- Anzeige -

Kündigung des Sicherheitspakets

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kündigung des Sicherheitspakets

Beitragvon Laura » 19.06.2011, 16:08

Hallo zusammen,

mein Sohn hat UM Internet und automatisch ein Sicherheitspaket dazu, was er aber sofort gekündigt hatte.
Trotzdem bucht UM immer über 4,-€ weiter von seinem Konto ab.
Was kann man da machen?
Zuletzt geändert von Laura am 20.06.2011, 00:55, insgesamt 1-mal geändert.
Laura
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 10.03.2008, 22:10

Re: Kündigung des Sicherheitspaket

Beitragvon addicted » 19.06.2011, 16:22

Eine Kopie der Kündigungsbestätigung an UM schicken und die Erstattung der zu Unrecht gebuchten Beiträge fordern.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2041
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Kündigung des Sicherheitspakets

Beitragvon Laura » 19.06.2011, 17:08

Leider wurde nie eine Kündigungsbestätigung geschickt obwohl er schon mehrmals auch übers Internet-Formular gekündigt hatte.

Auch als ich mein 3 Play gekündigt habe und nur noch 2 Play haben wollte, wurde mir keine Kündigungsbestätigung geschickt. Ich konnte es nur irgendwann in meinen Daten bei UM nachschauen, dass eine Änderung bevorstand.
Andauernd habe ich dorthin Mails geschrieben und sogar angerufen. Die Hotline teilte mir dann mit, dass ich noch eine Bestätigung bekäme, die aber nie kam. Trotzdem hat es noch geklappt und ich habe 2 Play bekommen aber erst nach Ablauf des 3Play-Vertrags.
Zuletzt geändert von Laura am 20.06.2011, 00:56, insgesamt 1-mal geändert.
Laura
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 10.03.2008, 22:10

Re: Kündigung des Sicherheitspaket

Beitragvon HariBo » 19.06.2011, 17:24

lass deinen Sohn dort anrufen und das Sicherheitspaket spätestens zu sofort, wenn möglich rückwirkend kündigen. UM ist da eigentlich recht kulant.
Dass du von 3 auf 2play erst nach Ende der MVLZ umstellen konntest, ist korrekt, da es sich um einen Downgrade handelt.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Kündigung des Sicherheitspakets

Beitragvon Laura » 19.06.2011, 19:07

OK!

Danke für die Hilfe.
Muss mein Sohn noch einmal anrufen.

Ciao
Laura
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 10.03.2008, 22:10

Re: Kündigung des Sicherheitspakets

Beitragvon SpaceRat » 20.06.2011, 16:05

Bei Unitymedia liegt das eMail-Posteingangsfach auf /dev/null.
Personen, die behaupten, schon eine Antwort auf eMail-Anfragen bekommen zu haben, sind ähnlich seriös wie solche, die behaupten, schon einmal in B*el*f*ld gewesen zu sein, obwohl es das gar nicht gibt.

Anders als bei diversen anderen Anbietern kann man mit Unitymedia verläßliche Absprachen per Telefon vornehmen, sogar solche, die z.B. bei der Telekom nicht einmal per Postzustellungsurkunde zu erzielen sind: Bestellungen, Änderungen, Kündigungen, alles kein Problem, auch per Telefon nicht.

Aber eMails ... die Bandbreite kann man sich sparen. Oder anders: Wenn ich meine Wünsche mündlich einer örtlichen Parkuhr mitteile, wären die Chancen größer, daß ein UM-Mitarbeiter mithört, bevor auch nur eine eMail gelesen wird.¹
Naja, was soll's, Pferdehändler schließen Verträge auch immer noch per Handschlag ...

¹eMail2Voice-Dienste nicht mitgezählt, das ist unfair und könnte sogar funktionieren ...
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Kündigung des Sicherheitspakets

Beitragvon ratcliffe » 21.06.2011, 07:13

SpaceRat hat geschrieben:Personen, die behaupten, schon eine Antwort auf eMail-Anfragen bekommen zu haben, sind ähnlich seriös wie solche, die behaupten, schon einmal in B*el*f*ld gewesen zu sein, obwohl es das gar nicht gibt.

Habe auf die Kündigung meines Sicherheitspakets per Kontaktformular, mit Bitte um Kündigungsbestätigung, selbige nach einer Woche per Brief bekommen. Es läuft nicht immer schief.

In Bielefeld bin ich übrigens auch schon gewesen, ganze 2 Minuten!
ICE 547 (Zuglauf vom: 21.06.11)
Halt Ankunft Abfahrt Gleis

Köln Hbf 10:27 4
Düsseldorf Hbf 10:50 10:52 17
Duisburg Hbf 11:03 11:05 13
Essen Hbf 11:15 11:17 4
Bochum Hbf 11:28 11:30 6
Dortmund Hbf 11:41 11:43 8
Hamm(Westf) 11:59 12:02 9
Bielefeld Hbf 12:27 12:29 2
Hannover Hbf 13:28 13:31 9
Berlin-Spandau 15:27 5
Berlin Hbf (tief) 15:38 6

Eine Ort namens B*el*f*ld kenne ich allerdings nicht. :kratz:
Bild
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Kündigung des Sicherheitspakets

Beitragvon SpaceRat » 21.06.2011, 10:49

ratcliffe hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Personen, die behaupten, schon eine Antwort auf eMail-Anfragen bekommen zu haben, sind ähnlich seriös wie solche, die behaupten, schon einmal in B*el*f*ld gewesen zu sein, obwohl es das gar nicht gibt.

Habe auf die Kündigung meines Sicherheitspakets per Kontaktformular, mit Bitte um Kündigungsbestätigung, selbige nach einer Woche per Brief bekommen. Es läuft nicht immer schief.

In Bielefeld bin ich übrigens auch schon gewesen, ganze 2 Minuten!

Ja ne, is klar.

ratcliffe hat geschrieben:ICE 547 (Zuglauf vom: 21.06.11)
Halt Ankunft Abfahrt Gleis

Bielefeld Hbf 12:27 12:29 2

Das sind "sie". Die hängen halt nicht nur Ausfahrtschilder nach B*el*f*ld auf der Autobahn auf, sondern auch solche mit fiktiven B*el*f*ld*r Bahnhöfen an Attrappen von Bahnhöfen ...
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Kündigung des Sicherheitspakets

Beitragvon ratcliffe » 21.06.2011, 11:50

SpaceRat hat geschrieben:Das sind "sie". Die hängen halt nicht nur Ausfahrtschilder nach B*el*f*ld auf der Autobahn auf, sondern auch solche mit fiktiven B*el*f*ld*r Bahnhöfen an Attrappen von Bahnhöfen ...

So hab ichs noch gar nicht gesehen.

Bleibt nur die Frage: Wer kassiert die massenhafte Kohle von der Radaranlage A2/BielefelderBerg :confused: ?
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Kündigung des Sicherheitspakets

Beitragvon SpaceRat » 21.06.2011, 12:15

ratcliffe hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Das sind "sie". Die hängen halt nicht nur Ausfahrtschilder nach B*el*f*ld auf der Autobahn auf, sondern auch solche mit fiktiven B*el*f*ld*r Bahnhöfen an Attrappen von Bahnhöfen ...

So hab ichs noch gar nicht gesehen.
Bleibt nur die Frage: Wer kassiert die massenhafte Kohle von der Radaranlage A2/BielefelderBerg :confused: ?


Auch "sie". Ob die Radarfalle jetzt in einem schwarzen Loch oder an einem Ort mit einem ausgedachten Namen steht, ist doch egal :)
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 35 Gäste