- Anzeige -

Zugang über eigene IP

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Zugang über eigene IP

Beitragvon Unknown User » 05.10.2011, 16:03

Habe mal eine Support-Anfrage an AVM gestellt. Folgendes wurde mir geantwortet:
Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM-Support. Unter folgendem Link haben
wir Ihnen ausführliche Informationen
zu Ihrer Anfrage bereitgestellt:

http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7390/34:Portfreigaben-fuer-eingehende-Internetverbindungen-einrichten


Ein Fehler der FRITZ!Box ist uns in dieser Form nicht bekannt. Wenn die
Portfreigaben auf das NAS korrekt eingerichtet sind, kann ich nur empfehlen
die Box einmal auf Werkseinstellungen zu setzen und die Konfiguration
erneut vorzunehmen und das NAS auch neu einzubinden.

Es kann auch ein Problem seitens unitymedia sein, dass die Verbindung nicht
zugelassen wird.

Versuchen Sie das NAS einmal anzupingen. Wenn die IP-Kommunikation
erfolgreich ist, ist die FRITZ!Box nicht die Ursache.

Freundliche Grüße aus Berlin


Wenn ich meine NO-IP-Adresse anpinge, erhalte ich eine "Bestätigung", doch kann ich leider nicht die einzelnen Ports testen, denn dann kommen immer Fehlermeldungen:
Ping-Anforderung konnte Host "........." nicht finden. Überprüfen Sie den Namen, und versuchen Sie es erneut.



MfG Daniel
Unknown User
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 24.07.2011, 23:42

Re: Zugang über eigene IP

Beitragvon albatros » 05.10.2011, 17:04

Ein "Ping" kann man nur auf eine IP-Adresse, aber nicht auf einen Port ausführen:

"ping xyz.dyndns.org:111" kann keinen Erfolg haben.

Du könntest eventuell einen Portscanner einsetzen, um zu sehen, ob auf dem Port ein Dienst lauscht.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Zugang über eigene IP

Beitragvon Unknown User » 05.10.2011, 18:04

Ich bin gerade etwas verwirrt. Es funktioniert.... Warum auch immer. Ich habe nichts gemacht. Wenn es so bleibt, dann ist alles super.
Danke für eure Hilfe.
:wand:
Unknown User
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 24.07.2011, 23:42

Re: Zugang über eigene IP

Beitragvon Muffix » 05.10.2011, 19:01

albatros hat geschrieben:Ein "Ping" kann man nur auf eine IP-Adresse, aber nicht auf einen Port ausführen:

"ping xyz.dyndns.org:111" kann keinen Erfolg haben.

Du könntest eventuell einen Portscanner einsetzen, um zu sehen, ob auf dem Port ein Dienst lauscht.


Einen Ping nicht, aber tcptraceroute macht einen wunderbaren Job.
Muffix
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.07.2011, 09:14

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 28 Gäste