- Anzeige -

2play über SAT-Umschalter

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

2play über SAT-Umschalter

Beitragvon redand » 05.07.2011, 23:17

Hallo,
Ich möchte mir 2play bestellen, habe aber folgendes Problem:
- momentan habe ich nur einen SAT-Anschluss und möchte ihn weiter behalten.
- Neue Kabel können leider nicht gelegt werden
- Die Wohnung ist im 1. OG und der Kabel-Übergabepunkt ist im Keller.
- Das SAT-Kabel und das Kabel aus dem Keller treffen sich in der Nachbarwohnung
- Beide werden dort in einen Multiumschalter (axing SPU 52-00) eingespeist und dann geht ein Kabel in meine Wohnung

Ich habe nun schon gelesen, dass man durchaus SAT und TV-Kabel über eine Leitung führen kann, vorausgesetzt der Umschalter ist rückkanalfähig.
Kennt jemand diesen Umschalter? Ist er wirklich dafür geeignet?
Vom Hersteller habe ich nur die Antwort bekommen “ … müsste wohl funktionieren“

Danke und Gruß
redand
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.06.2011, 17:48

Re: 2play über SAT-Umschalter

Beitragvon Desperados-1984 » 06.07.2011, 12:11

naja der Umschalter muss nicht unbedingt Rückkanalfähig sein. z.B. könntest du ja auch das Kabelsignal erst hinter dem Umschalter über eine Einspeiseweiche zuführen.
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: 2play über SAT-Umschalter

Beitragvon Knifte » 06.07.2011, 17:20

Bestell doch einfach ;-)

Wenn UM den Anschluss nicht bis in deine Wohnung legen kann, dann wird der Auftrag ja auch storniert. Insofern hast du ja kein Risiko.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: 2play über SAT-Umschalter

Beitragvon addicted » 06.07.2011, 18:51

Knifte hat geschrieben:Wenn UM den Anschluss nicht bis in deine Wohnung legen kann

Der TE hat guten Grund zu fragen, denn es ist nichtmal gesagt, dass UM den Umbau einer Kombianlage auch bezahlt - der Kunde kommt ja dann für die Vermarktung von TV Produkten nicht in Frage, was sich nunmal schlecht macht.
Dann ist vielleicht auch fraglich, ob die Techniker die benötigte Hardware überhaupt von sich aus mitbringen und zu guter Letzt (Nachbarwohnung!) müssen auch noch Genehmigungen erteilt werden.
Falls der Kunde also selbst für die benötigte Hardware und den Umbau sorgen muss, dann muss er ja wohl wissen, was er dazu braucht :)
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2038
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 71 Gäste