- Anzeige -

Frage: Fritz 6360 + USB Festplatte nur 3-4 MB die Sek.?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Frage: Fritz 6360 + USB Festplatte nur 3-4 MB die Sek.?

Beitragvon Metalschnulli » 15.09.2011, 17:57

Hallo leute, ich wollte mal fragen ob das normal ist das wenn ich sachen auf meine Festplatte kopieren will die an meiner Fritzbox angeschlossen ist ich über Kabel Netzwerk nur 3-4 MB/s bekomme.
Klar so schnell wie direkt anschluss geht bei mir nicht da ich nur 100MBit/s Netzwerk habe, aber 100MBit/s : 8 sind doch 12,5MByte/s und das ist ja dann gerade mal 25 - 30 % was eigentlich möglich ist.
Also nun meine frage, ist die Box einfach nur so Langsam oder kann ich das problem lösen wenn ich mir eine 1GB/s Netzwerkkarte einbaue? Ich erwarte jetzt nicht das durch den einbau jetzt das so schnell wird wie direkt über USB angeschlossen aber so 10MB/s wäre sehr schön. Und was ich auch noch fragen wollte ist das normal wenn ich über 4-5 GB daten übertragen will "nicht eine Datei, sondern mehrere die insgesammt mehr wie 4-5 GB sind" die Box willkürlich abschmiert und 5min braucht um sich wieder neuzustarten???

Hoffe ihr könnt mir helfen,

greetz Metalschnulli
Metalschnulli
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.07.2008, 10:52

Re: Frage: Fritz 6360 + USB Festplatte nur 3-4 MB die Sek.?

Beitragvon sebr » 16.09.2011, 11:32

Das ist (leider) normal und auch bei mir so. Das liegt meiner Meinung nach an der schwachbrüstigen Hardware der Box. Den Namen NAS hat das jedenfalls nicht verdient was AVM da abliefert, denn es mangelt an allem (wie du ja auch schon gemerkt hast): Geschwindigkeit, Stabilität, Flexibilität der Konfiguration.
Wirst also nicht um den Kauf eines vernünftigen NAS herumkommen :zwinker:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Frage: Fritz 6360 + USB Festplatte nur 3-4 MB die Sek.?

Beitragvon oxygen » 16.09.2011, 11:53

Das ist übrigens nicht nur beim AVM so, 5 MB/s ist das maximale der Gefühle, auch bei den Topmodellen von Cisco & Co. Es sind halt Router und keine NAS Geräte.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Frage: Fritz 6360 + USB Festplatte nur 3-4 MB die Sek.?

Beitragvon nagus69 » 16.09.2011, 15:41

Du brauchst ne richtige CPU, guck dir mal z.B. Synology an - wenn du wirklich 50-60 MB lesen/schreiben willst, brauchst Du schon was im Ghz Bereich.
nagus69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 25.04.2011, 21:35

Re: Frage: Fritz 6360 + USB Festplatte nur 3-4 MB die Sek.?

Beitragvon Metalschnulli » 19.09.2011, 16:07

ok, danke euch, dann werde ich mal gucken wie ich dieses Problem vielleicht lösen kann
Metalschnulli
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.07.2008, 10:52


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 48 Gäste