- Anzeige -

Zugriff auf Fritzbox über DLan

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Zugriff auf Fritzbox über DLan

Beitragvon wammann » 05.09.2011, 07:45

Hallo zusammen,

ich brauch Hilfe…
…ich habe seit kurzen 3 Play 32000. Es läuft auch eigentlich fast alles gut.
Nach dem ich schon erst Probleme beim Anschließen hatte…
…mir das Forum hier, aber schon helfen konnte weis ich jetzt nicht mehr weiter.

Wer kann mir sagen was ich tunen muss, um auf meine Fritzbox wieder zugreifen
zu können.
Ich komme weder in die Einstellungen der Fritzbox noch an die an die Festplatte
die ich an der Fritzbox angeschlossen habe.

Mein Aufbau: mit 3 x Devolo 200m/bit

UM- Kabelmodem -->Router Siemens Gigaset SE105 --> Devolo Dlan 200 m/bit
a)-->Devolo Dlan 200 m/bit --> PC
b)--> Devolo Dlan 200 m/bit -->Fitzbox 7170 --> Festplatte

Das beim Speedtest am PC nur noch rund 22000 k/bit ankommen kann ich ja noch
mit leben…
…aber es wäre schön wenn ich auch wieder auf die Fritzbox zugreifen könnte, denn
spätestens im Februar muss auch meine Rufnummer über die Fritzbox laufen.
(noch läuft der Altvertrag)

Hat jemand eine Idee…

a) wie ich wieder auf die Fritzbox /Festplatte zuzugreifen kann.
b) wie ich möglicherweise noch mehr als 22000 k/bit bekommen kann.

:smile:
Danke im vorraus
wammann
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.09.2011, 07:16

Re: Zugriff auf Fritzbox über DLan

Beitragvon oxygen » 05.09.2011, 08:01

wammann hat geschrieben:Wer kann mir sagen was ich tunen muss, um auf meine Fritzbox wieder zugreifen
zu können.
Ich komme weder in die Einstellungen der Fritzbox noch an die an die Festplatte
die ich an der Fritzbox angeschlossen habe.

Du gibts deinem Computer eine IP aus dem Subnetz der Fritzbox und konfigurierst sie dann entsprechend deinem Aufbau. Sprich DHCP Server deaktivieren, IP Adresse ändern etc.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Zugriff auf Fritzbox über DLan

Beitragvon addicted » 05.09.2011, 14:23

Man kann auch Routing machen, je nachdem welche Netzwerkprotokolle der TE verwenden will.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1984
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Zugriff auf Fritzbox über DLan

Beitragvon albatros » 05.09.2011, 14:51

Kennst Du die IP-Adresse Deiner Fritzbox?
Ansonsten steht im Handbuch der FB beschrieben, wie man diese erreichen kann, wenn die IP-Adresse nicht bekannt ist.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Zugriff auf Fritzbox über DLan

Beitragvon ernstdo » 05.09.2011, 15:20

Ggf. mal versuchen über die sog. Notfall IP 169.254.1.1 auf die FB zuzugreifen.
Wurde in der FB "Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)" aktiviert und dazu "IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen" kommt man nur noch über die IP an die FB die vom ersteren Router zugewiesen wurde.
Die für die FB vergebene IP wird aber meist im ersten Router angezeigt und mit dieser kommt dann auch wieder an die FB ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 27 Gäste