- Anzeige -

6360 mit epc3212 betreiben? nach upgrade beide geräte

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

6360 mit epc3212 betreiben? nach upgrade beide geräte

Beitragvon shoign » 24.06.2011, 23:57

hi,

ich habe von 3play 32 auf 64 umgestellt (ohne telefon+) und ein cisco epc3212 UND eine fritzbox 6360 erhalten. gibt es irgendeine möglichkeit, die fritzbox nur als router zu verwenden?
der netgear 614v7 taugt kaum für die 64er leitung und einen neuen router möchte ich mir ansich nicht kaufen...

danke und grüße
shoign
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2011, 23:52

Re: 6360 mit epc3212 betreiben? nach upgrade beide geräte

Beitragvon oxygen » 25.06.2011, 00:11

Nö, du musst ein Gerät auf jeden fall wieder abgeben. Vermutlich die Fritzbox.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: 6360 mit epc3212 betreiben? nach upgrade beide geräte

Beitragvon shoign » 25.06.2011, 09:13

und davon abgesehen, ob ich darauf angesprochen werde, das gerät wieder abzugeben, ist es denn technisch möglich?
die option "internet over wan" ist zumindest in der werksfirmware nicht vorhanden...
shoign
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2011, 23:52

Re: 6360 mit epc3212 betreiben? nach upgrade beide geräte

Beitragvon addicted » 25.06.2011, 11:08

Es wird nur eines der Geräte für Dich provisioniert. Falls es das reine Modem ist, hängt es davon ab, ob die 6360 für den Betrieb an einem externen Modem konfigurierbar ist. Ich denke nicht.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2043
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: 6360 mit epc3212 betreiben? nach upgrade beide geräte

Beitragvon shoign » 25.06.2011, 12:29

ich denke auch, dass man es nicht derart konfigurieren kann. seltsam nur, dass mir unitymedia beides zugeschickt hat, obwohl es am tel. hieß, dass ich nur das cisco modem benötige und erhalten werde.
shoign
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2011, 23:52

Re: 6360 mit epc3212 betreiben? nach upgrade beide geräte

Beitragvon addicted » 26.06.2011, 13:21

Naja, irgendwie müssen ja die ganzen NUTZLOSEN Boxen bei Ebay landen. Fehler passieren halt.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2043
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: 6360 mit epc3212 betreiben? nach upgrade beide geräte

Beitragvon shoign » 01.07.2011, 19:46

hi,

was wäre denn eher zu empfehlen:
auf das avm 6360 zurückgreifen (und 120 euro für den router sparen), oder das cisco EPC3212 mit einem eigenen router betreiben (wäre in meinem fall das linksys e4200, was ich aber natürlich auch noch zurückgeben könnte)?

grüße
shoign
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2011, 23:52

Re: 6360 mit epc3212 betreiben? nach upgrade beide geräte

Beitragvon addicted » 03.07.2011, 23:33

Wie gesagt, nur eines der Geräte wird überhaupt funktionieren. Falls beide funktionieren, benutz beide, dann hast Du auch die doppelte Bandbreite.
Ansonsten kannst Du das nicht funktionierende meinetwegen aus sentimentalen Gründen behalten, aber ich würd's zurückschicken. Sei ein Vorbild für andere!
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2043
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: 6360 mit epc3212 betreiben? nach upgrade beide geräte

Beitragvon shoign » 04.07.2011, 14:41

hi,

ja ein gerät werde ich ohnehin zurückschicken, das ist keine frage.

meine frage lautet vielmehr, ob ich unter der annahme, dass mir unitymedia auch die fritzbox freischalten würde auf anfrage (derzeit ist das cisco modem freigeschaltet), ich lieber diese behalten soll.
oder ob ich meinen neuen linksys router behalten soll, der mich immerhin 120 euro gekostet hat. dafür läuft dieser sehr gut im gegensatz zu einigen dingen, die man hier über die fritzbox hört.

grüße
shoign
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2011, 23:52

Re: 6360 mit epc3212 betreiben? nach upgrade beide geräte

Beitragvon conscience » 04.07.2011, 17:20

Hallo.

Nun eingerichtet bekommt er die Fritz Box 6360 nicht.

Telefonieren ist nicht möglich, da er als Kunde VoC gebuxht hat. Kunden mit der Fritz Box machen VoIP.
Als Internetzugang kann er sie aufgrund der Inkompatibilität der config files auch nicht nutzen.
Damit bleibt die Nutzung als gewöhnlicher WLAN Router und Switch - wenn sich das einstellen liese.
Keine Ahnung ob das geht.


Aber ich gehe mal davon aus das der User so fair ist, und die Box zurückschickt.


Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3635
Registriert: 24.12.2007, 11:16


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 87 Gäste