- Anzeige -

Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon ExBerliner » 22.07.2011, 00:02

@dinniz

vielen Dank für den Hinweis.

Wenn ich den Firmware-Update auf .87 bei meiner noch bestehenden 20000er - Leitung durchführen würde, muss ich die bestehenden Werte beim Down- bzw. Upstream (20926/888) jetzt auch auf andere Werte ändern ?

Ich bin ein gebranntes Kind bei Firmware-Updates :motz: . Muss mich erstmal schlau machen, ob Fritzfax4Fritzbox dann auch noch läuft. Und beim Anrufbeantworter soll es ja auch noch Probleme geben (so am Rande mitbekommen).

ExBerliner
Meine UM-Konfiguration seit 01.10.2014:
UM 2PlaySmart 25 Mbit/s mit Telefon analog (TEL1) an Kabelmodem Cisco EPC3208
AVM FB7170; FW 29.04.88; WLAN: aus; 2 x Internettelefonie (davon 1x f. Faxversand & Empfang mit FritzFax4FB)
WLAN mit D-LINK DWL2100AP mit Antenne von D-LINK ANT24-0600 (6 dBi)
UM Friends & Family SIM-Karte für 0€ (einmalig 9,95€) - seit 10.10.12 - ein Tag vor Telefonieausfall :-)
ExBerliner
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2009, 17:01

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon Dinniz » 22.07.2011, 00:14

Wenn du keine Probleme hast, kannst du natürlich auch das alte Update drauflassen.
Na einem Update müsste du die Bandbreite im Upstream auf 1458 erhöhen.
Das ist nur eine Eigenheit der alten Software - die Bandbreite selbst war und ist immer 1458.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon ExBerliner » 22.07.2011, 00:21

@dinniz

oki, vielen Dank für die schnellen Infos.

Ich werde ein Update auf .87 einfach mal machen und den Upstream auf 1458 dann ändern. Den Downstream lasse ich also bei 20926 dann (20000er-Leitung). Sollte was nicht funktionieren, mache ich halt wieder ein downgrade.

Gruss
ExBerliner
Meine UM-Konfiguration seit 01.10.2014:
UM 2PlaySmart 25 Mbit/s mit Telefon analog (TEL1) an Kabelmodem Cisco EPC3208
AVM FB7170; FW 29.04.88; WLAN: aus; 2 x Internettelefonie (davon 1x f. Faxversand & Empfang mit FritzFax4FB)
WLAN mit D-LINK DWL2100AP mit Antenne von D-LINK ANT24-0600 (6 dBi)
UM Friends & Family SIM-Karte für 0€ (einmalig 9,95€) - seit 10.10.12 - ein Tag vor Telefonieausfall :-)
ExBerliner
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2009, 17:01

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon iceman10 » 26.07.2011, 15:41

Ich habe die Werte damals von UM bekommen, bei 20000er Leitung den Wert 1458 und 21616
Und bei 32000er Leitung 1458 und 34122 :zwinker:
Mit WLAN
Bild
iceman10
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste