- Anzeige -

Problem Router und WLan

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Problem Router und WLan

Beitragvon Robotnik » 28.08.2011, 14:18

Hallo zusammen,

ich versuche im Folgenden mein Problem so gut ich kann zu beschreiben.
Vor eingen Wochen bin ich Unity-Kunde geworden und habe für meinen Internetanschluss das Kabelmodem sowie den WLan D-Link DIR 600 bekommen. Es klappte soweit auch alles gut, außer, dass mein Blu-Ray-Player das WLan nicht erkennen konnte. Ich habe versucht, in der Konfiguration das Problem zu lösen, und habe irgendwo auf "Access-Point" geklickt. Seit dem habe ich nun folgendes Problem:

Mein Netbook findet, wenn es hochfährt, keinen Zugang zum Internet mehr, obwohl es die Verbindung erkennt. um nun ins Internet zu kommen, muss ich sowohl den Router, als auch das WLan-gerät immer neu zurücksetzen (mithilfe dieser versteckten Knöpfe auf der Rückseite). Dann findet mein Netbook auch irgendwann eine Internetverbindung. Der Zugriff heißt dann allerdings UNITYA dlink 2 (!). Ich würde einfach gerne morgens mein Netbook hochfahren und dieses verbindet sich dann automatisch mit dem Internet.
Zudem muss ich, wenn cih meinen Blu-Ray-Player internetfähig machen möchte, alles wieder zurücksetzen und über ein kabel über den Router laufen lassen, WLan erkennt der weiterhin nicht. Zudem funktioniert dann das Internet beim Netbook nicht mehr.
Ein Kollege von mir meinte, dass das wohl etwas mit einem IP-Konflikt zutun hat. Leider komme ich aber auch nicht mehr in die Konfiguration rein.

Hat einer ein Tipp, was ich versuchen kann? Kann das Problem an dem Accsess-Point liegen, den ich wohl mal angeklickt habe?
Schon jetzt vielen Dank für Hilfe!
Robotnik
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2011, 12:48

Re: Problem Router und WLan

Beitragvon oxygen » 28.08.2011, 14:51

Robotnik hat geschrieben:Hat einer ein Tipp, was ich versuchen kann? Kann das Problem an dem Accsess-Point liegen, den ich wohl mal angeklickt habe?
Schon jetzt vielen Dank für Hilfe!

Ja

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Problem Router und WLan

Beitragvon albatros » 28.08.2011, 16:19

Alles auf Werkseinstellungen zurücksetzten und nach handbuch neu konfigurieren.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Problem Router und WLan

Beitragvon addicted » 28.08.2011, 16:55

albatros Vorschlag ist garnicht verkehrt. Falls Du keinen Erfolg hast, sind viel mehr Details zu Deinem Setup nötig:
Welche Geräte gibt es?
Welche sind verkabelt, welche im WLAN?
Wie sind die Anschlüsse der Kabel beschriftet?
(Screenshots vom) Router-Webinterface für die Einstellungen zum Internetzugang und dem WLAN?
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2038
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Problem Router und WLan

Beitragvon Robotnik » 29.08.2011, 20:11

Wie setze ich denn alles zurück auf Werkseinstellung? Sind das nicht diese Knöpfe hinten, die man mit einem Kugelschreiber eindrücken muss? Bzw. wo kann ich das mit dem Access-Point wieder rückgängig machen? Ich komme ja nicht mehr an die Konfiguration dran.
Robotnik
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2011, 12:48

Re: Problem Router und WLan

Beitragvon albatros » 30.08.2011, 11:34

Am besten alle Deine Geräte, wie es in den zugehörigen Handbüchern beschrieben sein sollte, zurücksetzten. Und dann nach Handbuch neu konfigurieren.

Ansonsten solltest Du, wie von addicted geschrieben, zusätzliche Infos liefern. Wo hast Du z.B. auf "Access Point" geklickt?
Im Moment kann kein Mensch nachvollziehen, was Du gemacht hast und wie die derzeitige Konfiguration ist.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Problem Router und WLan

Beitragvon oxygen » 30.08.2011, 11:49

Robotnik hat geschrieben:Wie setze ich denn alles zurück auf Werkseinstellung? Sind das nicht diese Knöpfe hinten, die man mit einem Kugelschreiber eindrücken muss?

Ja, Knopf halten während man den Router an den Strom anschließt, dann 30 Sekunden warten und nochmal Stecker raus und wieder rein.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Problem Router und WLan

Beitragvon Robotnik » 30.08.2011, 12:04

Ich habe die Geräte CISCO EPC 3212 und das Wlan-Gerät D-Link DIR 600. Beide sind miteinander verbunden, zwischen den Ascnhlüssen "Ethernet" am Router und "Internet" am Wlan-gerät. Am Wlan-Gerät blinken drei LED. Die LED-Betriebsanzeige (konstant grün), die Internet LED (konstant orange, leicht flimmernd), und die WLAN-LED (grün blinkend).

Wo genau ich diesen Access-Point angeklickt habe, kann ich nicht mehr sagen. Es war im Konfigurationsprogramm des D-Link, aber da komme ich ja nicht mehr rein. Sowohl mit der CD-ROM als auch mit der Eingabe http://192.168.0.1/ .
Robotnik
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2011, 12:48

Re: Problem Router und WLan

Beitragvon ernstdo » 30.08.2011, 13:09

Hinten rechts am Router ist direkt neben dem Netzteilanschluss der Reset Knopf.
Diesen mit einem spitzen Gegenstand ca. 10 Sekunden gedrückt halten dann ist der Router wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Router per LAN Kabel mit einem PC oder Note/ Netbook verbinden ...

Dann wie auf Seite 20 des Handbuches beschrieben den Router neu für den Anschluss am Kabelmodem einrichten, aber nicht Access Point anklicken.
Bei Host Name, MAC Adress, Clone MAC Adress und den DNS Servern braucht man auch nix einstellen.

Modem kurz stromlos machen und dann sollte eine Verbindung zum Internet aufgebaut werden, ggf. muß auch der Router noch mal kurz stromlos gemacht werden.

Dann wie im Handbuch beschrieben WLAN mit WPA2 einrichten ....

Ach ja, die CD kann man besser als Glasuntersetzer nutzen als zum einrichten :zwinker:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Problem Router und WLan

Beitragvon Robotnik » 30.08.2011, 17:12

Cool, danke für die präzisen Anweisung. Ich werde es gleich mal ausprobieren. Hoffe nur, dass ich anschließend keine Probleme habe und gar nicht mehr ins Internet komme. Ich werde Rückmeldung geben. :smile:
Robotnik
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2011, 12:48

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 27 Gäste