- Anzeige -

AVM Fritzobox 7390 N-Wlan am 64000

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: AVM Fritzobox 7390 N-Wlan am 64000

Beitragvon benzman81 » 01.02.2012, 00:59

Ich hab genau das gleiche Problem. Alles durchprobiert, jedes Netz, jeden Kanal, jede Option.
Ich komme im besten Fall auf 3,5-3,8mb mit meiner 7390 :-(

Hab ihr dazu ne Lösung gefunden?
benzman81
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.02.2012, 00:57

Re: AVM Fritzobox 7390 N-Wlan am 64000

Beitragvon RonnyHa » 21.02.2012, 21:29

Hi,

kann mich da nun einreihen. Habe seit heute 64.000 mit dem cisco 3208 und die FB7390. Upload, klar, kein Problem, voller speed. Aber Downstream bekomme ich nicht mehr, als vorher mit 32.000. gaaanz selten waren es mal 4 Mbit - eher im Schnitt immer so 3,8. Ist schon recht enttäuschend... :( Werde dann wohl auch mal ein Ticket bei AVM aufmachen...
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: AVM Fritzobox 7390 N-Wlan am 64000

Beitragvon Edding » 22.02.2012, 01:32

RonnyHa hat geschrieben:Hi,

kann mich da nun einreihen. Habe seit heute 64.000 mit dem cisco 3208 und die FB7390. Upload, klar, kein Problem, voller speed. Aber Downstream bekomme ich nicht mehr, als vorher mit 32.000. gaaanz selten waren es mal 4 Mbit - eher im Schnitt immer so 3,8. Ist schon recht enttäuschend... :( Werde dann wohl auch mal ein Ticket bei AVM aufmachen...



Traffic Shaping mal überprüft ?
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: AVM Fritzobox 7390 N-Wlan am 64000

Beitragvon RonnyHa » 22.02.2012, 15:40

Hi,

mit was genau soll ich da messen? Ich hatte vorher mit dem Motorola und der FB7390 am 3Play 32.000 Anschluss (WLan AVM Repeater 300) immer die volle Downloadrate. Seit ich nun 3Play 64.000 habe, komme ich teilweise nicht mal auf 30.000 (Speedtest.net). Der Upload stimmt immer, das ist korrekt.
Also die Downloadrate hat sich sogar, nicht immer, aber öfter als zuvor, verschlechtert. Mein Computer war und ist am AVM WLan Repeater 300 E angeschlossen, per Lan Kabel. Die Datenrate (Datendurchsatz) zwischen dem Repeater und der FritzBox liegt laut Anzeige meistens bei 216 Mbit/s - der schlechteste Wert liegt bei 108 Mbit/s) auch das sollte ja alles nich locker für die 64.000 kbit/s ausreichen. Wie gesagt, als 3play 32.000 noch aktiv war, kam immer die volle Downloadrate an, auch bei Speedtest.net, nun, bei 3play 64.000, kommen öfter nicht mal 30.000 kbit/s an. Bei speedtest.net geht der Zeiger bei Downloadrate am Anfang auf ca. 45.000 kbit/s und geht dann immer weiter runter...auf durchschnittlich 32.000 kbit/s oder eben sogar weniger. Die Lan Ports der FritzBox (Kabel zwischen FB7390 und Kabelmodem) ist und war auf Gigabit gestellt. Ich habe auch keine anderen Programme drauf, seit ich 64.000 habe - alles ist also gleich, nur das Modem wurde getauscht.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: AVM Fritzobox 7390 N-Wlan am 64000

Beitragvon Edding » 23.02.2012, 20:35

Versuchs mal direkt per LAN kabel am Router.

Kann sein das durch die erhöhte geschwindigkeit das wlan probleme bekommt und deswegen von anfangs 45 immer langsamer wird.

Und 108Mbit ist schon sehr grenzwertig das sind brutto angaben. mit 300mbit N WLAN schafft man im idealfall 90-130mbit Netto.
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: AVM Fritzobox 7390 N-Wlan am 64000

Beitragvon Mr-Fly » 20.04.2012, 15:14

Seit ich auf Fritz-OS 5.20 bin scheint es erheblich besser.
Ich bekomme wirklich die 64 MBit over the air.
Coole Sache.
VPN musste ich mit ein uns Ausschalten reparieren, da es nach dem Update nicht mehr funktionierte.
Das hatte aber ein Kumpel schon rausgefunden, dass man vor dem Profil nur einmal den Haken wegnehmen muss und wieder hin.
Mr-Fly
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 10.01.2009, 20:26
Wohnort: Frankfurt/Main

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 45 Gäste