- Anzeige -

Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon sauger345 » 20.09.2011, 10:18

Das WLAN ist vermutlich Hardware bedingt schlecht...

Das lässt sich vermutlich nicht so lösen...
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon dg1qkt » 20.09.2011, 10:59

Ja, die Vermutung habe ich schon lange, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon oxygen » 20.09.2011, 11:02

Da es sich bei Chipsätzen der Fritzboxen um Standard Hardware handelt und diese nicht mal von AVM zusammengebaut werden, ist das eher unwahrscheinlich.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon Spezialzt » 20.09.2011, 12:19

dg1qkt hat geschrieben:Wlan reichtweite bzw. Sendeleistung immer noch bescheiden.
WNDR3700rev2 vs 6360 gleicher Ort gleicher Empfänger (Galaxy Tab 10.1), gleiche Frequenzen,abwechselnd natürlich

WNDR3700rev2 selbst im Keller durch 2 Stockwerke noch empfang, 6360 kein Empfang
6360 2 Wände, selbes Stockwerk kein Empfang mehr, WNDR3700rev2 hat dort maximale Signalstärke und volle Übertragungsrate.

Fazit, WLAN an der 6360 wieder ausgemacht , Netgear wieder an, schade :traurig:


Was erwartest du? Die Fb hat ja leider nur zwei antennen. im gegenzug hat der netgear sage und schreibe 8 stk verbaut!
http://www.ifixit.com/Teardown/Netgear- ... own/1680/1

letzten endes kann ich euch nur sagen wenn ihr dennoch die fb als einzelnes gerät nutzen wollt und die wlan leistung verbessern möchtet kommt ihr um einen antennen umbau nicht rum.
siehe hier viewtopic.php?f=53&t=17098

mit nem treiber lässt sich nicht mehr viel rausholen was die stärke anbelangt.
Router : AVM FRITZ!Box 6360 Cable (um), Firmware-Version 85.04.89-19078
Switch : Netgear ProSafe 8 x 10/100/1000 GS108T-200GES
TV : Sony Bravia KDL-55HX925 / Sky via DvB-S2 & CI+ modul
Reciever: Dreambox 8000 1TB / UM DigitalTV ALLSTARS + HD
Anbindung: Unity Media 3play 64000
VoIP: 2x Unitymedia, 1x Sipgate
Telefon: 2x AVM MT-F ( Fw: 2.48 )
Fax: HP Officejet Pro 8500a Plus
Handy: Google Nexus S / CyanogenMod 7
OS: Windows 7 UL 64bit

Facit Omnia Voluntas
Benutzeravatar
Spezialzt
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 18.11.2009, 23:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon Marks9156 » 20.09.2011, 12:33

Spezialzt hat geschrieben:letzten endes kann ich euch nur sagen wenn ihr dennoch die fb als einzelnes gerät nutzen wollt und die wlan leistung verbessern möchtet kommt ihr um einen antennen umbau nicht rum.
mit nem treiber lässt sich nicht mehr viel rausholen was die stärke anbelangt.

Ich muss die 82 MBit/s WLAN-Bandbreite aus Beitrag #1 relativieren.
Die 82 MBit/s habe ich gemessen, als das Notebook in 2 Meter Luftlinie zur FB6360 Stand.
Steht das Notebook 2 Räume weiter (2 Türen und ca. 10 Meter Abstand), sind es noch ca. 30 Mbit/s.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon xadox » 20.09.2011, 13:04

Spezialzt hat geschrieben:...letzten endes kann ich euch nur sagen wenn ihr dennoch die fb als einzelnes gerät nutzen wollt und die wlan leistung verbessern möchtet kommt ihr um einen antennen umbau nicht rum.
siehe hier viewtopic.php?f=53&t=17098
...

Die Box wird doch nur von Unitymedia geliehen. Geht das ohne Spuren zu hinterlassen?
Gruß XadoX
Benutzeravatar
xadox
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 25.05.2011, 07:12

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon Spezialzt » 20.09.2011, 13:33

du musst nix schrauben oder der gleichen, schau in der Anleitung nach. dauert mit etwas Vorbereitung keine 5 Minuten und in der gleichen zeit hast du es wieder zurückgebaut.
Router : AVM FRITZ!Box 6360 Cable (um), Firmware-Version 85.04.89-19078
Switch : Netgear ProSafe 8 x 10/100/1000 GS108T-200GES
TV : Sony Bravia KDL-55HX925 / Sky via DvB-S2 & CI+ modul
Reciever: Dreambox 8000 1TB / UM DigitalTV ALLSTARS + HD
Anbindung: Unity Media 3play 64000
VoIP: 2x Unitymedia, 1x Sipgate
Telefon: 2x AVM MT-F ( Fw: 2.48 )
Fax: HP Officejet Pro 8500a Plus
Handy: Google Nexus S / CyanogenMod 7
OS: Windows 7 UL 64bit

Facit Omnia Voluntas
Benutzeravatar
Spezialzt
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 18.11.2009, 23:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon sauger345 » 20.09.2011, 15:56

kann man auch immernoch eigene SIP anbieter eingeben?
Oder wurde das geblockt?

Danke
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon Marks9156 » 20.09.2011, 16:06

Mein Service mit DCalling funktioniert zumindest noch, inkl. der SIP-Server von denen.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitragvon dg1qkt » 20.09.2011, 17:04

Ja Sip Menü ist nach wie vor völlig frei.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste