- Anzeige -

Stromverbrauch des Modems

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Stromverbrauch des Modems

Beitragvon Hennis » 17.10.2007, 09:47

Hallo,
nur eine Verständnisfrage: heist "Modem eingeschaltet lassen": Finger weg von der Standbytaste? Ich schalte normalerweise auf Standy (Internet aus, Telefon bleibt an), wenn ich länger nicht im Haus bin, oder nachts - hat mir der Techniker so geraten.
Oder immer alles angeschaltet lassen?
Hennis
Hennis
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 17.10.2007, 09:16

Re: Stromverbrauch des Modems

Beitragvon orman » 17.10.2007, 09:54

Eingeschaltet lassen heißt nicht dauernd stromlos machen. Internet kannst Du ruhig ausschalten, wenn Du es nicht brauchst.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Stromverbrauch des Modems

Beitragvon Moses » 18.10.2007, 16:22

kannst es aber auch ruhig anlassen, der Stromverbrauch ändert sich dadurch nicht wirklich... zumindest konnte ich da keinen Unterschied messen. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste