- Anzeige -

Bei Unitymedia Port 22 teilweise geblockt ...

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Bei Unitymedia Port 22 teilweise geblockt ...

Beitragvon oldman » 04.09.2011, 09:00

Ja Leute, ich weiss - hört sich schon komisch an der Betreff ....
also: habe seit 'ner Weile Unitymedia 32Mbit Line, und funzt prima soweit.
Mit SSH habe ich allerdings ein seltsames Problem: während ich zu Hosts in USA und Panama problemlos connecten kann klappts zu Hosts in Österreich nicht! An den Hosts kann es nicht liegen denn 1) ereiche ich dieselben Hosts über Telekom / Arcor DSL problemlos auf Port 22, und 2) kann ich diese Hosts nachdem ich einen weiteren Port für SSH konfiguriert habe auch über diesen Port via Unitymedia erreichen.
Exakt das gleiche Problem sehe ich auch wenn ich via O2 UMTS versuche auf diese Hosts zuzugreifen ...
irgendwie scheint mir so als ob zu gewissen Netzen ein bekloppter Router im Weg ist der Port 22 blockt; könnte im Frankfurter Knoten sein da sowohl Unitymedia als auch O2 nach Österreich über Frankfürt routen ...
was mich interessieren würde ist ob jemand schon mal ähnliche Probleme hatte ...
oldman
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.07.2011, 14:52

Re: Bei Unitymedia Port 22 teilweise geblockt ...

Beitragvon addicted » 04.09.2011, 09:11

Klingt für mich eher danach, als ob am Zielhost SSH für bestimmte IPs blockiert wird.
Kannst Du mal die Ziel IP nennen?

Es wird in Deutschland eine ganze Menge über "Frankfurt" geroutet.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1999
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Bei Unitymedia Port 22 teilweise geblockt ...

Beitragvon oldman » 04.09.2011, 10:19

addicted hat geschrieben:Klingt für mich eher danach, als ob am Zielhost SSH für bestimmte IPs blockiert wird.

Auf den Zielhosts sicherlich nicht - aber die Firewall meines Hosters könnte es sein (manchmal kommt man nicht auf die simpelsten Sachen);
ich erinnere mich jetzt dass wir vor ca. 2 Jahren mal großes Prob mit SSH DoS-Attacks hatten, und daher könnte mein Hoster ganze IP-Blöcke gesperrt haben und Deine Vermutung zutreffen ...
addicted hat geschrieben:Kannst Du mal die Ziel IP nennen?

Im Moment besser nicht da ich nicht neue Wellen von DoS-Attacks starten möchte;
ich werde erstmal mit meinem Hoster Rücksprache halten was der so auf seiner Firewall blockt ...

addicted hat geschrieben:Es wird in Deutschland eine ganze Menge über "Frankfurt" geroutet.

Klar, weiss ich ...

Danke erstmal.
oldman
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.07.2011, 14:52

Re: Bei Unitymedia Port 22 teilweise geblockt ...

Beitragvon piotr » 04.09.2011, 19:45

Zu 99,999% werden es nicht aktuelle Filter des Ziel-Servers bzw. des Hosters sein.

UM hat seit einiger Zeit auch einige IPv4-Bereiche die frueher mal anderen teils auslaendischen Providern gehoerten.
Gerade die 109er IPs hatten Probleme, dass sie entweder geblockt wurden oder aufgrund nicht aktueller GeoIP-Software (beim Serverbetreiber) falsch zugeordnet wurden.

UM IPs siehe http://www.unitymedia.de/service/index. ... c19da16d28
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Bei Unitymedia Port 22 teilweise geblockt ...

Beitragvon oldman » 05.09.2011, 12:41

piotr hat geschrieben:Zu 99,999% werden es nicht aktuelle Filter des Ziel-Servers bzw. des Hosters sein.

Tja, mein Hoster zählt dann zu den 0,001% denn dort lag tatsächlich das Problem ...
Danke nochmals an addicted der mich auf die richtige Spur gebracht hat :super:

piotr hat geschrieben:UM hat seit einiger Zeit auch einige IPv4-Bereiche die frueher mal anderen teils auslaendischen Providern gehoerten.
Gerade die 109er IPs hatten Probleme, dass sie entweder geblockt wurden oder aufgrund nicht aktueller GeoIP-Software (beim Serverbetreiber) falsch zugeordnet wurden.

UM IPs siehe http://www.unitymedia.de/service/index. ... c19da16d28

auch interessant - werde ich mal im Hinterkopf abspeichern ...

Somit Problem gelöst:
da ich alleiniger Nutzer dieser Hosts bin hat mein Hoster zur Zeit der SSH-Attacks meinen DynDNS-Hostnamen eingetragen und alles andere gesperrt;
als ich nun UM bekam habe ich einen neuen DynDNS-Hostnamen verwendet (den alten verwende ich noch weiter mit der ollen DSL-Line) der natürlich nicht eingetragen war ...
oldman
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.07.2011, 14:52

Re: Bei Unitymedia Port 22 teilweise geblockt ...

Beitragvon cds » 05.09.2011, 13:48

... nenene, dein Provider ist schon einer der 99.9%

Es waren "nicht-aktuelle" = unaktuelle IP-Listen gemeint.
Nicht das es "NICHT an Aktuellen Listen" liegt .....
cds
Kabelexperte
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste