- Anzeige -

Fritz!Box 6360 - Ein Geschenk, oder Leasing?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritz!Box 6360 - Ein Geschenk, oder Leasing?

Beitragvon crackmaniac » 05.09.2011, 15:36

Hallo,
zur Zeit nutze ich hinter dem Kabel meine alte Fritzbox Fon WLAN 7270 als Router und Telefonanlage.

Jetzt Liegen schon das Kabel Modem und meine Fritzbox hinterm TV-Board.
Da ich jedoch darüber nachdenke mein Netzwerk auf Gigabit aufzurüsten würde auch noch ein Gigabit-Switch hinzukommen ==> 3 Geräte sind eigentlich 2 zu viel.
Daher ist mir die Idee gekommen, dass ich über UnityMedia "Telefon Plus" bestelle und mir hierdurch die Fritzbox Cable sichere.
Die 5 € extra im Monat kann ich ja eine Zeit lang durch die eBay erlöse meiner alten Fritzbox decken :-D .

Wie sieht es jedoch aus, wenn ich nach einem Jahr TelefonPlus kündige. Kann ich die FritzBox Cable dann noch für die Telefon Basic nutzen? Oder muss ich sie zurückgeben?
Wie sieht es aus, wenn ich gar ganz von UM weggehen sollte. Muss ich die FritzBox dann zurück geben? Oder Darf ich Sie behalten?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Crackmaniac
crackmaniac
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.09.2011, 15:03

Re: Fritz!Box 6360 - Ein Geschenk, oder Leasing?

Beitragvon RonnyHa » 05.09.2011, 15:41

Hi,

wurde hier mehrfach schon beantwortet.
Du musst die FB6360 wieder abgeben, nachdem du TelefonPlus kündigst. Sie ist und bleibt Eigentum von Unitymedia.

Zudem macht die FB6360 bei vielen nur Probleme, auch bei mir. Ich habe lieber TelefonPlus gekündigt, mir eine FB7390 gekauft und an mein Kabelmodem gehangen. Damit läuft bei mir bisher alles ohne Probleme und 1000 Mal besser, als mit der FB6360. Da ja Unitymedia auch kaum mal ein Update anbietet für das Gerät, hingt die Software denen, der "offiziellen" Boxen doch enorm hinterher.

Kauf dir lieber eine FB7390, davon hast du wesentlich mehr als von der FB6360. Und vorallem weniger Probleme..... Zumindest meine Meinung.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: Fritz!Box 6360 - Ein Geschenk, oder Leasing?

Beitragvon albatros » 05.09.2011, 15:47

Wenn Du TelefonPlus kündigst, muss die 6360 zurückgegeben werden.
Du bekommst dann wieder ein Kabelmodem.
Beim Kündigen des gesamten Anschlusses muss die Hardware ebenfalls zurückgegeben werden.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Fritz!Box 6360 - Ein Geschenk, oder Leasing?

Beitragvon crackmaniac » 05.09.2011, 15:49

220 Euro für GB Netzwerk ist natürlich schon eine Hausnummer.
Selbst wenn ich für meine Fritzbox (die abgesehen vom GB Netzwerk das gleiche kann) noch 80 Euro bekomme sind es 140 Restkosten.
Da springe ich wohl doch über meinen Schatten und bringe noch einen zusätzlichen Switch an.
crackmaniac
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.09.2011, 15:03

Re: Fritz!Box 6360 - Ein Geschenk, oder Leasing?

Beitragvon ratcliffe » 05.09.2011, 17:44

Die 5 € mtl. zahlst Du nicht (nur) für die FB6360, sondern für Telefon plus.
Dies entspricht in etwa "ISDN" bei anderen Anbietern, also u.a. 2 Sprachkanäle und 3 Rufnummern.

Es wird oft argumentiert, dass man sich die zusätzlichen Rufnummern kostenlos bei Sipgate o.ä. holen kann, was aber nur die halbe Wahrheit ist.
Wenn per UM telefoniert wird ist man so auf der Hauptrufnummer nicht erreichbar. Das kann bei Familien mit langtelefonierenden Teens ein Problem sein.

Die FB ist insofern nur eine "Dreingabe" und kostet keine "5 € Leasing".
Außerdem sollte mal gesagt werden dass viele, wenn nicht sogar die meisten 6360-Nutzer überhaupt keine Probleme damit haben.
Aber das fällt hier nicht auf, weil naturgemäß nur die Problemfälle geschildert werden.
Bild
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Fritz!Box 6360 - Ein Geschenk, oder Leasing?

Beitragvon caliban2011 » 05.09.2011, 17:45

crackmaniac hat geschrieben:220 Euro für GB Netzwerk ist natürlich schon eine Hausnummer.

Verrechnet, da steckt eine DECT Station und ein DOCSIS Modem mit drin.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Fritz!Box 6360 - Ein Geschenk, oder Leasing?

Beitragvon multi » 05.09.2011, 21:59

nach der mvl kann mann für 50 euro den router 6360 behalten
multi
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 05.09.2011, 21:53

Re: Fritz!Box 6360 - Ein Geschenk, oder Leasing?

Beitragvon MiMa » 06.09.2011, 06:14

multi hat geschrieben:nach der mvl kann mann für 50 euro den router 6360 behalten

Wo steht das? :kratz:
3play Premium 150
Modem+Router: Horizon HD Recorder
Telefon: Siemens Gigaset SL400
TV: 42" Toshiba LCD-TV XV 505 D
UM-PayTV: DigitalTV ALLSTARS HD
Sky-PayTV: Welt / Film / Sport / Bundesliga / HD
Benutzeravatar
MiMa
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 15.06.2007, 15:42
Wohnort: Erkrath

Re: Fritz!Box 6360 - Ein Geschenk, oder Leasing?

Beitragvon crackmaniac » 06.09.2011, 08:11

caliban2011 hat geschrieben:
crackmaniac hat geschrieben:220 Euro für GB Netzwerk ist natürlich schon eine Hausnummer.

Verrechnet, da steckt eine DECT Station und ein DOCSIS Modem mit drin.


Sorry, das war auf die FB7390 bezogen. In meiner 7270 Fon ist ja auch schon eine Dect-Station verbaut
crackmaniac
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.09.2011, 15:03

Re: Fritz!Box 6360 - Ein Geschenk, oder Leasing?

Beitragvon RonnyHa » 06.09.2011, 09:00

Hi,

na ja, aber du zahlst keine 220€ mehr für ne FB7390. Schau mal in der Bucht nach, da bekommst du die neu auch für ca. 170 Euro. Da habe ich vor kurzem meine auch gekauft. Meine ist zwar eine von 1&1 - kann man ja aber ohne wirklichen Aufwand debranden und zu einer "normalen" FB7390 flashen. In schwarz gefällt sie mir eh besser...aber das ist natürlich Geschmackssache... ;)
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], Yahoo [Bot] und 36 Gäste