- Anzeige -

Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon ExBerliner » 21.07.2011, 23:14

Hallo,

mein Posting war leider nicht angekommen, daher nochmal:
Ich habe heute tel. bei UM von 2Play 20000 inkl. ISDN auf 2Play 30000 inkl. ISDN mit der Fritzbox 7170 umstellen lassen.
Leider habe ich im Forum keine Infos zum Down- bzw. Upstream bei einer 32000er - Leitung für die Fritzbox 7170 finden können.

Bisher war bei einer 20000er Leitung der Downstream bei 20926 und beim Upstream 888 eingestellt. Auf welche Werte muss ich dies bei einem 32000er Anschluss ändern ? Bei meinem Telefonat mit UM konnte man mir die Werte leider nicht mitteilen.

Vielen Dank im voraus.

MfG
ExBerliner
Meine UM-Konfiguration seit 01.10.2014:
UM 2PlaySmart 25 Mbit/s mit Telefon analog (TEL1) an Kabelmodem Cisco EPC3208
AVM FB7170; FW 29.04.88; WLAN: aus; 2 x Internettelefonie (davon 1x f. Faxversand & Empfang mit FritzFax4FB)
WLAN mit D-LINK DWL2100AP mit Antenne von D-LINK ANT24-0600 (6 dBi)
UM Friends & Family SIM-Karte für 0€ (einmalig 9,95€) - seit 10.10.12 - ein Tag vor Telefonieausfall :-)
ExBerliner
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2009, 17:01

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon ExBerliner » 21.07.2011, 23:18

Habe noch ganz vergessen:

Ist das eigentlich korrekt, dass der Upstream bei 20000 und 32000 gleich sein soll; nämlich 1024 kbits ?
finde ich merkwürdig, habe 2048 erwartet.

Danke
ExBerliner
Meine UM-Konfiguration seit 01.10.2014:
UM 2PlaySmart 25 Mbit/s mit Telefon analog (TEL1) an Kabelmodem Cisco EPC3208
AVM FB7170; FW 29.04.88; WLAN: aus; 2 x Internettelefonie (davon 1x f. Faxversand & Empfang mit FritzFax4FB)
WLAN mit D-LINK DWL2100AP mit Antenne von D-LINK ANT24-0600 (6 dBi)
UM Friends & Family SIM-Karte für 0€ (einmalig 9,95€) - seit 10.10.12 - ein Tag vor Telefonieausfall :-)
ExBerliner
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2009, 17:01

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon Dinniz » 21.07.2011, 23:21

Der Upstream steigt erst bei 64Mbit oder Upload-Upgrade.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon addicted » 21.07.2011, 23:24

1458 34122
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1970
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon ExBerliner » 21.07.2011, 23:31

Vielen Dank addicted für die schnelle Antwort.

also bei 20000 = 20926 und 888
bei 32000 = 34122 und 1458

Kann mir jmd. kurz erklären was diese Werte bedeuten ? Ich kenne Bits und Bytes und die Superzahl 1024. Aber kommen solche Werte zustande ?

Danke und Gruss
ExBerliner
Meine UM-Konfiguration seit 01.10.2014:
UM 2PlaySmart 25 Mbit/s mit Telefon analog (TEL1) an Kabelmodem Cisco EPC3208
AVM FB7170; FW 29.04.88; WLAN: aus; 2 x Internettelefonie (davon 1x f. Faxversand & Empfang mit FritzFax4FB)
WLAN mit D-LINK DWL2100AP mit Antenne von D-LINK ANT24-0600 (6 dBi)
UM Friends & Family SIM-Karte für 0€ (einmalig 9,95€) - seit 10.10.12 - ein Tag vor Telefonieausfall :-)
ExBerliner
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2009, 17:01

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon Dinniz » 21.07.2011, 23:34

Die 888 im Upstream gelten seit der "neuen" FB7170 Software nicht mehr.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon ExBerliner » 21.07.2011, 23:36

@ dinniz

Du meinst die Firmware ?
Ich habe die Firmware-Version 29.04.80 drauf. Spricht was dagegen es so zu lassen ?

Danke und Gruss
ExBerliner
Meine UM-Konfiguration seit 01.10.2014:
UM 2PlaySmart 25 Mbit/s mit Telefon analog (TEL1) an Kabelmodem Cisco EPC3208
AVM FB7170; FW 29.04.88; WLAN: aus; 2 x Internettelefonie (davon 1x f. Faxversand & Empfang mit FritzFax4FB)
WLAN mit D-LINK DWL2100AP mit Antenne von D-LINK ANT24-0600 (6 dBi)
UM Friends & Family SIM-Karte für 0€ (einmalig 9,95€) - seit 10.10.12 - ein Tag vor Telefonieausfall :-)
ExBerliner
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2009, 17:01

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon Dinniz » 21.07.2011, 23:38

Unity wird bei Störungen immer die neuste Software anfordern.
Die alte Software hat den Upstream anders berechnet - jetzt gilt 1458.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon ExBerliner » 21.07.2011, 23:44

@dinniz

Ich habe seit 03.12.2009 keine einzige Störung .. ich glücklicher :D

nundenn: kann ich bei der Firmware-Version 29.04.80 die Werte 34122 und 1458 nun auch verwenden bei 32000.
Bin etwas verwirrt.

ExBerliner
Meine UM-Konfiguration seit 01.10.2014:
UM 2PlaySmart 25 Mbit/s mit Telefon analog (TEL1) an Kabelmodem Cisco EPC3208
AVM FB7170; FW 29.04.88; WLAN: aus; 2 x Internettelefonie (davon 1x f. Faxversand & Empfang mit FritzFax4FB)
WLAN mit D-LINK DWL2100AP mit Antenne von D-LINK ANT24-0600 (6 dBi)
UM Friends & Family SIM-Karte für 0€ (einmalig 9,95€) - seit 10.10.12 - ein Tag vor Telefonieausfall :-)
ExBerliner
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2009, 17:01

Re: Down- /Upstream bei 32000er - Leitung ?

Beitragvon Dinniz » 21.07.2011, 23:48

Nein.
Die alte Software hat sich auf den angegeben Wert noch eine Sicherheit dazugerechnet für die Telefonverbindung.
Die neue Software zieht von der richtigen Angabe einfach die benötigte Bandbreite ab.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 62 Gäste