- Anzeige -

Skype WLan-Verbindung bricht ab

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Skype WLan-Verbindung bricht ab

Beitragvon Mirko1977 » 10.08.2011, 23:43

aldi hat geschrieben:
Mirko1977 hat geschrieben:Mal ne (vielleicht blöde) Frage: Kann ich an der FB LAN und Wlan parallel nutzen?

:kratz: Verwirrung pur. Was meinst du?

Ja, du kannst mal das Kabel einstecken und über das Kabel internetten, dann das Kabel rausnehmen und WLAN benutzen. Dein Router (die FritzBox) vergibt je eine IP an die LAN- und WLAN-Karte. Typischerweise sollte bei eingestecktem Kabel dieser Weg bevorzugt werden (niedrigerer "Metric" in der Routingtabelle). Es wird immer nur ein Weg genutzt, entweder das Kabel oder WLAN.
Bestehende Verbindungen werden beim Wechsel des Mediums abgebrochen. D.h. wenn du Skype über LAN benutzt und das Kabel abziehst, dann hat der Rechner zwar weiterhin "Verbindung" zum Internet (über WLAN), die Verbindung zwischen Skype und Skype-Server ist aber unterbrochen und du wirst dich an Skype neu anmelden müssen (offline/online).

Das weiss ich. :zwinker:
Was ich eigentlich meinte is, ob ich an einem Rechner per Lan und an dem anderen Rechner per Wlan ins Netz kann. Hab ja 2 Rechner mit der FB verbunden. Könnte ja sein das es da Probleme gibt, wenn man auf zwei unterschiedliche Arten versucht auf die FB zuzugreifen. Meine da mal irgendwo was dazu gelesen zu haben.

MfG
Mirko
Mirko1977
Übergabepunkt
 
Beiträge: 275
Registriert: 07.03.2011, 21:50

Re: Skype WLan-Verbindung bricht ab

Beitragvon aldi » 11.08.2011, 08:52

Mirko1977 hat geschrieben:Was ich eigentlich meinte is, ob ich an einem Rechner per Lan und an dem anderen Rechner per Wlan ins Netz kann.

Das LAN und WLAN sind in der FritzBox über eine Software-Bridge zu einem logischen Netzwerk verbunden (ich nehme zumindest an, dass die FB so ähnlich funktioniert wie alle *WRT-Varianten). Du kannst also so viele Rechner an der FB betreiben, bis dir die IP-Adressen ausgehen - die Anschlussart ist irrelevant.
viele Grüße
Aldi
Benutzeravatar
aldi
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 20.07.2011, 15:48
Wohnort: Bonn

Re: Skype WLan-Verbindung bricht ab

Beitragvon Mirko1977 » 11.08.2011, 11:15

So, hab grad noch mal mit meiner Schwester gesprochen. Die Variante über Lan-Kabel scheidet aus. Sie möchte kein langes Kabel über ihren Flur in den Raum verlegt haben, wo der Rechner steht. Hab jetzt mal icq runter geladen und werds damit noch mal testen. Habe aber auch da wenig Hoffnung das es mit Wlan funktioniert. Irgendwie schade eigentlich.
Gibts hier eigentlich jemanden der mit meiner Konstellation (FB 6360, 2 Rechner über 2 Etagen per Wlan verbunden) über skype telefonieren kann?
Ach ja, was komisch is, das wenn ich normal, ohne "Videotelefonie" skype, funktionierts. Aber sobald die Kamera ins Spiel kommt is es vorbei. Irgendwie kanns das doch nicht sein.

MfG
Mirko
Mirko1977
Übergabepunkt
 
Beiträge: 275
Registriert: 07.03.2011, 21:50

Re: Skype WLan-Verbindung bricht ab

Beitragvon Mirko1977 » 11.08.2011, 16:28

Könnte vielleicht ein Repeater helfen, so wie der hier http://www.amazon.de/AVM-Repeater-Erh%C ... B001K9BCUM
Der soll ja eigentlich ganz gut sein, wenn man die Rezensionen so liest. Würde sowas mein Problem mindern bzw. lösen? Dann würd ich mir versuchen mal leihweise son Ding zu besorgen und testen. Wenns dann klappt wird son Dingen gekauft.

MfG
Mirko
Mirko1977
Übergabepunkt
 
Beiträge: 275
Registriert: 07.03.2011, 21:50

Re: Skype WLan-Verbindung bricht ab

Beitragvon addicted » 12.08.2011, 00:18

VIDEO. Das erklärt einiges, aber nicht alles.

Ich rate von Repeatern ab, aber mehr aus Prinzip. Ob es bei Dir wirklich etwas hilft, kann Dir niemand sagen. Bestell bei einem Händler Deines Vertrauens und mach bei Nichtgefallen vom Widerrufsrecht gebrauch.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1970
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Skype WLan-Verbindung bricht ab

Beitragvon Mirko1977 » 12.08.2011, 08:51

addicted hat geschrieben:VIDEO. Das erklärt einiges, aber nicht alles.

Ich rate von Repeatern ab, aber mehr aus Prinzip. Ob es bei Dir wirklich etwas hilft, kann Dir niemand sagen. Bestell bei einem Händler Deines Vertrauens und mach bei Nichtgefallen vom Widerrufsrecht gebrauch.

Okay, so werd ich ichs machen. Was meinst du mit
VIDEO. Das erklärt einiges, aber nicht alles.
?
Wenn ich skype ohne Video nicht nutzen kann, is es witzlos, dann kann ich auch gleich normal telefonieren, ohne skype...

MfG
Mirko
Mirko1977
Übergabepunkt
 
Beiträge: 275
Registriert: 07.03.2011, 21:50

Re: Skype WLan-Verbindung bricht ab

Beitragvon aldi » 12.08.2011, 09:39

Mirko1977 hat geschrieben:Könnte vielleicht ein Repeater helfen,

Nichts im Leben ist umsonst. Ein Repeater vergrößert die Reichweite auf Kosten der Übetragungsgeschwindigkeit. Grob gesagt halbiert ein Repeater die verfügbare Bandbreite.
Stell dir vor du redest und jemand, der 5 Meter weiter steht, wiederholt alles was du sagst. Während der Andere wiederholt, kannst du nicht reden, sonst geht diese Information verloren. Also kann immer nur einer von euch beiden "reden". Deswegen die Bandbreitenhalbierung.
viele Grüße
Aldi
Benutzeravatar
aldi
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 20.07.2011, 15:48
Wohnort: Bonn

Re: Skype WLan-Verbindung bricht ab

Beitragvon Moses » 12.08.2011, 11:34

Video braucht halt deutlich mehr Bandbreite... da kann der Repeater helfen, es aber auch schlimmer machen. Besser wäre ein zusätzlicher Accesspoint, der über ein LAN Kabel mit dem anderen Accesspoint verbunden ist. Aber ein Kabel wird wohl nicht möglich sein? ;) Etwas, was man noch probieren könnte, ist Netzwerk über Strom. Da kann man dann auch einen Accesspoint dran hängen (gibt es von devolo auch in einem).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Skype WLan-Verbindung bricht ab

Beitragvon Mirko1977 » 12.08.2011, 15:29

Muss mir das allles nochmal überlegen. Die Kosten sinds glaub ich nicht wert, nur wegen skype. Für normales Internet reicht die Verbindung ja aus. Mal gucken was ich jetzt mache.

MfG
Mirko
Mirko1977
Übergabepunkt
 
Beiträge: 275
Registriert: 07.03.2011, 21:50

Re: Skype WLan-Verbindung bricht ab

Beitragvon addicted » 13.08.2011, 10:40

addicted hat geschrieben:VIDEO. Das erklärt einiges, aber nicht alles.

Es erklärt nicht, wieso irgendwer auf die Idee kommt, es läge NICHT am WLAN.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1970
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste