- Anzeige -

Kann der SMTP-Server SSL oder TLS?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kann der SMTP-Server SSL oder TLS?

Beitragvon Der_Caveman » 01.10.2007, 08:49

Ich bekomme das irgendwie nicht hin...
Per IMAP- Server kann ich über eine gesicherte Verbindung Mails abrufen, aber senden über SMTP bekomme ich gesichert nicht hin.

:kratz: , Caveman
Der_Caveman
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.10.2007, 08:47

Re: Kann der SMTP-Server SSL oder TLS?

Beitragvon ralfk » 01.10.2007, 10:00

Der ish/UM SMTP-Server beherrscht TLS. Für das Anmeldeverfahren solltest Du "PLAIN" nutzen. "CRAM-MD5" funktioniert auch. Welchen Mail User Agent (SMTP-Client) verwendest Du ?
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Re: Kann der SMTP-Server SSL oder TLS?

Beitragvon Der_Caveman » 01.10.2007, 10:28

Hallo!

Ich benutze Thunderbird 2.0.0.6.

Ein weiteres Problem von mir ist, dass ich extern nicht über Port 25 verbinden kann (Beschränkung des externen Administrators)- ich habe gerade TLS über Port 465 probiert- das funktioniert scheinbar nicht.

Danke, Caveman
Der_Caveman
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.10.2007, 08:47

Re: Kann der SMTP-Server SSL oder TLS?

Beitragvon ralfk » 01.10.2007, 10:51

Hi,

mit Thunderbird funktioniert TLS mit dem UM-Server auf jeden Fall. TLS läuft i.d.R. immer auf dem Originalport des Dienstes. Du musst für TLS also Port 25 verwenden, andere Ports sind nicht offen.

Wenn Port 25 bei Dir ausgehend blockiert ist, hast Du also keine Chance ...
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Re: Kann der SMTP-Server SSL oder TLS?

Beitragvon Der_Caveman » 01.10.2007, 12:04

Och, Schade.

Warum denn eigentlich bei SMTP nur TLS, aber bei IMAP funktioniert auch SSL (geht da eigentlich TLS)?
Ist doch irgendwie nicht gerade konsequent.

Danke!

MfG, Caveman.
Der_Caveman
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.10.2007, 08:47

Re: Kann der SMTP-Server SSL oder TLS?

Beitragvon ralfk » 01.10.2007, 14:37

Bei IMAP funktioniert auch TLS (Port 143), auch bei ish/UM. Warum hier bei SMTP nicht auch der SSL-Port (465) verwendet wird, könnte man damit erklären, dass wesentlich mehr SMTP-Clients als IMAP-Clients mit TLS zurecht kommen, da TLS zuerst für SMTP spezifiziert wurde. Bei IMAP ist SSL ggf. aus Kompatibilitätsgründen noch vorhanden. Die TLS-Methode ist eigentlich moderner. Man sollte IMHO dabei TLS zwangsweise einschalten (nicht auf "wenn vorhanden"), damit man sichergehen kann, dass die Verbindung immer verschlüsselt wird.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 14 Gäste