- Anzeige -

Staunen nach Urlaub: FB 6360 hat 1700 MB gezogen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Staunen nach Urlaub: FB 6360 hat 1700 MB gezogen

Beitragvon albatros » 17.08.2011, 10:06

Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Staunen nach Urlaub: FB 6360 hat 1700 MB gezogen

Beitragvon Neukundenrabatt » 17.08.2011, 11:32

Broadcasts und ARP-Requests, das normale Grundrauschen eines Netzwerks. Die berechneten 1,4 kB/s sprechen sehr dafür, und 1,7 GB in zwei Wochen sind wirklich nicht viel für einen Cluster.
Da es sich um internen Traffic handelt, wird der UM auch sehr egal sein, der belastet die Außenanbindung nicht und fällt intern kaum ins Gewicht.
Entweder du liest dich ein, wie ein Netzwerk und die üblichen Protokolle funktionieren und wozu sie da sind, oder du hakst das Thema einfach ab.
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Staunen nach Urlaub: FB 6360 hat 1700 MB gezogen

Beitragvon addicted » 17.08.2011, 14:30

Naja, ARP und DHCP Broadcasts sind ja eher kleine Pakete, damit auf 1.4kB/s zu kommen ist schon nicht ganz so leicht.
Erschwerend hinzu kommt, dass wir garnicht wissen, was von der Fritzbox alles gezählt wird. Vielleicht gibt es dazu Infos bei AVM?
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2041
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Staunen nach Urlaub: FB 6360 hat 1700 MB gezogen

Beitragvon aldi » 17.08.2011, 20:32

Ich habe mal an meinem Anschlus nachgesehen. Also die Datenrate von ARP, RARP und DHCP-NAKs an dem WAN Port variert irgendwo zwischen 6 und 13 kbit/s, also 0,7 - 1,6 kB/s. Ohne die DHCP-NAKs sind es gerade mal 1,4kbit/s. Ich halte es für möglich, dass die Gigabytes vom "Rauschen" herkommen, obwohl es mir zunächst recht viel erschien.
Benutzeravatar
aldi
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 20.07.2011, 15:48
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 33 Gäste