- Anzeige -

nach ps3 kauf kein vernünftiges internet mehr

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

nach ps3 kauf kein vernünftiges internet mehr

Beitragvon low84 » 03.08.2011, 20:23

Hallo zusamen

habe mir vor paar Tagen eine ps3 gekauft, das einrichten über W-Lan hat auch alles wunderbar geklappt, das erstemal stutzig bin ich geworden als ich nen speed test gemacht hab und dort angezeigt wird das ich eine downloadrate von 300 kb/sec habe (ps3) wenn ich gleichzeitig mit dem notebook im internet bin (alles über wlan) ist die Verbindung am Notebook auf einmal ganz schlecht bzw. öfter komplett weg ( vorher lief die verbindung router - notebook einwandfrei ), sobald die ps3 aus ist funktioniert auch die verbindung vom notebook wieder super.
Die ps3 per netzwerkkabel hab ich auch testweise angeschlossen und nen speedtest gemacht, da funktioniert alles und komme auf nen download von 19 mb/sec.
Nur über netzwerkkabel will ich die ps3 nicht laufen lassen weil ich dann kabel durch die ganze wohnung verlegen müsste.

Router: d-link dir 600
internet: flat20000

Sachen wie IP seperat zuweisen, andere kanäle nutzen, verschlüsselungsart ändern, deaktivieren router firewall, portweiterleitung etc habe ich schon alles ausprobiert und war erfolglos, ich weiss wirklich nicht mehr was ich noch versuchen kann.

Vielleicht kann mir hier jemand helfen ansonsten bleibt nur noch der kauf eines neuen routers übrig und damit versuchen.

Danke an die Community
low84
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.08.2011, 20:10

Re: nach ps3 kauf kein vernünftiges internet mehr

Beitragvon Spezialzt » 04.08.2011, 05:57

Also es könnte daran liegen das der läppi sich zuviel leistung ein verleibt. schau mal ob du im router sachen wie Qos, WMM, und Priorisierung umsetzen kannst. Damit erhälts du zwar nicht mehr ganz den maximal durchsatz, jedoch spart er bandbreite die er auf weiter lan geräte verteilen kann...

hast es schon mit nem kabel an der PS3 Probiert?

Wenn alles hart auf hart kommt kann es durchaus sein das dein router nen knall hat. zwei geräte lasten normalerweise kein wlan aus.

prüfe mal bitte mit Inssider ob du viele weitere netze in der gegend hast.

ansonsten stell deinen router mal zentral in die/das Wohnung/Haus. beachte das der router nicht höher als 1.30m hängen sollte.
Router : AVM FRITZ!Box 6360 Cable (um), Firmware-Version 85.04.89-19078
Switch : Netgear ProSafe 8 x 10/100/1000 GS108T-200GES
TV : Sony Bravia KDL-55HX925 / Sky via DvB-S2 & CI+ modul
Reciever: Dreambox 8000 1TB / UM DigitalTV ALLSTARS + HD
Anbindung: Unity Media 3play 64000
VoIP: 2x Unitymedia, 1x Sipgate
Telefon: 2x AVM MT-F ( Fw: 2.48 )
Fax: HP Officejet Pro 8500a Plus
Handy: Google Nexus S / CyanogenMod 7
OS: Windows 7 UL 64bit

Facit Omnia Voluntas
Benutzeravatar
Spezialzt
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 18.11.2009, 23:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: nach ps3 kauf kein vernünftiges internet mehr

Beitragvon low84 » 04.08.2011, 07:17

Hi,

also mit qos und prirität hab ich schon versucht zu ändern bringt leider auch nichts,

kabel an die ps3 hab ich schon in 2 vrschiedenen sachen gemacht, 1 mal ps3 notebook per etzwerkbrücke, hat aber nicht geklappt total ausfall des internets, und 1 mal per netzwerkkabel ps3 router da hat dann alles wunderbar funktioniert mit 19 mb / sec und zugleich hat das notebook tip top funktioniert, router steht auf ca. 1.30 m und ändert auch leider nichts da ich aus testzwecke die ps3 schonmal neben dem router (aber wlan) angeschlossen habe und es auch kein ergebnis brachte womit man arbeiten könnte ( also schließ ich den empfang schonmal aus) es muss irgendeine einstellungssache sein das die ps3 nur so wenig an downrate bekommt und das notebook nen problem hat das die ps3 online geht ( was ein eifersuchtsdrama fast wie in ner daily soap).
low84
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.08.2011, 20:10

Re: nach ps3 kauf kein vernünftiges internet mehr

Beitragvon addicted » 04.08.2011, 08:17

Kannst Du den 802.11b Modus abschalten, so dass nur 802.11g unterstützt wird?

Hat irgendwer sonst eine PS3 an dem Router? Ich traue D-Link durchaus zu, mit irgendeiner "Boost"-Technologie nichtmehr 100% kompatibel zum Standard zu sein...

Bei mir hängen ALLE stationären Geräte am Kabel, keine Ausnahmen. Wozu auch, ich trag ja meine Konsolen nicht durch die Wohnung. Über alle Räume insgesamt ca. 12 Meter Kabelkanäle habe ich unter der Decke verlegt, Besucher sehen das nicht und ich selbst hab mich dran gewöhnt.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2007
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: nach ps3 kauf kein vernünftiges internet mehr

Beitragvon Spezialzt » 04.08.2011, 10:32

hab nur ne ps3 am switch via cat7 und diesen an der 63er
Router : AVM FRITZ!Box 6360 Cable (um), Firmware-Version 85.04.89-19078
Switch : Netgear ProSafe 8 x 10/100/1000 GS108T-200GES
TV : Sony Bravia KDL-55HX925 / Sky via DvB-S2 & CI+ modul
Reciever: Dreambox 8000 1TB / UM DigitalTV ALLSTARS + HD
Anbindung: Unity Media 3play 64000
VoIP: 2x Unitymedia, 1x Sipgate
Telefon: 2x AVM MT-F ( Fw: 2.48 )
Fax: HP Officejet Pro 8500a Plus
Handy: Google Nexus S / CyanogenMod 7
OS: Windows 7 UL 64bit

Facit Omnia Voluntas
Benutzeravatar
Spezialzt
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 18.11.2009, 23:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: nach ps3 kauf kein vernünftiges internet mehr

Beitragvon low84 » 04.08.2011, 17:41

Leider funktioniert es nicht,

vom prinzip her hast du recht mit dem kabel doch da der router an nem festen ort ist und ich kein 25 meter kabel ins wohnzimmer legen will da ich weiße fließen mit sockel habe und da ein quer durchgelegtes kabel sowas von ins auge springt und [zensiert] aussieht.

Es muss doch irgendwie klappen das es über wlan funktioniert dafür ist es ja da!
Ich nehme ja sogar geschwindigkeitseinbußen in kauf aber von nem 19 mb/sec zu einem 200 kb/sec download werde ich weder ein vernünftiges onlinespiel zocken können noch nen update ziehen können! zumal es ja noch die paralell probleme mit dem notebook gibt was nur funktioniert wenn die playstation aus ist.
low84
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.08.2011, 20:10

Re: nach ps3 kauf kein vernünftiges internet mehr

Beitragvon Knifte » 05.08.2011, 08:45

Probiere doch einfach mal nen anderen Router aus.

Für mich hört sich das nach irgendeinem Fehler im Zusammenhang mit dem Router an.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: nach ps3 kauf kein vernünftiges internet mehr

Beitragvon low84 » 05.08.2011, 10:27

ja probieren werd ich es, ich hoffe das es dann in ordnung ist, habe mir den router

TP-Link TL-WR1043ND 300Mbps Ultimate Wireless Netzwerk Gigabit Router

http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR1043ND-Ultimate-Wireless-Netzwerk/dp/B002YETVTQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1312532736&sr=8-1

bestellt, von den rezensionen her i.O oder?
low84
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.08.2011, 20:10


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 50 Gäste