- Anzeige -

Kann nicht alle Gespräche annehmen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kann nicht alle Gespräche annehmen

Beitragvon rotorfreak » 10.05.2011, 20:53

Hallo, wie ihr aus der Überschrift ja schon gelesen habt, ist es bei mir sehr kurios.
Das Telf. klingelt, die Nummer des Anrufers wird angezeigt und keiner ist dran, der Gegenüber hat ein Besetztzeichen!!!??
Kommt nicht immer vor, jedoch größtenteils immer nur bei bestimmten Anrufern, die auch im Telefonbuch gespeichert sind.
Ich kann dann den Teilnehmer nur zurückrufen, da mir auch ein Anruf angezeigt wird und im Menü der Fritzbox ist die Nummer als eingehender Anruf ebenfalls vorhanden.
Teilweise müssen die Anrufer 3-4 mal anrufen, bevor ich dann ganz normal den Anruf entgegen nehmen kann.
Habe 3play inkl. Telf.plus, eine Fritzbox 7170 und eine Telefonanlage T-Sinus 721P mit 3 Nebenstellen.
Internet und Fernsehen laufen absolut störungsfrei der Up- und Download ist bestens (3play20000),
Habe schon sämtliche Parameter in der Fritzbox durchsucht, konnte aber nichts außewrgewöhnliches finden

DAS NERVT UNGEMEIN :wand:
rotorfreak
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2011, 20:43

Re: Kann nicht alle Gespräche annehmen

Beitragvon Mr Iron » 10.05.2011, 21:06

hi,
schon mal versucht "nur" über die 7170 das Telefon anzuschließen bzw aus zu probieren!

Nur mal so um ggf. Fehler auszuschließen die an deine Telefonanlage T-Sinus 721P mit 3 Nebenstellen auftreten könnten!

Einfach mal testen wenn möglich

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Kann nicht alle Gespräche annehmen

Beitragvon rotorfreak » 10.05.2011, 21:29

Sorry, viell. hab ich mich auch etwas falsch ausgedrückt, bin eben kein Fachmann. Ich meine mit "Nebenstellen",dass noch 2 Funktelefone mitlaufen und die T-Sinus die Basisstation ist.
Die Anlage ist direkt an die Fritzbox angeschlossen und selbst da kann ich teilweise die Gespräche nicht annehmen.
Claus
rotorfreak
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2011, 20:43

Re: Kann nicht alle Gespräche annehmen

Beitragvon Mr Iron » 10.05.2011, 22:17

Nun ja, ich hätte auch mal schauen können von welcher Anlage/telefon du da schreibst um mir selber ein besseres Bild zu machen!
Wir sind halt alle nicht so sehr "Fachmann" in allem :D

Aber zurück zum Thema.

Als ich diese Störungen hatte, lag es mehr oder minder wohl an den Werten RX/TX diese waren bei mir sehr arg hoch!

Nun ja das war die Aussage eines Technikers!

Nach Stromlos machen der Fritz!Box und des Modems für 30 sec. lief es danach erst einmal (für ca. ne Woche oder 10 Tage)

Ich hatte allerdings nicht nur dieses problem, teilweise hörte man mich wie ein "Alien" oder wie ich dazu sagen würde mehrfaches übersprechen in der Leitung!

Der nächste Techniker hat dann nochmal die Leitung durchgemessen und festgestellt, dass die Werte "immer noch" zu hoch seien, leider konnte mir dieser Techniker kein neue FB (6360)da lassen, da er damals keine hatte (die waren so rar, die hat halt nicht jeder auf sein Auto bekommen ;) )

Da ich dann wieder nach "Stromlos machen" der Gerätschaft (FritzBox und Modem) nun wieder einige Tage keine probleme hatte war es mir ja erst einmal egal, da der Techniker ja alles an UM weitergeben wollte und es auch an meinen NE4-Betreiber zum "Einpegeln" weitergeleitet werden sollte/wurde.

Nach dem dann wieder die Fehler nach einigen Tagen (ich bin ja nicht immer zu Hause oder telefoniere wenn ich da bin) aufgetreten ist, kam dann zum dritten mal ein netter Techniker vorbei und es wurde sofort die FB7170 gegen die 6360 getauscht!

Was soll ich jetzt sagen?! Seit dem keine probleme mehr mit der Telefonie! Keine Beseztzeichen nach abnahme des Höhrers wenn man angerufen wird, kein Hall mehr, kein Übersprechen (Aliensprache :D )

Und ich kann auch hier nur wieder den Service von UM und Westkabel loben, alle Störungen die ich gemeldet hatte, wurden am selben Tag oder stätestens nach 1 Tag erledigt!

So ein Sevice hätte ich mir mal bei Telekom, Gelsennet/Versatel bzw 1und1 gewünscht!!!

Also zieh deine Schlussfolgerung nun selbst!

Aber vieleicht hat jemand anderes auch noch ein Tipp für dich?!

Gern gesehen z.B. Modemwerte hier zu posten (wie das funktioniert? Anleitung oben am Thread angepint :D)
oder folge diesem Link ;)

viewtopic.php?f=53&t=5089

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Kann nicht alle Gespräche annehmen

Beitragvon rotorfreak » 11.05.2011, 08:57

Hallo, ja, genauso ist es, habt mir damit schon mal ein Stück weiter geholfen.
Mach jetzt erst mal eine Woche Urlaub und danch kümmerfe ich mich darum.
Werde hier über den Erfolg oder Misserfolg berichten
Vielen Dank
Claus
rotorfreak
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2011, 20:43


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste