- Anzeige -

UM Cisco Modem + Dlink WLAN Modem Konfigurationsproblem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

UM Cisco Modem + Dlink WLAN Modem Konfigurationsproblem

Beitragvon hoecke » 09.08.2011, 21:08

Guten Abend erstmal,

ich habe mich extra hier angemeldet, weil ich langsam aber sich verzweifel.

Aber von vorne:

Ich besitze gestern 3play 32.000

Internet funktioniert soweit auch super. Zumindest kabelgebunden. Ich habe mir nicht den von UM angebotenen WLAN Access Point zugelegt, weil ich hier noch ein Dlink WLAN Modem rumliegen hatte. Das Model lautet : DSL-2741B.

Ich bekomme es einfach nicht hin über das WLAN Modem ins Internet zu gelangen.

Ich habe es genau nach folgender Anleitung durchgeführt, aber es einfach nicht hinbekommen.

http://www.google.de/url?sa=t&source=we ... ZA&cad=rja

Es handelt sich zwar nicht um das gleiche Modell, aber Dlink ist erstmal Dlink.

Ich kann mir mein WLAN einrichten und mich auch damit verbinden, aber eine Internetverbindung kommt nicht zustande.

Habt ihr eine Idee was ich falsch mache? Muss ich irgendwelche IPs umstellen o.ä.?

Wenn es das Thema schon gibt tut es mir leid.

Ich würde mich über Antworten freuen. Danke.
hoecke
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2011, 20:50

Re: UM Cisco Modem + Dlink WLAN Modem Konfigurationsproblem

Beitragvon Grothesk » 09.08.2011, 21:20

Dlink ist zwar Dlink, aber ein DSL-Modem ist kein Router.
Du brauchst aber einen solchen, deswegen war das Gerät von Unitymedia auch kein AccessPoint sondern ein ebensolcher Router.
Kurz: Besorg dir andere Hardware.
Oder schau zu, ob und wie du dem DSL-Modem das Modem-Dasein austreibst. Geht bei manchen Modellen aber längst nicht bei allen.

[Edit:] Gerade geschaut, bei dem Modell funktioniert das wohl (Je nach Revision...) Geht dann prinzipiell nach dieser Anleitung:
ftp://ftp.dlink.de/dsl/@general/DSL-274 ... _M-Net.pdf
Wichtig ist der Sprung zu Punkt 17.
Zuletzt geändert von Grothesk am 09.08.2011, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: UM Cisco Modem + Dlink WLAN Modem Konfigurationsproblem

Beitragvon hoecke » 09.08.2011, 21:25

Grothesk hat geschrieben:Dlink ist zwar Dlink, aber ein DSL-Modem ist kein Router.
Du brauchst aber einen solchen, deswegen war das Gerät von Unitymedia auch kein AccessPoint sondern ein ebensolcher Router.
Kurz: Besorg dir andere Hardware.
Oder schau zu, ob und wie du dem DSL-Modem das Modem-Dasein austreibst. Geht bei manchen Modellen aber längst nicht bei allen.


Als ich noch bei meinen Eltern Eltern hab ich genau das Gerät auch als AP benutzt. Daher wundert es mich.
hoecke
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2011, 20:50

Re: UM Cisco Modem + Dlink WLAN Modem Konfigurationsproblem

Beitragvon Grothesk » 09.08.2011, 21:27

Kann man auch als reinen AP einstellen. Aber zunächst mal sind die DIR-* Modelle halt Router. Und einen Router musst du hinter das Kabelmodem klemmen. Mit einem DSL-Modem hast du da verloren. Siehe aber mein [Edit] oben.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: UM Cisco Modem + Dlink WLAN Modem Konfigurationsproblem

Beitragvon hoecke » 09.08.2011, 21:34

Wäre es mit folgendem einfacher? Den hab ich auch noch irgendwo rumliegen.

http://www.amazon.de/gp/product/B0000A14EU/ref=oss_product
hoecke
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2011, 20:50

Re: UM Cisco Modem + Dlink WLAN Modem Konfigurationsproblem

Beitragvon ernstdo » 09.08.2011, 21:49

Geht auch, bzw. auch einfacher , wirst Du aber nicht die vollen 32000 per WLAN bekommen, dafür braucht man dann schon einen WLAN N Router
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste