- Anzeige -

Bei Anruf machmal kein Ton

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Bei Anruf machmal kein Ton

Beitragvon stillermeister » 07.08.2011, 13:25

Hallo

wir besitzen nun schon seit 1-2 Jahren 2play 20MB und vom Grunde läuft auch alles gut! Hinter dem Motorola Modem haben wir eine Fritzbox 7270 mit aktueller Firmware installiert.

Nun haben wir aber seit ANfang an (und momentan häuft es sich etwas) das Problem, das manche eingehende Anrufe von ausserhalb zwar reinkommen und die Telefone klingeln, man aber nachdem man den Anruf angenommen hat, den Anrufenden nicht hört. Der Anrufende jedoch hört uns. Wenn wir dann auflegen, und die Person direkt wieder anruft, klappt meistens alles wieder wunderbar.

Das Problem besteht nicht! bei ausgehenden Anrufen.

DIe Rate der fehlerhaften, eingehenden Anrufen dürfte so bei 10-15% liegen, nicht wirklich viel, aber doch sehr nervig!

Hat wer Ansätze woran das liegen könnte?

Grüße
stillermeister
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.09.2009, 14:33

Re: Bei Anruf machmal kein Ton

Beitragvon addicted » 08.08.2011, 11:01

Schau mal im Webinterface http://fritz.box unter Telefonie -> Internettelefonie -> Sprachübertragung. Dort werden die Telefonate mit einigen Daten aufgeführt. Kannst Du eine Regelmäßigkeit an den fehlerhaften Verbindungen erkennen?
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1999
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Bei Anruf machmal kein Ton

Beitragvon stillermeister » 08.08.2011, 12:28

addicted hat geschrieben:Schau mal im Webinterface http://fritz.box unter Telefonie -> Internettelefonie -> Sprachübertragung. Dort werden die Telefonate mit einigen Daten aufgeführt. Kannst Du eine Regelmäßigkeit an den fehlerhaften Verbindungen erkennen?

Das würde ich gerne tuen, allerdings befindet sich bei mir unter Telefonie -> Internettelefonie kein weiterer Reiter oder Button namens "Sprachübertragung". (7270, neueste Firmware) Ich habe dort nur meine Internetrufnummern und die erweiterten Einstellungen (Portweiterleitung etc.)

Ich hab unter Telefonie -> Anrufe halt die Anrufe aufgelistet, aber mehr als Datum, Zeit, Anrufer, Empfangsgerät und Dauer ist da nicht aufgelistet!
stillermeister
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.09.2009, 14:33

Re: Bei Anruf machmal kein Ton

Beitragvon stillermeister » 08.08.2011, 12:41

Okay, hab gerad wieder die Expertenansicht re-aktiviert! ;)

Also, hab gerad Heute noch so einen Anruf gehabt, der nach 27 Sekunden dann abgebrochen wurde und direkt danach kam der neue Anruf durch!
Es sind im Vergleich zu den Anrufen vorher und nachher, die durchgegangen sind keine Veränderungen zu sehen!

Die Kodierung ist die gleiche, die Pakete sind natürlich weniger, da nur 27Sekunden "Gespräch", Sprachübertragung verloren steht ein Strich, Verzögerung liegt bei 13.5ms (im Vergleich hoher Wert, aber es gab andere Anruf mit dem selben Wert wo der Anruf durchkam!), Jitter liegt bei 9ms und 3ms (wieder hoch, aber auch da gibts Anrufe die bei den selben Werten durchkamen) und der Burst liegt bei 0%!
stillermeister
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.09.2009, 14:33

Re: Bei Anruf machmal kein Ton

Beitragvon addicted » 08.08.2011, 18:47

Die Werte sind eigentlich in Ordnung.
Hast Du irgendwelche Energiesparoptionen aktiv?
Tritt das auch mit einem anderen Telefon auf?
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1999
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Bei Anruf machmal kein Ton

Beitragvon stillermeister » 08.08.2011, 20:07

addicted hat geschrieben:Die Werte sind eigentlich in Ordnung.
Hast Du irgendwelche Energiesparoptionen aktiv?
Tritt das auch mit einem anderen Telefon auf?


Ich hab gerade sämtliche Menüs in der FritzBox durchforstet und konnte einzig "DECT Eco" aktiviert finden. Allerdings nur unter der Bedingung, dass die Nachtschaltung mit Klingelsperre aktiviert ist! Und das war sie bei uns nicht.

Wir haben 3 Empfänger hier, 2 verschiedene DECT Mobiltelefone von Siemens und 1 "feste" Anlage, welche direkt mit der FritzBox verbunden ist. Bei allen 3 Geräten tritt das Problem auf!

"Portweiterleitung des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv halten
Diese Option kann dann erforderlich werden, wenn der Internet-Router ankommende Internettelefonate nicht mehr an FRITZ!Box weiterleitet. FRITZ!Box hält die Portweiterleitungen des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv.
Portweiterleitung aktiv halten alle 5Minuten"

Das oben geschriebene ist aktiviert. Kann es damit was zu tun haben?
stillermeister
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.09.2009, 14:33

Re: Bei Anruf machmal kein Ton

Beitragvon addicted » 09.08.2011, 11:58

stillermeister hat geschrieben:"Portweiterleitung des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv halten
[...]
Das oben geschriebene ist aktiviert. Kann es damit was zu tun haben?

Nur, wenn AVM Murks gemacht hat.
Da die Fritzbox direkt am Modem hängt, gibt es keinen Router auf dem irgendwelche Portweiterleitungen existieren, also auch nicht aktiv gehalten werden müssen.
Schalt es um und guck ob sich was ändert.

Ansonsten hab ich leider keine weitere Idee mehr... Lies Dir mal aufmerksam die anderen Telefonie-Threads durch, vielleicht ist da was dabei, was Dich auf Ideen bringt oder sich ähnlich anhört. Ich habe den Eindruck, dass zur Zeit einige Leute Probleme haben, vielleicht ist bei UM auch etwas kaputt.
Hotline kannst Du natürlich auch anrufen. Insbesondere, wenn Du das Verhalten verlässlich reproduzieren kannst, lässt sich damit sicherlich auch mal ein Techniker beeindrucken.
Falls es an der Fritzbox liegt, könnte auch mal ein Werksreset helfen - danach dann nicht Einstellungen zurückspielen, sondern von Hand neu bauen.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1999
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Bei Anruf machmal kein Ton

Beitragvon Desperados-1984 » 09.08.2011, 18:19

ich hab das gleiche Problem oder zumindest so ähnlich. Auch bei mir hör ich manchmal den Gesprächspartner nicht wenn ein Anruf kommt, hab aber noch nie gefragt ob der andere mich gehört hat ich denke aber schon, da sie immer noch mal anrufen.

Habe das Problem übrigens schon länger und es ist nicht reproduzierbar. Es war mit meiner alten Kombi Modem + 7170 FB und auch mit der neuen 6360 FB. Also wohl ein Problem von UM selber!
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Bei Anruf machmal kein Ton

Beitragvon Einheitsmedium » 09.08.2011, 22:31

hallo, wir haben das problem leider auch ab und zu, mit FB7170, hab gerade die neueste firmware aufgespielt, ich glaube aber nicht dass es daran liegt..

naja wir haben uns damit abgefunden..
Einheitsmedium
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.01.2009, 20:11

Re: Bei Anruf machmal kein Ton

Beitragvon addicted » 10.08.2011, 12:12

Ich selbst hab es nicht (7170 als IP-Client hinter Linuxrouter, Tel+, billig-DECT an TAE Adapter), aber mein Gesprächspartner hört mich manchmal für wenige Sekunden nicht (egal ob eingehender oder abgehender Anruf). Mich stört das kaum, ich telefoniere selten und fast ausschliesslich mit meinen Eltern ;) - Ich schiebe es auf das Telefon.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1999
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste