- Anzeige -

Verbindungsprobleme / schlechte Signalwerte

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verbindungsprobleme / schlechte Signalwerte

Beitragvon LUZIFER » 19.09.2007, 15:26

Hallo zusammen,

vor gut 14 Tagen hat meine Freundin bei Unitymedia einen 2000 Internetanschluss bekommen. Dafür wurde im Haus ein neuer Verstärker durch einen Techniker installiert. Nachdem der Techniker alles für o.k. befunden hat und die Leitung freigeschaltet war, gingen kurze Zeit später die Probleme los. Ständige Verbindungsabbrüche zum Modem, besonders beim Download "größerer" Datenmengen (> ca. 10MB).

Da ich ebenfalls einen 2000 Internetanschluss bei Unitymedia besitze (zwei Straßen weiter), habe ich ihren PC samt Modem, Router, etc. an meinen Anschluss gehängt. Und siehe da, keine Probleme! Somit kann ich evtl. Fehler oder Probleme an dem PC (Konfiguration, Betriebssystem, Modem, Router) meiner Freundin mit Sicherheit ausschließen.

Ich habe jetzt Signalqualität beim Kabel-Anschluss meiner Freundin in Verdacht.

Werte SB5101E - Anschluss Freundin (Verbindungsabbrüche):
Downstream
Signal to Noise Ratio: 28,4 dB
Power Level: 4,5 dBmV

Upstream
Power Level: 49,0 dBmV

Werte SB5101E - Anschluss bei mir, LUZIFER (keine Verbindungsabbrüche):
Downstream
Signal to Noise Ratio: 36,0 dB
Power Level: 2 dBmV

Upstream
Power Level: 46 dBmV

An der technischen Hotline von Unitymedia werden mir die Zahlen bestätigt. Es wird jedoch behauptet, die Werte wären alle so in Ordnung und es wird erst mal kein Techniker zum einjustieren des Verstärkers losgeschickt. Mir erscheint jedoch der Wert "Signal to Noise Ratio" von 28,4 dB viel zu niedrig. Gibt es offizielle Mindestwerte über den "Signal to Noise Ratio"? Wenn ja, kann man es irgendwo nachlesen?

Die technische Hotline von Unitymedia erklärt das Problem anhand eines derzeitigen DNS-Problems im Großraum Frankfurt. Da ich selbst nur einen Häuserblock weiterwohne, halte ich diese Theorie für fraglich, zumal die Verbindungsabbrüche schon seit 14 Tagen bestehen (DNS-Probleme bei Unitymedia dauern nicht so lange).

Jetzt zur eigentlichen Frage: Wenn der Wert "Signal to Noise Ratio: 28,4 dB" wirklich zu niedrig sein sollte, wie motiviere ich Unitymedia einen Techniker loszuschicken, der mir die Kabel-Anlage (Verstärker) auf bessere Werte einstellt?

Vielen Dank für Tipps und eventuelle Hilfe.
Benutzeravatar
LUZIFER
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 19.09.2007, 14:46

Re: Verbindungsprobleme / schlechte Signalwerte

Beitragvon Maddis » 19.09.2007, 16:01

Hi Luzifer,

mich wundert es das die nicht aktiv werden. Ich hatte früher selber sehr niedrige Signal to Noise Ratio Werte und da war ein Wert von 32 dB das
Minimum! War der Wert darunter gab es Störungen bei der Internetverbindung. Gesund sind Werte > 32 dB beim SNR.

Maddis
Kabel-Modem: SBV5121E
DVB-C: dbox1 (Nokia)
Maddis
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 19.06.2007, 17:07
Wohnort: Bonn

Re: Verbindungsprobleme / schlechte Signalwerte

Beitragvon LUZIFER » 20.09.2007, 11:05

Oh, ein Wunder....

gerade hat Unitymedia angerufen. Morgen (21.09.) zwischen 17:00 und 19:00 Uhr kommt ein Techniker raus, der sich um die schlechten Signalwerte kümmert. Das Motorola-Modem SB5101E habe ich seit meiner Beschwerde eingeschaltet gelassen, damit sich Techniker jederzeit die schlechten Werte anschauen können. Anscheinend kann Unitymedia die Werte vom Modem "remote" auslesen.

Ich werde hier berichten, wie die Geschichte ausgeht.

Bis morgen, LUZIFER.
Benutzeravatar
LUZIFER
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 19.09.2007, 14:46

Re: Verbindungsprobleme / schlechte Signalwerte

Beitragvon LUZIFER » 22.09.2007, 11:43

Hallo,

ein Techniker von Unitymedia hat jetzt die Kabelanlage (Verstärker) wieder korrekt eingestellt, keine Verbindungsabbrüche mehr. Grund war laut Techniker eine fehlerhafte Erstinstallation mit zu hohem (!) Ausgangspegel an der Dose und eine zu hohe Schräglage des Signals.

Momentane Werte SB5101E - Anschluss Freundin (keine Verbindungsabbrüche)
Downstream

Frequency 586000000 Hz
Signal To Noise Ratio 33.5 dB
Power Level 0.7 dBmV

Upstream
Channel ID 2
Frequency 25200000 Hz
Power 51.0 dBmV
Benutzeravatar
LUZIFER
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 19.09.2007, 14:46

Re: Verbindungsprobleme / schlechte Signalwerte

Beitragvon LUZIFER » 23.09.2007, 23:20

Nachtrag: Die Modem Werte (hier Motorola SB5100E oder SB5101E) können über folgende IP Adressen abgerufen werden:
http://192.168.100.1 bzw. http://192.168.100.1/signal.html

Bild
Benutzeravatar
LUZIFER
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 19.09.2007, 14:46

Re: Verbindungsprobleme / schlechte Signalwerte

Beitragvon Sabtu » 27.09.2007, 14:45

Meine Werte sind:

Down:
-------
Frequency 586000000 Hz
Signal to Noise Ratio 34 dB
Power Level -1 dBmV

Up:
-----
Frequency 25200000 Hz
Power Level 52 dBmV


Sind die Werte fürn 6000er Anschluss ok ?
Jeder kann mir helfen, einfach mal aufs Bild klicken!
Vielen Dank!!!

Bild
Sabtu
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 10.09.2007, 21:08

Re: Verbindungsprobleme / schlechte Signalwerte

Beitragvon LUZIFER » 28.09.2007, 02:45

Sabtu hat geschrieben:Sind die Werte fürn 6000er Anschluss ok ?

Solange du keine Verbindungsprobleme hast, bzw. der Speedtest von Unitymedia http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=1719 gute Werte anzeigt, würde ich mir keine Gedanken machen.

Wie "Maddis" weiter oben schon geschrieben hatte, scheinen Werte von "Signal to Noise Ratio" >32 dB o.k. zu sein.

Bild
(1play 2000 Anschluss)
Benutzeravatar
LUZIFER
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 19.09.2007, 14:46

Re: Verbindungsprobleme / schlechte Signalwerte

Beitragvon LUZIFER » 30.09.2007, 01:53

Ansonsten kann ich für die Modem Diagnose noch das Program "Cable Modem Diagnostic 1.0.4" (kostenlos) empfehlen.
Im Gegensatz zum Motorola Web-Interface (http://192.168.100.1/signal.html) zeigt das Programm die Werte in Echtzeit an.

Bild

Download: http://majorgeeks.com/Cable_Modem_Diagnostic_d5153.html
Benutzeravatar
LUZIFER
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 19.09.2007, 14:46


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste