- Anzeige -

Falsche Netzwerkmaske über DHCP?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Falsche Netzwerkmaske über DHCP?

Beitragvon Moses » 14.09.2007, 03:38

Tja... den Menschen an der Hotline kann man da wohl auch keinen Vorwurf machen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die über Fehler im System oder sonstiges nicht informiert werden... es ist schon ärgerlich, vor der Umstellung auf UM war es irgendwie besser... bis jetzt hab ich aber die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es sich wieder bessert. Immerhin hat mal einer eine Antwort auf eine E-Mail bekommen. *g*
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Falsche Netzwerkmaske über DHCP?

Beitragvon Ruinierter » 14.09.2007, 10:53

@rbiesy

ich muss erstmal auf meine telefonrechnung warten , die ca. 45 euro telefongesprächskosten mit der hotline enthalten werden.
soll dann schriftlich um eine rückerstattung bitten und es wird nochmal überprüft ob der fehler nicht bei mir gelegen hat.
was ich natürlich ausschließen kann. die adresse werde ich von der telefonrechnung nehmen.
bin mal gespannt ob alles reibungslos funktionieren wird, was ich persönlich nicht glaube.

gruß rui
Ruinierter
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2007, 21:18

Re: Falsche Netzwerkmaske über DHCP?

Beitragvon Spartacus » 14.09.2007, 21:18

Hallo Leute,

habe das gleiche Problem(Raum Frankfurt). Jeden Nachmittag das gleiche Theater, Internet geht nicht. Habe bei der Technik angerufen, die wollen sich melden. Da bin ich mal gespannt was dabei rauskommt, sonst Auge.


MfG
Spartacus
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.09.2007, 20:24

Re: Falsche Netzwerkmaske über DHCP?

Beitragvon ghor » 17.09.2007, 21:02

Und schon wieder ein Problem:
viewtopic.php?f=53&t=1679
1play 2000, SB5101E, FBF 7170
ghor
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 08.09.2007, 10:59
Wohnort: Kassel

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 32 Gäste