- Anzeige -

Motorola 5121 Kabelmodem defekt??

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Motorola 5121 Kabelmodem defekt??

Beitragvon opa38 » 16.08.2011, 11:40

Hi
Seit gestern blinkt dauerhaft die gelbe Kontrollampe des Motorola Kablelmodem in ständig gleichbleibender Geschwindigkeit.
Daten übertrage ich aber nicht. Ich habe auch in mein Router (DIR 635) mal reingeschaut ob evtl. MAC Adressen zu sehen sind, welche da nicht reingehören.
WPA2 ist auch aktiviert.
Kommt ein Anruf an, wird quasi das Telefon weggedrückt. Klingeln tut es nicht. Allerdings wird die Anrufernummer angezeigt.
Ein "Stromlosmachen" des Motorola und auch des Router haben kein Erfolg gebracht.
Nur beim Abziehen des LAN Kabel zum Router ist Ruhe....
Nimmt man die Geräte wieder in Betrieb, fängt nach kurzer Zeit das ständig gleichbleibende Blinken wieder an. :kratz:
Kennt jemand diese Phänomen??

oppa
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Motorola 5121 Kabelmodem defekt??

Beitragvon ernstdo » 16.08.2011, 12:37

Bestehen die Probleme auch wenn ein PC o. NB direkt am Modem angeschlossen ist?
Ggf. den Router mal auf Werkseinstellungen zurück setzen und alles "von Hand" neu einstellen ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Motorola 5121 Kabelmodem defekt??

Beitragvon opa38 » 16.08.2011, 13:08

ernstdo hat geschrieben:Bestehen die Probleme auch wenn ein PC o. NB direkt am Modem angeschlossen ist?


Nein, dann besteht es nicht. Scheint wohl so zu sein, das der Router selbst der Übeltäter ist.

Ggf. den Router mal auf Werkseinstellungen zurück setzen und alles "von Hand" neu einstellen ...


Davor habe ich mich bisher gescheut....*zugeb*
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Motorola 5121 Kabelmodem defekt??

Beitragvon ernstdo » 16.08.2011, 14:21

Nehme mal an ein Ersatz Router ist nicht vorhanden!?

Wird einem dann wohl nichts anderes übrig bleiben als den Router doch mal neu einzurichten bevor man ggf. eine Störung meldet ....
Und so ein Aufwand ist es ja auch nicht wenn man wieder den gleichen WLAN Schlüssel verwendet denn dann muß man den an den einzelnen Geräten nicht wieder neu eingeben .....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Motorola 5121 Kabelmodem defekt??

Beitragvon opa38 » 16.08.2011, 14:29

Naja, ich habe mir mal gleich vorsichtshalber ein neuen Router bestellt.
Das Teil soll hier ganz gut sein und passt auch vom Outfit her... :smile:

https://www.amazon.de/RT-N56U-Dual-Band ... 649&sr=8-1


Neu einrichten muß ich eh wol. Da komme ich nicht drum herrum.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Motorola 5121 Kabelmodem defekt??

Beitragvon piotr » 16.08.2011, 17:29

Teste mal folgendes:

Haenge den Router mit nur einem Geraet dran und clone mal die MAC-Adresse der PC/Laptop-Netzwerkkarte auf den WAN-Port des Routers.
Das hat -nur von der IP her gesehen- denselben Effekt als wuerdest Du den PC direkt ans Modem anschliessen.

Wenn dann trotz angeschlossenem Router Ruhe ist, dann liegt es an der IP -die der Router mit seiner eigenen MAC bekommt- die mit Anfragen von ausserhalb bombardiert wird.

D.h. keine Stoerung melden, eher den Missbrauch dieser IP die der Router mit der eigenen MAC-Adresse bekommt.
Da waeren die richtigen Stellen nicht die Hotline sondern abuse-Kontakte. abuse-Kontakte muss auch UM haben.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Motorola 5121 Kabelmodem defekt??

Beitragvon opa38 » 16.08.2011, 19:15

Kommando zurück......Den Übertäter ermittelt.

Da hat schlicht und ergreifend sich jemand mein Live Stream der Webcam auf meiner HP stundenlang angeschaut..... :smile:

Danke Euch trotzdem für Eure Hinweise. :super:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Motorola 5121 Kabelmodem defekt??

Beitragvon koax » 16.08.2011, 19:19

opa38 hat geschrieben:Da hat schlicht und ergreifend sich jemand mein Live Stream der Webcam auf meiner HP stundenlang angeschaut..... :smile:

Also wenn ich mir Dein Bild rechts so anschaue verstehe ich dieses anhaltende Interesse an der peepshow überhaupt nicht.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste