. Auch kann ich diese Geräte nicht mehr löschen das rote X ist ausgehellt und nicht anklickbar



Genau das selbe bei mir, geht mir ganz schön auf die Nerven, aber wenigstens der Rest läuft jetzt rund. Irgendwas ist halt immer ;)
vistase
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.08.2010, 23:14

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon sauger345 » 29.09.2011, 17:16

toppi hat geschrieben:Jap,

hier auch. Ein VPN durch die FB6360 ist unbrauchbar. Habe einen VPN-Server hinter der FB mit pptp.


und der servive von UnityMedia weiß von nichts...

Ich hätte lieber die verbindungsabrüche als diesen lahmen VPN.

Vorallem so kann man nicht arbeiten.

wir müssen denen druck machen...

wenigstens rufen die mich demnächst zurück deswegen

wie kann sowas überhaupt passieren? Wir haben die 2 fritzboxen nur genommen weil sie das können. Und es hat auch durchgehend gut geklappt
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon UM-Bigone » 29.09.2011, 22:57

Habe mal heute die Filter getestet,für einen PC
Bit Torrent gespeert usw.

Ergebnis : Die FB 6360 schmiert ab und jedesmal nach neuem Login und klick auf Kindersicherung
das gleiche von vorne.NEUSTART

Hilfe: Rücksetzen auf Werkseinstellungen und nichts mehr an den Filtern ändern :-(

Bullshit....
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon Riplex » 30.09.2011, 01:58

Problem mit der Fritze und XBox Live ist noch schlimmer geworden.
Hab eigentlich gedacht die Verbindung zu XBoxLive bleibt stabil, wenn man
sich einmal angemeldet hat.
Nun bricht die Verbindung auch während eines Telefonats zusammen.
Sobald man aufhört zu telefonieren, kann die Xbox wieder online.
Habe schon die Fritze auf Werkseinstellungen zurückgestellt. Hat auch nichts gebracht,
ausser 1 Std. verlorene Zeit.
Die Xbox über Wlan hab ich auch schon probiert. Selbes Fehlerbild.
Telefonieren ---> Xboxlive geht nicht
Nicht Telefonieren ----> Xboxlive geht

AVM sagt das die das Problem nicht kennen. Damit haben den dann fertig :(
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon IceTea » 30.09.2011, 10:29

Ich habe genau dieses Phänomen mit meinem Webradiostream und der 6360 gehabt. Mir wurde von der Hotline empfohlen die Priorisierung in der FB umzustellen, bzw. dem Rechner mit der Anwendung eine höhere Prio zu geben. Bei mir ging’s danach. Keine Abbrüche mehr bei ein- und ausgehenden Anrufen.
IceTea
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 03.07.2010, 12:54

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon Riplex » 30.09.2011, 10:35

Hab ich alles schon probiert....

Werd jetzt auch bei UM eine Störung melden.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon sauger345 » 30.09.2011, 10:41

UnityMedia hat mich gerade angerufen.
Es wird derzeit dikstuert wie mit dem Thema VPN umgegangen wird.

Eeventuell bekommen die 32.000 Kunden das Update nicht und eventuell (sollte es zu lange dauern mit dem beheben) wird die alte wieder zurück gespielt.

Die die kunden jetzt sind noch verkraftbar. Wenn alle das Problem haben, wirds kritisch.
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon sebr » 30.09.2011, 11:09

UM ist wirklich der letzte Saftladen, mehr bleibt da nicht zu sagen.
Zeit hätten die mehr als genug gehabt das ausgiebig zu testen und trotzdem sind da so grobe Schnitzer drin, einfach lächerlich.
Hat mich schon gewundert als ich gelesen habe, dass die Updates etappenweise eingespielt werden: Kunde = Betatester für die neue FW.
AVM bekleckert sich auch nicht mit Ruhm, aber das kennt man ja noch aus ISDN-Zeiten wo es auch nur Probleme mit Fritzcard-Treibern gab.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 41 Gäste