- Anzeige -

unitymedia kündigt Vertrag zu spät! 2 Anschlüsse jetzt aktiv

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: unitymedia kündigt Vertrag zu spät! 2 Anschlüsse jetzt aktiv

Beitragvon dg1qkt » 20.06.2011, 11:47

Eigentlich haben das nur Menschen die einfach etwas bestellen ohne sich vorher Gründlich über die Abläufe schlau zu machen.
Aber Fehler passierem jeden, daher viel Glück.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: unitymedia kündigt Vertrag zu spät! 2 Anschlüsse jetzt aktiv

Beitragvon SpaceRat » 20.06.2011, 14:33

fuerte hat geschrieben:Der Brief geht an die Geschäftsleitung. Habe soeben alle Unterlagen vom Datum her sauber aufbereitet.

Der Termin für den Techniker wurde in Januar gemacht. Welcher vernünftige Mensch möchte gerne parallel zwei Verträge laufen haben?

Daher ja das Wechslerangebot, bei dem man den Zeitraum, in dem beide Verträge parallel laufen, nicht doppelt bezahlt.

Der Falschfahrer bist übrigens Du. Es ist absolut gängige Praxis, daß der neue Anbieter erst eine vorübergehende neue Nummer schaltet - sofern sich beide Anschlüsse technisch parallel realisieren lassen, z.B. bei Mobilfunkverträgen - um dann am Tag der Portierung nahtlos umschalten zu können. Und das, obwohl Rufnummern den Anbieter Geld kosten ...

Daß diese kundenfreundliche Praxis im klassischen Festnetz keine Anwendung findet, sondern auf volles Risiko hin erst der alte Anschluß vollständig deaktiviert wird, bevor der neue - eventuell - geschaltet wird, hat eigentlich nur damit zu tun, daß sich die Telekom eine goldene Nase daran verdienen will, Anschlüsse neu zu schalten. Die anderen Anbieter geben dem Kunden sogar bei Neu- oder Zweitanschlüssen sehr gerne den "Tip", erst einmal einen Telefonanschluß ohne nennenswerte MVLZ (Call Plus) bei der Telekom abzuschließen und diesen dann portieren zu lassen. Das hat nur für den Anbieter Vorteile, denn in diesem Fall bezahlt der Kunde die Aufschaltung selber (60 EURonen), der Kunde hat davon nur Nachteile.

Technisch sinnvoller wäre es durchaus, daß erst der neue Anschluß geschaltet wird (Die zu portierende Nummer kann ja bei funktionierendem neuen Anschluß bis zur Portierung direkt auf die vorübergehende neue umgeleitet werden), bevor der funktionierende alte abgeschaltet wird.
Bei der Inzahlungnahme des alten Fahrzeuges übergibt man dieses dem Autohändler ja auch erst bei der Inempfangnahme des neuen Fahrzeuges, bzw. es gehört zum guten Ton, daß der Autohändler dem Kunden einen Leihwagen stellt, falls er das alte Fahrzeug vorzeitig haben möchte, weil er es grad gut verkaufen kann.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: unitymedia kündigt Vertrag zu spät! 2 Anschlüsse jetzt aktiv

Beitragvon addicted » 21.06.2011, 00:28

Die nüchterne Sachlage ist in der Tat ersteinmal so wie es schon mehrfach beschrieben wurde.
Falls UM Informationspflichten (Widerruf, AGB, etc.) versäumt hat, könntest Du mglw. vom Vertrag zurücktreten, beraten kann Dich Dein Anwalt.
Ich verstehe, dass Du Dich ärgerst, würde ich mich auch. Ich wünsche Dir, dass UM sich kulant zeigt und z.B. die Hälfte der Grundgebühren erlässt.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1996
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google [Bot] und 32 Gäste