- Anzeige -

Fragen zur Fritz!Box 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fragen zur Fritz!Box 6360

Beitragvon Kunde1793 » 29.07.2011, 13:14

Hallo Forengemeinde

Ich möchte mal einige Fragen loswerden und vielleicht auch eine Problemlösung finden ... habe schon gesehen das das Thema Fritz!Box 6360 & WLAN hier ein oft gewähltes ist. Ich muss es leider auch noch einmal nehmen.

Allerdings ist mein Problem (noch?) nicht etwa eine instabiele WLAN-Verbindung oder -Datenrate. Mein Problem ist viel grundsätzlicher. Ich kenne einige Fritz!Box-Modelle (7270, 7390, 3270) aus meiner Vergangenheit (bei anderen Anbietern). Und bisher war die WLAN-Einrichtung nie wirklich ein Problem. Ist ja auch wirklich keine Kernspaltung.

Meine Fritz!Box 6360 hat die Firmware 85.04.89-19078.
Frage: Ist das wirklich die aktuellste?
Bei meinen anderen Modellen kann die ja selber 'updaten'.
Bezeichnungen wie 85.04.89-19078 kenne ich sonst nur aus Labor-Versionen. Die Final-Firmware trägt bei AVM ja sonst eher Bezeichnungen wie 85.04.89, ohne -XXXXX. Bei der 6360 gibts ja nicht einmal einen Menüpunkt um nach Updates zu suchen.

Problem: Wenn ich einen WLAN-Key bestimme, der etwas länger ist (in dem Fall 20-42 Zeichen, keine Umlaute, keine Sonderzeichen, nur Buchstaben und Zahlen), dann ist schlicht keine WLAN-Verbindung möglich. Weder mit meinem Handy, noch mit meinem Laptop und schon gar nicht mit meinem Fernseher. Kennt jemand dieses Phänomän?

Frage:
Die FB6360 unterstützt kein WDS.
Sehr bedauerlich, da diese Funktion seit Jahren Bestandteil jeder mittelklasse-Fritz!Box ist.
Ich habe noch 2 weitere Fritz!Box-Geräte (7390, 3270).
Kann man eine FB per Kabel an die 6360 anschließen, dort WLAN aktivieren und diese als WDS-Basis einrichten?

Danke und viele Grüße

Kunde 1793
Unitymedia 3Play 32.000
Fritz!Box 6360
Kunde1793
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.07.2011, 12:44

Re: Fragen zur Fritz!Box 6360

Beitragvon piotr » 29.07.2011, 13:26

Die Firmware wird bei den Kabel-Fritzboxen (z.B. 6360) vom Kabelnetzbetreiber eingespielt.
D.h. Du hast keinen Einfluss darauf was hier UM draufpackt.

Du kannst hinter der 6360 auch eine andere Fritzbox als WLAN WDS-Basis betreiben.
Nimm dafuer eher die 7390, diese kann im Gegensatz zur 3270 gleichzeitig im 2,4 und im 5 GHz Band arbeiten.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

WDS-Konstrukt

Beitragvon Kunde1793 » 29.07.2011, 13:33

piotr hat geschrieben:Die Firmware wird bei den Kabel-Fritzboxen (z.B. 6360) vom Kabelnetzbetreiber eingespielt.
D.h. Du hast keinen Einfluss darauf was hier UM draufpackt.


Das hatte ich befürchtet.
Danke aber für die Bestätigung, piotr.

piotr hat geschrieben:Du kannst hinter der 6360 auch eine andere Fritzbox als WLAN WDS-Basis betreiben.
Nimm dafuer eher die 7390, diese kann im Gegensatz zur 3270 gleichzeitig im 2,4 und im 5 GHz Band arbeiten.


Da sagste was. Ist es richtig das die 6360 "nur" 2,4GHz kann?

Naja es geht mir um folgendes Konstrukt:
Die 6360 steht direkt am Kabelanschluss, kann aber nicht als WDS eingesetzt werden. Also da WLAN aus (womit auch mein Problem des Keys gelöst sein dürfte) schalten ...
Dann würde da per Kabel eine weitere FB (7390) dran.

In einem anderen Zimmer steht ein PC und ein NAS
(NAS kann auch per Stick kein WLAN).
Da soll dann die dritte Box (3270) stehen und WDS-Repeater sein.
Und eben an die 3270 sollen dann PC und NAS per Kabel.

Weiß jemand wie ich die zweite Box konfigurieren muss damit das Konstrukt klappt?
Unitymedia 3Play 32.000
Fritz!Box 6360
Kunde1793
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.07.2011, 12:44

Re: WDS-Konstrukt

Beitragvon caliban2011 » 29.07.2011, 15:02

Kunde1793 hat geschrieben:Da sagste was. Ist es richtig das die 6360 "nur" 2,4GHz kann?

Nein, sie kann beides.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: WDS-Konstrukt

Beitragvon Kunde1793 » 29.07.2011, 15:08

caliban2011 hat geschrieben:
Kunde1793 hat geschrieben:Da sagste was. Ist es richtig das die 6360 "nur" 2,4GHz kann?

Nein, sie kann beides.


Ich kann bei mir nur WLAN aktivieren.
Von meiner 7390 kenne ich es, beides einzeln auswählen (und sogar die WLAN-Frequenzen mit unterschiedlichen SSID benennen) zu können.

Ist bei der 6360 stanrdmäßig beides aktiv, wenn WLAN an ist?
Unitymedia 3Play 32.000
Fritz!Box 6360
Kunde1793
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.07.2011, 12:44

Re: Fragen zur Fritz!Box 6360

Beitragvon caliban2011 » 29.07.2011, 15:13

Es gibt noch andere Menüpunkte :zwinker:
gleichzeitig geht eh nicht, soweit ich mich erinnere
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Fragen zur Fritz!Box 6360

Beitragvon Kunde1793 » 29.07.2011, 15:30

caliban2011 hat geschrieben:Es gibt noch andere Menüpunkte :zwinker:
...



Jaaaa, anere Menüpunkte habe ich auch. Aber in der WLAN-Frage geht nur "an oder aus", nicht wie bspw. bei der 7390 ein gemeinsamer Betrieb von 2,4GHz und 5GHz und dergleichen. Und wieso WDS bei der 6360 nicht freigegeben ist bleibt mir ein Rätsel.

Hat schon einmal jemand sowas hier "gebaut" und kann mir sagen wie es real funktioniert?
Naja es geht mir um folgendes Konstrukt:
Die 6360 steht direkt am Kabelanschluss, kann aber nicht als WDS eingesetzt werden. Also da WLAN aus (womit auch mein Problem des Keys gelöst sein dürfte) schalten ...
Dann würde da per Kabel eine weitere FB (7390) dran.

In einem anderen Zimmer steht ein PC und ein NAS
(NAS kann auch per Stick kein WLAN).
Da soll dann die dritte Box (3270) stehen und WDS-Repeater sein.
Und eben an die 3270 sollen dann PC und NAS per Kabel.

Weiß jemand wie ich die zweite Box konfigurieren muss damit das Konstrukt klappt?


In meiner Theorie: 6360 => davon ausgehen auf LAN1 dann die 7390 => die als WDS-Basis und dann eben die 3270 als WDS-Repeater. Aber wie müsste dann die 7390 konfiguriert sein?
Unitymedia 3Play 32.000
Fritz!Box 6360
Kunde1793
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.07.2011, 12:44

Re: Fragen zur Fritz!Box 6360

Beitragvon piotr » 29.07.2011, 17:03

Gleichzeitig im 2,4 und 5 GHz geht bei der 6360 nicht.
Nur entweder 2,4 GHz oder 5 GHz.

Die 7390 kann 2,4 GHz und gleichzeitig auch 5 GHz.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 52 Gäste