- Anzeige -

Dec Telefone an der Fritzbox 7270

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Dec Telefone an der Fritzbox 7270

Beitragvon Frank52 » 17.05.2011, 19:51

Hallo,

ich bin mir nicht sicher ob es geht bzw. was ich in den Einstellungen in der Fritz.box 7270 ändern muß.


Ich möchte meine Dect Telefone (fritz!FON) an der Fritzbox 7270 benutzen (eine telefonruf übernahme wird demnächst durchführt) .
Ich hoffe das es überhaupt funktioniert ?? und ich nicht auf analoge telefone umsteigen muss.

Soviel ich weiß muessen wohl irgendwelche server (sip) eingegeben werden

Mfg,
Frank
Frank52
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.05.2011, 19:39

Re: Dec Telefone an der Fritzbox 7270

Beitragvon Catera » 17.05.2011, 20:26

Hi,
das funzt.
Die Daten, die du eingeben musst stehen alle in deinen Zugangsdaten auf der Unity Seite.

Gruß Catera
Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 13.03.2011, 00:10
Wohnort: Linden

Re: Dec Telefone an der Fritzbox 7270

Beitragvon HariBo » 17.05.2011, 20:30

Catera hat geschrieben:Hi,
das funzt.
Die Daten, die du eingeben musst stehen alle in deinen Zugangsdaten auf der Unity Seite.

Gruß Catera


ich denke nicht, dass er Telefon plus hat, und somit auch keine Zugangsdaten.
Eher wird das Y-Kabel eine Hilfe sein, wenn das DECT Telefon an der FB angemeldet werden kann.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Dec Telefone an der Fritzbox 7270

Beitragvon Frank52 » 17.05.2011, 21:34

Hi ,
vielen Dan für die ersten antworten .

nein Telefon plus habe ich nicht (sehe es aber auch nicht im der ANgebotliste von Unitymedia ?? )

Es ist ein "normaler" 3Play 32000 Anschluss

Bezueglich des "Y-Kabel" habe ich keine Idee wie das mit den den Fritz.Fons laufen sollte !?
Evtl. denke ich aber auch zu kompliziert im moment und die Fritz.Fons werden genau so laufen wie im moment ?

Gruß
Frank
Frank52
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.05.2011, 19:39

Re: Dec Telefone an der Fritzbox 7270

Beitragvon HariBo » 17.05.2011, 21:40

Du kannst am Modem ein analoges Telefon, auch via DECT Station anschliessen.
Wenn du unbedingt dein Telefon an der FB anschließen möchtest, brauchst du dazu das Y-Kabel von AVM
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Dec Telefone an der Fritzbox 7270

Beitragvon piotr » 17.05.2011, 21:46

Mit Y-Kabel ist das Kabel mit 2 Anschluessen (Enden beschriftet mit Tel und DSL) an dem einem Ende und 1 Anschluss (beschriftet mit Tel/DSL) am anderen Ende gemeint, dass jeder 7270 im Auslieferungszustand beiliegt.

Dieses Kabel kommt mit dem Tel-Ende in den Telefonanschluss am Kabelmodem, dazu den TAE-Adapter nehmen.
Das kombinierte Tel/DSL-Ende kommt in die Fritzbox, dort in den Tel/DSL-Anschluss.
Das DSL-Ende bleibt frei.

Das bestehende LAN-Kabel vom LAN1 der Fritzbox zum LAN-Anschluss des Kabelmodems bleibt unveraendert.

Auf der 7270 konfigurierst Du zusaetzlich nur Festnetz (nur analoges Festnetz, kein Festnetz-ISDN, keine Internettelefonie).

Und dann kannst Du Dein DECT an der 7270 einrichten und nutzen.

Die Internetverbindung laeuft wie gehabt ueber die LAN1-Verbindung, kein DSL.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 39 Gäste