- Anzeige -

[Gelöst] wag160n und epc 3212

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

[Gelöst] wag160n und epc 3212

Beitragvon Xeye » 02.09.2011, 01:40

guten tag... bzw. inzwichen nacht

ich hab seit heute unitymedia und mit dem epc3212 modem auch volle 32,-irgendwas mbit bei verschiedenen testseiten und auch bei downloads.
da ich aber gerne einen w-lan "n" router nutzen wollte (oder wenigstens irgendein w-lan...) hatte ich nach einem eher misglückten versuch mit dem speedport w700v, letztlich ein linksys wag160n angeschlossen. beide router hatte ich hier noch rumfliegen...
leider komme ich mit dem eigendlich ganz gut eingestellten wag160n nicht über 18,9 mbit -.-
kann man da noch was dran drehen oder ist dieser router, wie leider so viele andere frühen adsl2+ router, einfach nur technich begrenzt?
ich suche schon seit stunden, ach ewigkeiten, nach einer info darüber. doch leider war das einzigste was ich fand, dass der speedport bei 22mbit abgeriegelt ist.

der wag160n verfügt leider nur über 100mbit ports und mein test pc über eine 54mbit w-lan karte (onbord). eigendlich sollte es ja für 32mbit passen.
btw. ich hab auch noch einige w-lan geräte mit ca. 300mbit leistung, aber die werde ich erst testen wenn die sonne wieder aufgeht :)

also schonmal danke und gute nacht, oder so...
Zuletzt geändert von Xeye am 02.09.2011, 09:45, insgesamt 1-mal geändert.
Xeye
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.09.2011, 01:13

Re: wag160n und epc 3212

Beitragvon oxygen » 02.09.2011, 07:36

du brauchst 802.11N Hardware für 32 Mbit.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: wag160n und epc 3212

Beitragvon ernstdo » 02.09.2011, 08:35

Der Linksys ist ja ein WLAN N Router aber bei der Geschwindigkeit wird man mit einem WLAN G Adapter ausgebremst denn die angegebenen Werte (z. B. 54Mbit) sind Bruttowerte ...
Hier Klick kann man schon ein bißchen über WLAN erfahren, u. a. auch Brutto- Nettowerte ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: wag160n und epc 3212

Beitragvon Xeye » 02.09.2011, 09:42

[gelöst]
danke,
mit dem laptop hatte ich gerade sehr komische werte. bei unitymedia speed test 450mbit und bei speedtest.net 2mbit,
aber mit dem desktop meines bruders mit nagelneuer w-lan karte überall (auch der computerbild- und noch ein dsl speedtest alle geschwindigkeiten optimal. liegt wirklich am g-standart meines pc's.

nochmal vielen dank.
Xeye
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.09.2011, 01:13

Re: wag160n und epc 3212

Beitragvon ernstdo » 02.09.2011, 09:46

Ja, man darf sich halt nicht auf die dick aufgedruckten (Brutto) Werte der Verpackung oder Beschreibung verlassen :zwinker:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste