- Anzeige -

TelefonPlus ja oder nein?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: TelefonPlus ja oder nein?

Beitragvon Madee » 18.07.2011, 19:10

Um alle Funktionen ohne Einschränkung nutzen zu können benötigst du einen Telefon+ Anschluß, soweit ich weiß gibt es da über den Festnetzanschluß der 7270 eine "Frickel" Lösung, die aber nur eingeschränkt zu nutzen ist.
Koordinator für die Ingresskiller
Madee
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2010, 21:20

Re: TelefonPlus ja oder nein?

Beitragvon koax » 18.07.2011, 19:26

Madee hat geschrieben:Um alle Funktionen ohne Einschränkung nutzen zu können benötigst du einen Telefon+ Anschluß, soweit ich weiß gibt es da über den Festnetzanschluß der 7270 eine "Frickel" Lösung, die aber nur eingeschränkt zu nutzen ist.

Wieso ist es eine Frickellösung, wenn wan den analogen Telefonausgang des Modems mit der Fritzbox verbindet. Was anderes macht man doch letztlich beim Anschluss an eine analoge Telefonbuchse an der Wand auch nicht.
Und was meinst Du mit nur "eingeschränkt" zu nutzen?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: TelefonPlus ja oder nein?

Beitragvon Madee » 18.07.2011, 20:12

Man hat halt nur eine Telefonummer, und kann halt kaum ISDN Funktionen nutzen, wird Telefoniert ist der Anschluß dicht.

Ob man dafür eine FritzBox brauch? Aber soll jeder für sich selbst entscheiden.
Koordinator für die Ingresskiller
Madee
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2010, 21:20

Re: TelefonPlus ja oder nein?

Beitragvon TelTel » 18.07.2011, 20:21

Madee hat geschrieben:Man hat halt nur eine Telefonummer, und kann halt kaum ISDN Funktionen nutzen, wird Telefoniert ist der Anschluß dicht.

Ob man dafür eine FritzBox brauch? Aber soll jeder für sich selbst entscheiden.


Genau so ist das, wenn eine Fritzbox an einem Analoganschluss betrieben wird. Klar kann sie an anderen Anschlüssen mehr. Aber wer das nicht möchte...
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Re: TelefonPlus ja oder nein?

Beitragvon albatros » 19.07.2011, 17:59

Auch beim analogen Anschluss kann man noch mehrere VOIP-Accounts eintragen.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: TelefonPlus ja oder nein?

Beitragvon Madee » 19.07.2011, 19:41

aber nur von Fremdanbietern nicht von UM, zumindest nicht seine eigenen.
Koordinator für die Ingresskiller
Madee
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2010, 21:20

Re: TelefonPlus ja oder nein?

Beitragvon TelTel » 19.07.2011, 22:28

Ja, weil Du von UM keine SIP-Daten hast, wenn Du die Fritzbox wie ein analoges Telefon anschließt. Hast Du Telefon plus, geht's natürlich.
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Re: TelefonPlus ja oder nein?

Beitragvon boarder-winterman » 20.07.2011, 10:00

Genau aus diesem Grund habe ich mich damals auch zu Telefon Plus durchgerungen.
War damals einer der ersten Plus Kunden. Inzwischen möchte ich es nicht mehr missen.
Die Einstellmöglichkeiten sind einfach größer.

Hindert ja keinen trotzdem für Ausland und Handyanrufe eine andere VOIP-Nummer zu nehmen.
Habe da z.B. noch Sipgate und Easybell im Router eingetragen.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: TelefonPlus ja oder nein?

Beitragvon TelTel » 20.07.2011, 16:36

boarder-winterman hat geschrieben:Hindert ja keinen trotzdem für Ausland und Handyanrufe eine andere VOIP-Nummer zu nehmen.
Habe da z.B. noch Sipgate und Easybell im Router eingetragen.


Dito. :D
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste