- Anzeige -

Problem Unity zu erhalten in Mietwohnung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Problem Unity zu erhalten in Mietwohnung

Beitragvon stevenwort » 31.05.2011, 20:30

Wir haben hier in unserer Mietwohnung leider Kabel von so nem Komischen Netzebene 4 Anbieter.
Also irgendwas zusammengebasteltes, weil in der Kanalsuche steht auch Astra :glück:

Früher war hier in dem Haus Unitymedia, und auch die Prüfung von Unitymedia ergibt immer ein okay.
Allerdings funktionieren die Bestellungen dann nicht wegen eben diesem blöden NE4 Anbieter.

Kann man das irgendwie umgehen. Mir geht das sowohl im TV Bereich auf den Sack, als auch im Internet-Bereich (weil diese NE4 Klitsche) sowas gar nicht anbietet.
Kabel kommt von einem komischen Ding namens PKS (Google spuckt da nur dieses hier aus: http://www.branchen-info.net/siegen/kab ... 431652.php). :zerstör:

Wohnort ist 57078 Siegen

Könnte schreien ^^

Gruß
Steven
Bild
stevenwort
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 18.03.2009, 03:09

Re: Problem Unity zu erhalten in Mietwohnung

Beitragvon ernstdo » 31.05.2011, 21:32

Also wenn Du bei der Sendersuche was von Astra drin hast könntest Du Pech haben das der NE4 Betreiber eine eigene Kabelkopfstation betreibt und dort die Signale vom Satelliten übernimmt und ins eigene Netz einspeist und nicht die Signale direkt von UM, also der NE4 Betreiber auch sein eigenes Kabelnetz im Ort betreibt.
Somit wäre die Kabelanlage gar nicht ans UM Netz angeschlossen und auch kein internet und Telefon möglich.
Da es hier nicht um NE4 Betreiber sondern direkt um Unitymedia geht solltest Du Dich mit dieser Frage erst mal direkt an den NE 4 Betreiber wenden.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Problem Unity zu erhalten in Mietwohnung

Beitragvon SpaceRat » 01.06.2011, 13:49

ernstdo hat geschrieben:Also wenn Du bei der Sendersuche was von Astra drin hast könntest Du Pech haben das der NE4 Betreiber eine eigene Kabelkopfstation betreibt und dort die Signale vom Satelliten übernimmt und ins eigene Netz einspeist und nicht die Signale direkt von UM, also der NE4 Betreiber auch sein eigenes Kabelnetz im Ort betreibt.
Somit wäre die Kabelanlage gar nicht ans UM Netz angeschlossen und auch kein internet und Telefon möglich.
Da es hier nicht um NE4 Betreiber sondern direkt um Unitymedia geht solltest Du Dich mit dieser Frage erst mal direkt an den NE 4 Betreiber wenden.

Oder an den Vermieter. Der sollte ja wissen, was in der Hütte gemacht wurde.

Wir (Also mein damaliger Chef, seine Firma und damit auch ich) haben auch mal so eine hübsche Anlage aufgebaut. Meinen Vater^W^WDen Vermieter störten die vielen Schüsseln der ganzen Russen und Türken in der Wohnanlage, also wollte er für die Wohnanlage eine Sat-Anlage auf dem Dach. Ursprünglich war auch mal kurz eine eigene Kopfstation angedacht, das wurde jedoch aus Gründen der Praktikabilität nicht gemacht, denn die Anlage war ja auch insbesondere deshalb gebaut worden, damit TurkSat, ArabSat o.ä. ohne zusätzliche Schüsseln der Vermieter empfangbar sind. Das wäre mit einer Kopfstation für analoges TV mit der begrenzten Anzahl einspeisbarer Sender nicht gegangen. Deshalb wurden schlichtweg allen Mietern Sat-Receiver überreicht (Sozialer Wohnungsbau halt :) ).
Naja, jedenfalls wäre es in einer hinreichend großen Anlage mit geringerem Ausländeranteil durchaus möglich, daß man das Receiverproblem durch eine Kopfstation in der Anlage vor Ort gelöst hat.
In dem Fall könnte es durchaus noch einen Unitymedia-HÜP im Keller geben und dann liegt es halt beim Vermieter und den Möglichkeiten einer Parallelverkabelung zum bestehenden TV-Kabel, ob er es duldet, wenn sich einzelne Mieter - per Einzelnutzungsvertrag - dort wieder aufschalten lassen.

Im von mir erwähnten Objekt wurden als Kür sogar Leerrohre in die einzelnen Wohnungen gezogen, um für NetColognes "MultiKabel" o.ä. gewappnet zu sein, obwohl der Pflicht ja mit dem TV-Empfang genüge getan war.

Mein erster Ansprechpartner wäre, wenn ich in der Situation des OP wäre, der Vermieter.

Nachtrag Sternzeit 25857238573:
Das besagte Objekt steht in Bonn, der Straßenname fängt mit H an und ein Bild der Anlage, bzw. des von außen sichtbaren Teils, hat sich bei einem mit dem Thema Sat/Kabel/TV nicht zusammenhängenden Lemma sogar in die Wikipedia verirrt :)
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Problem Unity zu erhalten in Mietwohnung

Beitragvon ratcliffe » 01.06.2011, 17:27

SpaceRat hat geschrieben:Das besagte Objekt steht in Bonn, der Straßenname fängt mit H an und ein Bild der Anlage, bzw. des von außen sichtbaren Teils, hat sich bei einem mit dem Thema Sat/Kabel/TV nicht zusammenhängenden Lemma sogar in die Wikipedia verirrt :)

Hilf mir mal auf die Sprünge, komme aus der Gegend aber die Infos reichen nicht!
Bild
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 743
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Problem Unity zu erhalten in Mietwohnung

Beitragvon SpaceRat » 01.06.2011, 17:42

ratcliffe hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Das besagte Objekt steht in Bonn, der Straßenname fängt mit H an und ein Bild der Anlage, bzw. des von außen sichtbaren Teils, hat sich bei einem mit dem Thema Sat/Kabel/TV nicht zusammenhängenden Lemma sogar in die Wikipedia verirrt :)

Hilf mir mal auf die Sprünge, komme aus der Gegend aber die Infos reichen nicht!


In der Nähe einer recht bekannten und vielbefahrenen Brücke :)

Auch in der Nähe: Frischfleisch ohne Ende, nämlich einmal der Schlachthof und einmal der Puff.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Problem Unity zu erhalten in Mietwohnung

Beitragvon ratcliffe » 01.06.2011, 19:43

Das da?
Bild
Und der Wiki-Eintrag?
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 743
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Problem Unity zu erhalten in Mietwohnung

Beitragvon SpaceRat » 01.06.2011, 20:03

ratcliffe hat geschrieben:Das da?
Bild
Und der Wiki-Eintrag?

Fast, andere Seite der Bahnlinie(n).

F1ck-tor-ja-Brücke.

Das erinnert mich an den Sage davon, wie sich das Sekretariat von Baumann-Transporte angeblich meldet:
"Hier Victor Baumann seine Sekretärin."
Und jetzt den Vornamen etwas nuscheln ...
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Problem Unity zu erhalten in Mietwohnung

Beitragvon ratcliffe » 01.06.2011, 20:33

:brüll: Dann tippe ich mal
Bild
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 743
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Problem Unity zu erhalten in Mietwohnung

Beitragvon SpaceRat » 01.06.2011, 20:45

ratcliffe hat geschrieben::brüll: Dann tippe ich mal
Bild

Meine Güte ... ich weiß ja, daß wir verdammt gut sind und daß man Sat-Schüssel auch dezent montieren kann ist ja auch mein Reden seit Leipzig/Einundleipzig ...

Aber so gut, daß keinem Schw.. die Sat-Schüsseln auf der anderen Straßenseite auffallen, obwohl fett das Firmenlogo reingeklebt wurde ...
Bild
Bild
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Problem Unity zu erhalten in Mietwohnung

Beitragvon SpaceRat » 01.06.2011, 20:48

Ach ja, das Gebäude auf Deinem Foto ... auch 'n Kunde ... :)
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl, Google [Bot] und 19 Gäste