- Anzeige -

3Play 32000 + Netgear- Router

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: 3Play 32000 + Netgear- Router

Beitragvon koax » 15.07.2011, 14:51

Bellevue hat geschrieben:Es gehen nun 4 PC´s per W-Lan über die Fritzbox ins Internet... der Netgear ist zwar sichtbar, baut aber keine Internetverbindung auf. :kratz:

Wieso W-LAN über die Fritzbox? Du musst natürlich W-LAN bei der Fritzbox deaktivieren und - wenn eine WLAN-Verbindung gewünscht ist - die betreffenden PCs mit dem WLAN des Netgear verbinden. Dein Anliegen ist doch, die Filterfunktionen des Netgear zu benutzen, so wie ich Dich verstanden habe.

Ansonsten:
Nenn mal konkret die IP-Nummern in den betreffenden Bereichen der Geräte. Dann kann mal leichter erkennen, was Du eventuell falsch gemacht hast.
Zuletzt geändert von koax am 15.07.2011, 14:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: 3Play 32000 + Netgear- Router

Beitragvon Bellevue » 16.07.2011, 16:32

koax hat geschrieben:Wieso W-LAN über die Fritzbox? Du musst natürlich W-LAN bei der Fritzbox deaktivieren und - wenn eine WLAN-Verbindung gewünscht ist - die betreffenden PCs mit dem WLAN des Netgear verbinden.


Ok, habs getestet und W-LAN abgeschaltet von der Fritzbox.... das gleiche wie vorher...


Ich versuche , es so einfach wie möglich zu schildern.
Sagen wir mal, die

Fritzbox hat die IP 10

Netgear fest zugewiesene IP von der FB 20

Netgear mit der 20 als Exposed Host in der FB eingetragen... DHCP deaktiviert

Fritzbox mit der 10 als Gateway im Netgear unter "Statische IP-Adresse verwenden" eingetragen.

Mehr wurde noch nicht geändert... :traurig:

koax hat geschrieben:
"Dein Anliegen ist doch, die Filterfunktionen des Netgear zu benutzen, so wie ich Dich verstanden habe."

Genauso ist es :smile:
Bellevue
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.07.2011, 10:42

Re: 3Play 32000 + Netgear- Router

Beitragvon oxygen » 16.07.2011, 19:14

Bellevue hat geschrieben:koax hat geschrieben:
"Dein Anliegen ist doch, die Filterfunktionen des Netgear zu benutzen, so wie ich Dich verstanden habe."

Genauso ist es :smile:

Ich hab jetzt nicht alle Beiträge gelesen, aber so würde ich das einstellen:

Netgear WAN Port mit LAN Port der Fritzbox verbinden.
Fritzbox Standardeinstellungen bis auf WLAN aus.
Netgear WAN auf DHCP stellen.
Netgear Filter, WLAN etc nach Geschmack einstellen.
fertig.
optional: Fritzbox Exposed Host auf WAN IP des Netgears

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: 3Play 32000 + Netgear- Router

Beitragvon Bellevue » 18.07.2011, 21:26

oxygen hat geschrieben:Ich hab jetzt nicht alle Beiträge gelesen, aber so würde ich das einstellen:

Netgear WAN Port mit LAN Port der Fritzbox verbinden.
Fritzbox Standardeinstellungen bis auf WLAN aus.
Netgear WAN auf DHCP stellen.
Netgear Filter, WLAN etc nach Geschmack einstellen.
fertig.
optional: Fritzbox Exposed Host auf WAN IP des Netgears



Hab ich gemacht.. was soll ich sagen ???

Ich bin sprachlos !!!!

Es funktioniert !!!

Da fummel ich so lange rum, stelle um , stöpsel um..... und dann isses am Ende so einfach !!!

Allen, die mir versucht haben zu helfen, die sich die Finger wundgeschrieben haben wegen meiner Doofheit,
euch allen möchte ich ein dickes Danke sagen !!! Ihr seid super !!! :super:

Ganz viele Grüße von einer glücklichen Bellevue :D

P.S.: Am Exposed Host von der Fritz musste ich nichts umstellen...
Bellevue
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.07.2011, 10:42

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google [Bot], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 54 Gäste