- Anzeige -

Neues Internetproblem in Hessen(?) (z.B. web.de,ebay.de)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neues Internetproblem in Hessen(?) (z.B. web.de,ebay.de)

Beitragvon Ruinierter » 24.09.2007, 22:02

@ ghor

1500 kannst du machen , die funktionsweise von MTU erkläre ich dir mal bei einem Bier :brüll:

gruss Rui
Ruinierter
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2007, 21:18

Re: Neues Internetproblem in Hessen(?) (z.B. web.de,ebay.de)

Beitragvon t!l » 25.09.2007, 00:29

Ruinierter hat geschrieben:@ ghor

1500 kannst du machen , die funktionsweise von MTU erkläre ich dir mal bei einem Bier :brüll:

gruss Rui


Kannste mir dann auch bei nem Bier erklären, Treffen wär ich auch dabei. :naughty:
t!l
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.09.2007, 14:51

Re: Neues Internetproblem in Hessen(?) (z.B. web.de,ebay.de)

Beitragvon ghor » 26.09.2007, 18:35

Hihi, die Nordhessische Zeitung HNA versucht "Werbung für UM" zu machen ...
http://www.hna.de/kasselstart/00_200709 ... essen.html
... aber "einer von uns" hat dazu dort schon seinen Kommentar hinterlassen :D
1play 2000, SB5101E, FBF 7170
ghor
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 08.09.2007, 10:59
Wohnort: Kassel

Re: Neues Internetproblem in Hessen(?) (z.B. web.de,ebay.de)

Beitragvon Martina » 03.10.2007, 19:36

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte letzte Woche während der Störung schriftl. eine Gutschrift für die Ausfalltage bei UM angefordert. Gestern hatte ich einen Anruf von UM auf meinem AB. Die freundliche Dame sagte mir, sie hätte meinen Internetanschluss überprüft (am 28.09.2007, also nach!! der Störung) und festgestellt, dass mein Modem auf Stand by stehen würde. Wenn ich den schwarzen Knopf oben am Modem drücken würde, dann wäre das Modem eingeschaltet und es würden dann auch wieder sämtliche Internetseiten angezeigt werden. Ahaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!
Hätte ich das doch bloß schon eine Woche früher gewusst!!! Das ist doch wirklich eine bodenlose Frechheit. Kein Wort von hessenweiter Störung, keine Erklärung oder Entschuldigung, und von Gutschrift sowieso keine Rede. Habe gerade den nächsten Brief an UM weggeschickt, die Woche bezahle ich jedenfalls nicht. Verarschen kann ich mich selber.

Grüsse an alle
Martina
Martina
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.09.2007, 23:12

Re: Neues Internetproblem in Hessen(?) (z.B. web.de,ebay.de)

Beitragvon Ruinierter » 04.10.2007, 16:25

Hallo Martina,

Ich bekomme einen Monat Internet gutgeschrieben. Wenn ich die naechste rechnung bekomme werde ich dir ne kopie schicken , die kannst du dann
benutzen und mal fragen warum UM so unterschiede macht. ....naja, vielleicht ist meine stimme erotischer :brüll:

gruss Rui
Ruinierter
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2007, 21:18

Re: Neues Internetproblem in Hessen(?) (z.B. web.de,ebay.de)

Beitragvon Martina » 04.10.2007, 20:58

Ruinierter hat geschrieben:Hallo Martina,

Ich bekomme einen Monat Internet gutgeschrieben. Wenn ich die naechste rechnung bekomme werde ich dir ne kopie schicken , die kannst du dann
benutzen und mal fragen warum UM so unterschiede macht. ....naja, vielleicht ist meine stimme erotischer :brüll:

gruss Rui


Da habe ich doch eben mal falsch geklickt! Also nochmal jetzt:
Jaaaaaaaaa, das wird es wohl sein. Wo hast Du denn angerufen, ich habe meine zwei Briefe nach Köln geschickt, mal sehen, wie die jetzt reagieren, ist doch wirklich unverschämt, schwarzen Knopf am Modem drücken.........

Gruß
Martina
Martina
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.09.2007, 23:12

Re: Neues Internetproblem in Hessen(?) (z.B. web.de,ebay.de)

Beitragvon rene76 » 20.05.2008, 18:24

Hallo. Habe das Problem jetzt auch in NRW/ Düsseldorf. Leider bringt das Einstellen der MTU auf 1492 auf Router und PC nicht den gewünschten Erfolg. Was muss ich UM denn sagen, damit die die Störung beheben können?
rene76
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2008, 18:12

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 48 Gäste