- Anzeige -

DynDNS und Unitymedia

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: DynDNS und Unitymedia

Beitragvon Lodin_Erikson » 21.07.2011, 18:38

koax hat geschrieben:
Lodin_Erikson hat geschrieben:In meinem neuen Router (kein Fritzdingens) gibt es jetzt einen Eintrag "Force IP-Update" mit der EInstellung "alle 28 Tage". Seitdem ( ca. 1 Jahr) habe ich Ruhe.

Dieser Eintrag war aber auch problematisch, weil DYNDNS dauernde IP-Updates ohne IP-Wechsel als Missbrauch ansah.
http://www.dyndns.com/support/hostname-blocked.html


In dem verlinkten Text steht "(...) (e.g. every hour) (...)". Bei einem Intervall von 28 Tagen (statt 1 Stunde) ist bis jetzt bei mir noch nicht geblockt worden.

Ich sehe gerade an meiner Signatur : Den neuen Router habe ich seit September 2010, also kein ganzes Jahr :oops:


VG,
Lodin
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 55 Gäste