- Anzeige -

Warum wird noch immer ADSL angeboten?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Warum wird noch immer ADSL angeboten?

Beitragvon SpaceRat » 18.05.2011, 00:35

Dinniz hat geschrieben:Welche QAM (16/64) genutzt wird entscheidet die CMTS je nach UP SNR (etc pp.) am jeweiligen Fibernode um die Gesprächsqualität auch bei starkem Ingress zu gewährleisten.

Demnach hätten wir wenig Ingress, denn bei mir ist 64 QAM am Wirken dran am tun.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Warum wird noch immer ADSL angeboten?

Beitragvon Carlo » 18.05.2011, 09:16

Ok den Beitrag von Matrix110 habe ich soweit halbwegs verstanden. Danach habt ihr mich ein wenig abgehangen ;)

Also in etwa 40 im Upload wäre wohl aktuell realsistisch, dass Sie es wohl net tun werden ist mir leider bewusst, aber so habe ich mal ne grobe Vorstellung was möglich ist!

Danke
Bild
Carlo
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 80
Registriert: 15.02.2008, 14:59
Wohnort: Meerbusch

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 66 Gäste