- Anzeige -

Mailbox-Speicher

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Mailbox-Speicher

Beitragvon albatros » 27.06.2011, 16:14

@aggi

Bei anderen Mailprovidern ( gmx, freenet ) ist es so, dass per IMAP gelöschte Mails erst nach einer gewissen Zeit ( in der Regel im Laufe der Nacht ) auch physikalisch gelöscht werden. Vorher sind Sie im Webportal noch sichtbar, allerdings als gelöscht markiert.

Wenn Du die Mails dirkt löschen möchtest, kannst Du sie in den lokalen Papierkorb ziehen und diesen dann leeren.

@brendy: Lesen hilft: was hat er in seinem ersten Post geschrieben?
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Mailbox-Speicher

Beitragvon aggi » 27.06.2011, 21:55

@albatros
Danke für den Tipp. Doch damit sind die Mails aber doch nicht vom Server gelöscht.

Ja, ich habe OUTLOOK 2010. Welche Einstellungen ich mitteilen soll, weiß ich nicht.
Unitymedia 32.000, Telefon-Plus, Fritz!box 6360, Fritz-Telefon, HD-Box
aggi
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 14.10.2010, 21:19

Re: Mailbox-Speicher

Beitragvon piotr » 27.06.2011, 22:19

Oeffne Outlook 2010
dann gehe auf die Einstellungen von Deinem unitymedia Email Konto

Datei -> Informationen -> Kontoeinstellungen

Dort steht dann oben Deine Emailadresse, darunter steht der Typ des Emailkontos.
Entweder es steht dort "IMAP/SMTP" oder es steht dort "POP/SMTP".

Welche der beiden Moeglichkeiten steht dort bei Dir?
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Mailbox-Speicher

Beitragvon albatros » 28.06.2011, 09:27

Micha1973 hat geschrieben:

Klick (« den Thread mal komplett lesen, nicht nur die ersten Beiträge)


Hast Du den hier verlinkten Beitrag und die dort verlinkten Beiträge gelesen?
Dann hättest Du auch diesen Beitrag gefunden: http://blogs.technet.com/b/steffenk/archive/2006/05/19/429250.aspx

Ich denke, das löst Dein Problem.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Mailbox-Speicher

Beitragvon aggi » 28.06.2011, 09:57

@albatros
Diesen Link/Beitrag hatte ich übersehen. Danke, dass du noch einmal darauf hingewiesen hast.
Habe die Einstellung (sieht etwas anders aus als in der Version 2007) vorgenommen, Haken gesetzt, und bin gespannt ob es klappt.
Noch einmal Danke für die Tipps.
Unitymedia 32.000, Telefon-Plus, Fritz!box 6360, Fritz-Telefon, HD-Box
aggi
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 14.10.2010, 21:19

Re: Mailbox-Speicher

Beitragvon addicted » 28.06.2011, 14:40

Generell kann IMAP löschen und "als gelöscht markieren". Je mehr Mailprogramme man hat, desto mehr unterschiedliche Varianten, wie dies tatsächlich benutzt wird, findet man.
Sichergehen kannst Du nur, wenn Du genau überprüfst, was alle Deine Mailprogramm tun, wenn Du eine E-Mail löscht, und ob Du das Verhalten beeinflussen kannst, z.B. durch einen Schalter.
Einige Programme bieten auch Optionen wie "Beim Verlassen gelöschte Mails entgültig löschen (tilgen)", oder "Den Papierkorb beim Verlassen leeren", welche den Speicher freigeben können.

Die Idee mit dem richtigen Mailprovider muss ich unterstützen. Postfächer mit Größenbeschränkungen sind ein Unding, zusätzlich erhälst Du durch einen eigenständigen Mailanbieter auch die Unabhängigkeit von Deinem Zugangsprovider. Kostet aber extra, wenn Du diese Vorteile nicht mit Deinen Daten oder nerv-Werbung bezahlen willst.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1984
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 47 Gäste