- Anzeige -

Wie lange muss man warten?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wie lange muss man warten?

Beitragvon dimitri H » 18.08.2011, 19:22

Hallo unitymedia forum :)

Ich würde gerne wissen wie lang der vorgang bei unitymedia läuft.
Weil ich will morgen zu unitymedia laden gehen,paar infos von angeboten holen und danach von telekom zu unitymedia wechseln aber wie lange muss man danach warten bis man internet bekommt und mit telekom schluss ist?
dimitri H
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.08.2011, 19:14

Re: Wie lange muss man warten?

Beitragvon Matrix110 » 18.08.2011, 19:37

Hängt davon ab wie aktiv man selbst ist und ein bisschen Glück ist auch dabei.

Nach Auftragsabschluss (am besten Online, der tolle UM Laden bringt rein gar nichts....keine Ahnung warum alle in so Läden dackeln) die Hotline Kontaktieren und dir die Telefonnummer vom zuständigen Sub Unternehmer geben lassen, dort Zeitnah einen Termin ausmachen (kann natürlich sein, dass die keinen Frei haben)


2-3Tage ist so das niedrigste was man gelesen hat, bei mir hatte es nach Buchung bis zum Termin 7Tage gedauert.


Wann jedoch mit der Telekom Schluss ist also deren Vertrag musst du selbst Wissen bzw. bei der Telekom erfragen ;) Denn wenn vor kurzem der Vertrag verlängert wurde wäre es wahrscheinlich nicht so sinnvoll Doppelt zu zahlen...
Bei Rufnummer Portierung wird diese erst NACH Abschaltung des Telekom Anschluss geschaltet, bis dahin gibts ne temporäre Nummer.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Wie lange muss man warten?

Beitragvon ernstdo » 18.08.2011, 19:40

Da ja die Leitung der Telekom nicht genutzt wird kann das nach Auftragserteilung innerhalb weniger Tage, je nach Auslastung des Subunternehmens wenn es erforderlich ist die Hausanlage umzubauen, passieren.
Gut ist es immer einige Tage nach der Auftragserteilung mal die Hotline anzurufen und nach zu fragen welcher Subunternehmer installieren soll und dann die Rufnummer von diesem geben lassen und direkt mit dem Unternehmen einen Termin abzusprechen.
Ist die Hausanlage schon vorbereitet und hat man ggf. schon eine Multimediadose in der Wohnung werden die erforderlichen Geräte auch nur zugeschickt was meist auch ziemlich schnell geht.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Wie lange muss man warten?

Beitragvon dimitri H » 18.08.2011, 19:51

danke für antworte dachte es würde länger dauern.
Hab einfach mit telekom einen neuen vertrag diese woche gemacht und jetzt bin ich unsicher weil 2 männer sind zu mir von telekom gekommen und gutes angebot angeboten:dsl16000,nur 3cent pro minute für handy anrufe und recevier für 34,95 pro monat..
Aber die haben auch gesgat wenn der recevier kommt soll man denn immer wieder zurück schicken weil das +5 euro pro monat kostet und bei der sache bin ich mir viel zu unsicher und will lieber denn anbieter wechseln bevor es zu spät wird.
dimitri H
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.08.2011, 19:14

Re: Wie lange muss man warten?

Beitragvon HariBo » 18.08.2011, 20:46

dimitri H hat geschrieben:danke für antworte dachte es würde länger dauern.
Hab einfach mit telekom einen neuen vertrag diese woche gemacht und jetzt bin ich unsicher weil 2 männer sind zu mir von telekom gekommen und gutes angebot angeboten:dsl16000,nur 3cent pro minute für handy anrufe und recevier für 34,95 pro monat..
Aber die haben auch gesgat wenn der recevier kommt soll man denn immer wieder zurück schicken weil das +5 euro pro monat kostet und bei der sache bin ich mir viel zu unsicher und will lieber denn anbieter wechseln bevor es zu spät wird.



du hast einen Vertrag bei der T-Com unterschrieben und fragst nun, wie lange das Installieren bei UM dauert?
Da blick ich nicht mehr durch.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie lange muss man warten?

Beitragvon nagus69 » 19.08.2011, 08:21

Zum Thema Laden oder Online - guck mal im lokalen Media oder Saturn. Oefters gibts da nen 50 Euro Einkaufsgutschein wenn Du vor ort abschliesst.
nagus69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 25.04.2011, 21:35

Re: Wie lange muss man warten?

Beitragvon s0nderbar » 19.08.2011, 11:18

Also ich habe es morgens tel. bestellt und wenn denn einer zu Hause gewesen wäre, dann hätte es Nachmittags schon einer installiert.

So musste ich dann den Termin auf den nächsten Tag legen - hatte also 1 Tag Wartezeit.

Kabelanschluss im Haus war schon vorhanden, aber nicht angeschlossen, da alle bei uns im Haus SAT nutzen.
s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Wie lange muss man warten?

Beitragvon SpaceRat » 19.08.2011, 16:47

nagus69 hat geschrieben:Zum Thema Laden oder Online - guck mal im lokalen Media oder Saturn. Oefters gibts da nen 50 Euro Einkaufsgutschein wenn Du vor ort abschliesst.

Na super.
Dann muß man aber auch was für genau 50 EUR kaufen ... alles was drüber liegt, ist auch 50 EUR zu teuer, so daß der Gutschein effektiv 0 EUR wert ist :)
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 51 Gäste