- Anzeige -

Verbindungsabbruch jede Stunde/90 Minuten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verbindungsabbruch jede Stunde/90 Minuten

Beitragvon Ivoch » 13.07.2011, 04:26

Hallo, wir haben seit knapp 2 Jahren 2Play_30000 und folgendes Problem:

Gleich nachdem wir zu UM (von DSL) gewechselt hatten, wurde die Verbindung immer wieder unterbrochen, besonders wenn viel Traffic verursacht wurde (z.B. durch Torrents). Die Unterbrechungen waren immer sehr kurz, so dass die meisten Programme gar nichts davon mitbemerkt hatten. Nur IRC und einige Onlinespiele waren betroffen. Jede 20-30 Minuten (oder so, weiss nicht mehr wie oft es genau war) bekam ich Ping Timeout bei mIRC, was jegliche Kommunikation unmöglich machte. Die Unterbrechungen waren auch relativ unregelmäßig, also z.B. manchmal nach 20min, manchmal nach 35 usw. Auf jeden Fall waren sie so kurz, dass immer nur einen Ping verloren gegangen ist - ich hatte es ausgiebig mit ping.exe getestet.

Nach einigen Monaten ging es dann ein wenig besser, das Problem tratt aber weiterhin sporadisch auf. Und dann vor etwa 1 Monat fing es wieder an. Diesmal wird aber die Verbindung genau jede Stunde unterbrochen, manchmal nach genau 90 Minuten und dann wieder jede Stunde. Hier als Beispiel die letzten Meldungen aus der Logdatei:

Code: Alles auswählen
13.07.11 03:51:24 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: x, DNS-Server: x und x, Gateway: x
 
13.07.11 03:51:23 Internetverbindung wurde getrennt.
 
13.07.11 02:21:24 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: x, DNS-Server: x und x, Gateway: x
 
13.07.11 02:21:24 Internetverbindung wurde getrennt.
 
13.07.11 01:21:24 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: x, DNS-Server: x und x, Gateway: x
 
13.07.11 01:21:24 Internetverbindung wurde getrennt.
 
13.07.11 00:21:24 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: x, DNS-Server: x und x, Gateway: x
 
12.07.11 23:51:25 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: x, DNS-Server: x und x, Gateway: x
 
12.07.11 23:51:25 Internetverbindung wurde getrennt.


Bis vor einem Monat hatten wir einen DLink DIR-300 Router. Als das Problem wieder auftauchte, habe ich den DLink durch die alte Fritz!Box 7170 aus DSL Zeiten getauscht - hat nichts gebracht. Es sind mehrere Rechner im Haushalt, folgenderweise angeschlossen: Kabelmodem -> Fritz!Box -> einen Switch und 2 Rechner -> (am Switch) weitere Rechner/Laptop. Ich habe mal die Service-Nummer von UM angerufen und die Dame meinte das Problem sei mit dem Router, ich solle den Rechner direkt am Modem anschliessen. Sie wollte sich gar nicht anhören dass das Problem auch mit dem anderen, von UM bereitgestellten DLink Router (steht sogar UnityMedia drauf) bestand. Und wenn es doch nicht helfen sollte, soll ich die teuere €0,99 Hotline anrufen. Sie würde auf jeden Fall keine Problem sehen, wenn sie sich per Remote auf dem Modem einloggt.

Naja, ich habs mal getestet und meinen Rechner direkt am Modem angeschlossen. Konnte ihn zwar nur etwa 120 Minuten dran lassen weil die anderen wieder ans Internet wollten, hatte aber immerhin keine Unterbrechungen - und in den letzten Wochen tratt das Problem wie gesagt spätestens nach 90 Minuten immer wieder auf. Dann Fritz!Box wieder angeschlossen und genau 1 Stunde danach - "Internetverbindung wurde getrennt." OK, die Dame hatte doch Recht, aber wieso tritt das Problem mit zwei unterschiedlichen Routern auf, die gar nichts zusammen haben?

Die Fritz!Box baut die Verbindung selbst auf, also die Option "Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)" ist ausgewählt. Ich werde es morgen versuchen, sie stattdessen als IP Client zu betreiben - vielleicht hilft das? Wenn nicht, was kann ich sonst tun?
Ivoch
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2011, 03:50

Re: Verbindungsabbruch jede Stunde/90 Minuten

Beitragvon Grothesk » 13.07.2011, 06:36

Firmwareversion der Router ist jeweils welche?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Verbindungsabbruch jede Stunde/90 Minuten

Beitragvon addicted » 13.07.2011, 11:22

Regelmäßige Intervalle klingen nach einem Problem beim DHCP Server.
Ein DHCP Client versucht jeweils nach der halben Leasetime die IP-Adresse zu "erneuern". Die Leasetime bei UM ist eine Stunde. Erneuern der Lease findet somit alle 30 Minuten statt, und bei zwei aufeinander folgenden Fehlschlägen kann die Verbindung verloren gehen. Ein Grund dafür könnten Kunden sein, die regelmäßig ihre MAC Adresse ändern und dann halt auch mal die eines anderen Kunden erwischen. Eine definitive Auskunft wird aber nur ein UM Coretechniker geben können, und die erreicht man an keiner Hotline :)

Du kannst Versuchen, im Router eine andere MAC Adresse zu verwenden. Ich empfehle Dir, aufgrund obengenannter Beschreibung, die MAC Adresse eines anderen in Deinem Besitz befindlichen Gerätes zu verwenden, damit Du keine anderen Kunden beeinflusst, z.B. eine alte ausgemusterte Netzwerkkarte.

Falls es doch Lastabhängig sein sollte, wie Du zuerst vermutet hast, könntest Du mal einen Router mit etwas mehr Power testen. Vielleicht macht die Hardware euer WG Setup einfach nicht mit...
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1999
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Verbindungsabbruch jede Stunde/90 Minuten

Beitragvon errorflash » 13.07.2011, 21:45

Habe ähnliche Erfahrung. Habe nur die 6360 ist ja bekannt das die immer mal abstürtzt. Bei mir besonders unter last und vielen connections und wenn ich dann auf 2PCs was gleichzeitig downloade bzw. jemand was per ftp auf mein NAS was schiebt.

Bei mir sieht das so aus:

13.07.11 21:41:25 No Ranging Response received - T3 time-out
13.07.11 21:22:26 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC
13.07.11 21:22:08 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
13.07.11 21:21:38 No Ranging Response received - T3 time-out
13.07.11 21:21:27 DCC-ACK not received
13.07.11 21:21:25 No Ranging Response received - T3 time-out
13.07.11 21:02:22 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC
13.07.11 21:02:05 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
13.07.11 21:01:35 No Ranging Response received - T3 time-out
13.07.11 21:01:24 DCC-ACK not received
13.07.11 21:01:22 No Ranging Response received - T3 time-out
13.07.11 20:52:20 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC
13.07.11 20:52:04 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
13.07.11 20:51:34 No Ranging Response received - T3 time-out
13.07.11 20:51:23 DCC-ACK not received
13.07.11 20:51:21 No Ranging Response received - T3 time-out
13.07.11 20:37:22 Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC
13.07.11 20:37:02 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
13.07.11 20:36:32 No Ranging Response received - T3 time-out
13.07.11 20:36:21 DCC-ACK not received
Bild
Benutzeravatar
errorflash
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 14.11.2010, 18:22
Wohnort: Dreieich Kreis Offenbach

Re: Verbindungsabbruch jede Stunde/90 Minuten

Beitragvon Dinniz » 13.07.2011, 22:16

Jetzt vergleich doch nicht Äpfel mit Birnen.
Die 6360 hat mit der Problematik hier nichts zu tun.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Verbindungsabbruch jede Stunde/90 Minuten

Beitragvon piotr » 13.07.2011, 22:36

Es riecht nach einer doppelten MAC-Adresse.
Denn das Ergebnis Deines Tests mit dem PC direkt am Modem zeigt in diese Richtung.

Melde bei UM eine Stoerung.
Die 0900er Nummer erstattet auch Kosten, wenn es ersichtlich ist, dass es nicht an Dir liegt.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Verbindungsabbruch jede Stunde/90 Minuten

Beitragvon albatros » 14.07.2011, 11:03

@addicted, @piotr: Er hat das Problem mit zwei verschiedenen Routern, eine doppelte MAC ist deshalb unwahrscheinlich, es sei denn, er hätte bei beiden Routern die gleiche Mac-Adresse eingetragen.

@ivoch: Ändert sich die externe IP-Adresse bei dem Verbindungsabbruch? Wenn ja, könnte es sein, dass auf einem der angeschlossenen PCs ein Tool läuft, welches einen IP-Wechsel auslöst.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Verbindungsabbruch jede Stunde/90 Minuten

Beitragvon Ivoch » 14.07.2011, 15:29

Also, es hat sich herausgestellt dass bei der Fritz!Box die Firmware irgendwie defekt war oder einen Bug hatte oder sowas. Es war die 29.04.80 - ich wollte gestern mal auf 86 aktualisieren, es ging aber nicht - nach jedem Versuch nur "fehlgeschlagen". Dann habe ich noch die 29.04.57 gefunden und sie dann draufgespielt - keine Abbrüche mehr. Beim DIR-300 müsste es ein ähnliches Problem sein oder aber der ist wirklich zu schwachbrüstig für unsere Ansprüche.

Auf jeden Fall danke für die zahlreichen Ideen - wenn es nicht die Firmware war, hätte mich bestimmt eine von denen zur Lösung gebracht. :winken:
Ivoch
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2011, 03:50

Re: Verbindungsabbruch jede Stunde/90 Minuten

Beitragvon addicted » 14.07.2011, 17:27

albatros hat geschrieben:Er hat das Problem mit zwei verschiedenen Routern, eine doppelte MAC ist deshalb unwahrscheinlich

Er hatte auch zwei verschiedene Probleme :)
Ich merke mir aber mal den Kram mit der Firmware, falls das nochmal vorkommt. Auch beim DIR300 gab es ja scheinbar Probleme mit mindestens einer Firmwareversion.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1999
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Verbindungsabbruch jede Stunde/90 Minuten

Beitragvon Dinniz » 14.07.2011, 17:53

Mit der 1.04er wenn ich mich nicht täusche.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste