- Anzeige -

MTU Wert zu niedrig?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: MTU Wert zu niedrig?

Beitragvon Hellifax » 06.07.2011, 01:21

jop schon des öfteren:)

Offline Spiele laufen ja bei Mir tadellos :smile:
Hellifax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 97
Registriert: 02.08.2009, 14:54

Re: MTU Wert zu niedrig?

Beitragvon addicted » 06.07.2011, 18:44

Versuch mal, Dein Kabelmodem in einem anderen Haus zu verwenden. Falls in Deinem Bekanntenkreis noch jemand mit UM Anschluss ist, darf derjenige mal sein Modem bei Dir in der Wohnung probieren. Du solltest dann Deinen Router und Deine Rechner wie gewohnt dahinter anstecken. In der Fremdwohnung Dein Modem mit der sonst dort genutzen Hardware und auch nochmal mit Deinem Router und mindestens einem Deiner Rechner.
Falls die Wohnung weit genug von Deiner Weg ist, kann man Begebenheiten im Netz ausschliessen. Der Modemtausch könnte zudem ein defektes Modem offenbaren.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2033
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: MTU Wert zu niedrig?

Beitragvon Hellifax » 06.07.2011, 19:39

Nabend.
Die Idee hatte ich auch schon seit längern gehabt...nur das problemchen ist,das alle im Haus..bzw..im Bekanntenkreis alle bei der konkurenz sind.
Ansonsten fällt mir leider auch nix mehr ein.
Wenn ich wieder bei Unitymedia anrufe...lasse einen Techniker kommen schaut sich überall um checkt das Modem hin und her...bekomme
ich eh wieder die selbe Antwort zuhören...alles OK :naughty:

Wenn ich die Tests bei Netalyzr durchgehe..und mir immer wieder diese 1500 ms die berechnet werde anschaue,wird mir schlecht!
Die Kollegen alle unter 200 ms.
Hellifax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 97
Registriert: 02.08.2009, 14:54

Re: MTU Wert zu niedrig?

Beitragvon addicted » 07.07.2011, 00:58

Du musst schon UM mit UM vergleichen.
In welcher Stadt wohnst Du? Vielleicht gibt es hier jemanden, der mit Dir testen würde...
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2033
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: MTU Wert zu niedrig?

Beitragvon Hellifax » 07.07.2011, 01:02

Nrw---Kreis Olpe
Hellifax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 97
Registriert: 02.08.2009, 14:54

Re: MTU Wert zu niedrig?

Beitragvon Hellifax » 07.07.2011, 01:04

Ich könnte ja die Schwiegereltern fragen über uns...die würden es aber nicht verstehen...deswegen frag ich erst nicht nach :D
Hellifax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 97
Registriert: 02.08.2009, 14:54

Re: MTU Wert zu niedrig?

Beitragvon addicted » 07.07.2011, 01:05

Im gleichen Haus bringt das aber keine wirklichen Erkenntnisse :)
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2033
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: MTU Wert zu niedrig?

Beitragvon Hellifax » 07.07.2011, 01:22

addicted hat geschrieben:Im gleichen Haus bringt das aber keine wirklichen Erkenntnisse :)



na gut zu wissen:-)
Hellifax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 97
Registriert: 02.08.2009, 14:54

Re: MTU Wert zu niedrig?

Beitragvon Hellifax » 08.07.2011, 13:43

Was auch noch sehr komisch ist an der ganzen sache..ich kann wie hier beschreiben den Ping reduzieren..was bei allen die es versucht haben auch geklappt hat.

http://www.entfesselt.org/ping-verbessern/

wobei die meisten danach super Ergebnisse bekommen habe.
Bei mir tut sich 0..der hohe Ping von 200-350 ms bleibt einfach...
das ist doch schon eigenartig oder nicht :confused:
Hellifax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 97
Registriert: 02.08.2009, 14:54

Re: MTU Wert zu niedrig?

Beitragvon Hellifax » 11.07.2011, 14:53

Mir ist vorhin auch mal aufgefallen,das die Wirelessleuchte im Sek.takt blinkt..und Internet durchgehend am Router
ist das Normal?
Hellifax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 97
Registriert: 02.08.2009, 14:54

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 71 Gäste