- Anzeige -

Statt Speedtest & Co ...

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Statt Speedtest & Co ...

Beitragvon Nully » 10.08.2011, 22:16

... das DL Tempo immer direkt an der (W)LAN-Schnittstelle messen!
Ich verwende z.B. NetspeedMonitor & erhalte bei 64 Mbit 8,8 MB/s mit einer Intel 82567LM Gigabit LAN Verbindung. :smile:
http://www.floriangilles.de/software/netspeedmonitor
Nully
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2011, 14:20

Re: Statt Speedtest & Co ...

Beitragvon oxygen » 10.08.2011, 22:40


Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Statt Speedtest & Co ...

Beitragvon Nully » 10.08.2011, 22:47

Aussagekräftige Antwort!
Nö was?
Nicht den Durchsatz an der LAN-Karte messen?
Wie soll man sonst feststellen, wieviel wirklich durchfließt?
Nully
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2011, 14:20

Re: Statt Speedtest & Co ...

Beitragvon oxygen » 10.08.2011, 22:59

Wenn man messen will wie schnell die Geschwindigkeit des Internetzugangs ist, dann sollte man messen wie schnell die Geschwindigkeit des Internet Zugangs ist. Und nicht wieviel Traffic übers Netzwerkinterface übertragen wird.

Dafür kann man Speedtests verwenden oder wenn man die Möglichkeit hat spezielle Tools zur Throughput Messung.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Statt Speedtest & Co ...

Beitragvon addicted » 12.08.2011, 00:14

Streng genommen gibt es da auch nicht viel zu messen. Das Modem bekommt ja die Geschwindigkeit per Config vorgegeben. Die Frage ist halt, ob man die auch erreicht. Wie viele Kunden in überlasteten Ballungsräumen wissen, ist das abhängig von Tages- und Uhrzeit, von den "Gegenstellen" und den Netzen dazwischen ganz zu schweigen.

Interessant wird es erst, falls die Übertragung im Kabelnetz so viele Fehler aufweist, dass die gewünschte Datenrate physikalisch nichtmehr erreicht wird. Um das zu messen nimmt man aber keine Speedtest oder zählt Octets auf der NIC, sondern liest die Daten der Fehlererkennung aus dem Modem (oder CMTS bei Fehlern in Gegenrichtung) aus.
Die Fritzbox zeigt da z.B. Zahlen an, aber ohne Kontext sind die nicht sehr aussagekräftig. Ich vermute UM kann die die per Telnet oder SNMP auslesen, habe aber noch nie von jemandem gehört, der an der Hotline einen Hinweis darauf bekommen hat.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1983
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Statt Speedtest & Co ...

Beitragvon 15765 » 12.08.2011, 11:22

Für einfache Tests reichen auch die gängigen Speedtests - außerdem wird die Bandbreite gemessen und nicht die Geschwindigkeit, den die ist immer identisch. :)
Benutzeravatar
15765
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2011, 12:56

Re: Statt Speedtest & Co ...

Beitragvon Moses » 12.08.2011, 13:06

addicted hat geschrieben:Die Fritzbox zeigt da z.B. Zahlen an, aber ohne Kontext sind die nicht sehr aussagekräftig. Ich vermute UM kann die die per Telnet oder SNMP auslesen, habe aber noch nie von jemandem gehört, der an der Hotline einen Hinweis darauf bekommen hat.


Ja, können sie. UM kann im Prinzip auf alle Modems, die online sind, zugreifen und die aktuellen Leitungswerte auslesen und soweit ich weiß auch die Logs. Früher hat die Hotline das relativ offen kommuniziert... da hieß es bei mir auch schonmal, dass man im Moment im Modem nichts sehen könnte, aber mein Modem jetzt für die nächsten Tage "unter Beobachtung" ist.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 18 Gäste