- Anzeige -

Upload Geschwindigkeit zu gering..

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Upload Geschwindigkeit zu gering..

Beitragvon Kronkel » 21.07.2011, 13:27

Tach Leute,

habe die 16.000er Flat. Mit der Download Geschwindigkeit bin ich soweit auch zu Frieden. Bei normalen Downloads und Online Spielen auch nen guten Ping.

Jedoch stimmt was mit der Upload Geschwindigkeit nicht! Bei Speedtest erreiche ich höchstens 0,7MB! Was sich dann auch bei der Nutzung von Skype bemerkbar macht was die Videotelefonie angeht - auch aber wenn ich was auf Facebook, Youtube etc. Uploade ewig.

Nutze W-LAN!
Was kann ich machen?


Greetz Kronkel
Kronkel
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.06.2011, 23:12

Re: Upload Geschwindigkeit zu gering..

Beitragvon koax » 21.07.2011, 14:05

Kronkel hat geschrieben:Bei Speedtest erreiche ich höchstens 0,7MB!

Sehr viel mehr gibt Dein Tarif beim Upload auch nicht her (max. 1 MBit/s).

Was hast Du für einen Router?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Upload Geschwindigkeit zu gering..

Beitragvon 15765 » 21.07.2011, 14:05

Mit welchem Standard arbeitet das wLan? Wie ist die Verbindungsqualität und -stärke? Wobei wenn es daran happert, würde eher der DL einbrechen. Schon mal mit einem anderen PC/Notebook/Pad per Kabel versucht? Gibt es da einen Unterschied?

Du musst halt langsam das Problem eingrenzen. Ursachen können PC, wLan, Router und Telefonkabel sein. Du musst versuchen eine Komponente nach der anderen aus zu schließen. :)
Benutzeravatar
15765
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2011, 12:56

Re: Upload Geschwindigkeit zu gering..

Beitragvon inc. » 21.07.2011, 17:33

koax hat geschrieben:
Kronkel hat geschrieben:Bei Speedtest erreiche ich höchstens 0,7MB!

Sehr viel mehr gibt Dein Tarif beim Upload auch nicht her (max. 1 MBit/s).

Und selbst dann hätte er mit 0,7MB/s bei einer 1 Mbit/s Leitung das große Los gezogen :-)

@Kronkel
Bei Deiner 16.000er Leitung entspricht die Uploadrate von 1 Mbit/s lediglich 128 KB/s – bei allem was raus geht.
Skype mit Videotelefonie (je nach Codec) und paralleles Surfen zwingen das Ganze sodann ganz schön in die Knie.
inc.
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 15.07.2011, 18:44

Re: Upload Geschwindigkeit zu gering..

Beitragvon Dinniz » 21.07.2011, 18:05

Upload hinzubuchen :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Upload Geschwindigkeit zu gering..

Beitragvon DeaD_EyE » 21.07.2011, 18:06

Die Online-Speedtests kannst du eh vergessen. Bei Speedmeter hab ich generell die halbe Upload-Geschwindigkeit. Der UM-Test ist schon etwas genauer. Wenn du es ganz genau wissen willst, lädst du auf einem FTP auf dem du hochladen kannst, eine 100 MB große Testdatei hoch und misst die Zeit bis zur Fertigstellung. Dann kannst du ausrechnen wie hoch der Upload ist. Mir ist z.B. aufgefallen, dass mein Upload ziemlich stark variiert. Im Durchschnitt ergibt es dann aber ~2 MBit/s (hab die Uploadoption bei einem 32MBit-Anschluss).
SourceServer.info -- deutscher Support für SourceServer
Benutzeravatar
DeaD_EyE
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 07.06.2011, 19:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste