- Anzeige -

Hausnotruf möglich ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Hausnotruf möglich ?

Beitragvon Neukundenrabatt » 22.06.2011, 18:01

Jepp, das wäre auch meine Antwort gewesen. Verstärker und Modem/Router an die USV. Ab der Hauswand ist man eh nicht mehr zuständig. Die meisten Stromausfälle haben wir aber auch in unseren vier Wänden verursacht. Zum Beispiel durch einen kaputten Heizstab in der Spülmaschine oder andere Geräte-Defekte. Unsere alte Ex-Nachbarin (Gotthabsieselig) hat das mit einer durchgerosteten Einzel-Kochplatte hinbekommen. Die war dann auch hilflos (an den Sicherungskasten wäre sie nie drangegangen). Eine hausinterne USV reicht also mit Sicherheit in den meisten Fällen aus.
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Hausnotruf möglich ?

Beitragvon T.G. » 17.02.2013, 23:31

Hallo,

mittlerweile kann man ein Hausnotrufgerät auch an Anschlüssen von unitymedia/kabel bw betreiben. Die heutige Generation kann direkt über einen IP Anschluss oder über das VOIP Signal angeschlossen werden. Diese Geräte besitzen einen internen Akku um Stromausfälle zu überbrücken. Da in den meisten Fällen dann keine Leitung(IP/VOIP) zur Verfügung steht, werden diese Geräte mit mit einer GSM Karte ausgestattet, die in diesem Fall den Notruf zur Hausnotrufzentrale übertragen. Somit ist auch bei Stromausfall eine Notrufübertragung gesichert.

Mehr Informationen dazu unter:

http://www.deutschland-hausnotruf.de
T.G.
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.02.2013, 23:19

Re: Hausnotruf möglich ?

Beitragvon racoon1211 » 17.02.2013, 23:48

Wieso gibts eigentlich keine Notrufsysteme auf Handybasis?
Ich mein, man steckt 'ne SIM rein und das Ding ist unabhängig vom Kabel und mit Akku auch vom Strom.

Handymasten fallen meisstens weitaus weniger oft aus und zur Not übernimmt ein Anderer.
Notrufpriorisierung ist afaik in diesem System auch vorhanden...

Klar, auf dem land mit ohnehin lauem Netz wär das keine Lösung, aber überall wo genug Handymasten rumstehen wäre dann für eine recht hohe Ausfallsicherheit gesorgt.
BildBild
Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
 
Beiträge: 224
Registriert: 27.11.2011, 22:48

Re: Hausnotruf möglich ?

Beitragvon T.G. » 18.02.2013, 09:42

racoon1211 hat geschrieben:Wieso gibts eigentlich keine Notrufsysteme auf Handybasis?
Ich mein, man steckt 'ne SIM rein und das Ding ist unabhängig vom Kabel und mit Akku auch vom Strom.

Handymasten fallen meisstens weitaus weniger oft aus und zur Not übernimmt ein Anderer.
Notrufpriorisierung ist afaik in diesem System auch vorhanden...

Klar, auf dem land mit ohnehin lauem Netz wär das keine Lösung, aber überall wo genug Handymasten rumstehen wäre dann für eine recht hohe Ausfallsicherheit gesorgt.


Gibt es doch. Es gibt Geräte direkt als Handy, oder aber auch als mobilen Hausnotruf/Ortungssystem. Bei Interesse helf ich gerne weiter.
T.G.
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.02.2013, 23:19

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste