- Anzeige -

Kleiner Bericht Speedphone 300 an 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kleiner Bericht Speedphone 300 an 6360

Beitragvon Catera » 05.07.2011, 17:16

Hi,
wie ich ja schonmal geschrieben habe, hab ich mir im T-Punkt 2 Speedphone 300 für insgesamt ~36€ gekauft.
Bei dem Preis musste ich einfach zuschlagen.

Die SP300 haben sich ohne Probleme mit der Fritzbox verbinden lassen.
Die Firmware ist die 1.79 und es wird auch leider keine weiteren updates geben.

In den Telefonen ist ein Lithium Ionen Akku und nicht wie offt zu lesen ein NiMH.
Die Standby Zeit ist knapp 5 Tage.
Der Lautsprecher ist vom Klang und der Lautstärke besser als beim MT-D oder MT-F.
Internetradio funzt besser als beim MT-F. Denn wenn man die Lautstärke einstellt ändert man nicht gleichzeitig die Freisprech Lautstärke.
E-Mails abrufen ist auch kein Problem.
Ist sehr leicht und liegt gut in der Hand. (Gleiche Abmessungen wie das C3)

Das Display ist sehr klein. (Meine Mutter und meine Oma können darauf leider nicht´s erkennen)
Der Eco Modus funktioniert nicht.
Hintergrundbild lässt sich keines einstellen.
Hinstellen ohne Ladeschale ist unmöglich da die Kannten alle abgerundet sind.

Bin mit den Telefonen aber dennoch sehr zufrieden.

Gruß Catera
Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 13.03.2011, 00:10
Wohnort: Linden

Re: Kleiner Bericht Speedphone 300 an 6360

Beitragvon ratcliffe » 05.07.2011, 20:12

Danke für den ausführlichen Bericht.
Ich habe mir auch 2 bei Amazon bestellt, 14 € das Stück, incl. Versand gesamt 35 €.

Dass der Eco-Modus nicht funktioniert, heisst das er muss in der 6360 deaktiviert werden? Oder funktioniert er zumindest bei den anderen Telefonen?
Habe noch ein MT-F und ein C3 dran.

Wobei ja auch das C3 eher halbfertig ist, E-Mails und Fotos werden abgeschnitten - ob AVM das noch hinkriegt?.
Und hinstellen lässt es sich ohne Ladestation auch nicht, aus dem selben Grund.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Kleiner Bericht Speedphone 300 an 6360

Beitragvon Catera » 05.07.2011, 23:28

Hi,
das C3 hat ja auch das gleiche Gehäuse. ;)
Das SP300 unterstützt mit der 1.79er Firmware keinen ECO Modus.
Somit kann man ihn leider an der 6360 nicht aktivieren.

Gruß Catera
Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 13.03.2011, 00:10
Wohnort: Linden

Re: Kleiner Bericht Speedphone 300 an 6360

Beitragvon ratcliffe » 07.07.2011, 21:16

Meine Speedphones sind heute angekommen.
Hier noch der direkte Vergleich zum Fritz C3:
Sehr ähnliches Gehäuse, wegen des LiIo-Akkus ist das SP 4 mm dünner und leichter. Es liegt beim Telefonieren weniger klobig in der Hand.
Das SP lässt sich in der Ladeschale des C3 aufladen, habs gerade versehentlich ausprobiert.
Die Displays sind gleich groß, die kleinere Schrift beim SP stört mich nicht. Im Gegenteil: Emails lassen sich besser lesen, weil mehr Text aufs Display passt und rechts nichts vom Text abgeschnitten wird wie beim C3 (immer noch trotz neuester FW .47, schwaches Bild liebe Leute von AVM!).
Die Tasten haben einen ähnlichen Druckpunkt, beim SP klingt der Tastendruck "billiger".
Der Freisprech-Klang ist ähnlich, Internet-Radio ist beim SP selbst in leisester Stellung noch ziemlich laut.
Schade ist die fehlende Eco-Unterstützung beim SP. Die FB 6360 hat, obwohl im Menü noch aktiviert, den Eco-Modus ausgeschaltet. Er wird auch nicht wieder eingeschaltet, wenn ich die SPs ausschalte. Vermutlich müsste ich sie abmelden.

Für ein Drittel des Preises vom C3 ist das SP eine echte Alternative. Ich bereue den Kauf nicht.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Kleiner Bericht Speedphone 300 an 6360

Beitragvon Catera » 14.07.2011, 12:39

Hi,
bei Amazon gibt es zur Zeit das SP300 für 13,70€.
http://www.amazon.de/dp/B002MPDCCO/ref= ... pe_vfe_dt1

Ich glaub für den Preis kann man nicht´s falsch machen. :)

Gruß Catera
Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 13.03.2011, 00:10
Wohnort: Linden

Re: Kleiner Bericht Speedphone 300 an 6360

Beitragvon SpaceRat » 18.07.2011, 06:53

Catera hat geschrieben:Hi,
bei Amazon gibt es zur Zeit das SP300 für 13,70€.
http://www.amazon.de/dp/B002MPDCCO/ref= ... pe_vfe_dt1

Ich glaub für den Preis kann man nicht´s falsch machen. :)

Naja, bei den Rezensionen erscheinen mir selbst 13,70 EUR als zuviel ...
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 60 Gäste