- Anzeige -

Speedprobleme seit Umstellung auf 64.000

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Speedprobleme seit Umstellung auf 64.000

Beitragvon hatamoto68 » 26.04.2011, 10:29

Hallo,

bi seit Jahren bei UM. Habe bei 10.000 angefangen und war bis Dezember bei 32.000. Alles OK. Seit der Umstellung auf 64.000 habe ich diverse Probleme:
1. WLAN Router pakte den neuen Speed nicht mehr. Also: Alte Apple Timecapsule verkauft und neue AirPort Extreme geholt. So weit so gut.
2. Speedtests direkt am Modem ergaben im Mittel immer wieder werte um die 32.000. Manchmal nur 6.000 manchmal 48.000. Auf 64.000 kam ich nur nach einem Neustart des Cisco Modems. Nach einiger Zeit sackte der Wert wieder auf 28.000 -32.000 ab. Alles direkt am Modem gemessen mit OSX 10.6.7.
3. Techniker war da und hat am Hauptverteiler im Haus gefummelt. Leider ohne Feedback wieder abgehauen. Immer noch das selbe Problem.
4. Seit der Umstellung (80'er IP) immer gegen 24:00 Uhr Disconnect (und seit Heute (0:00 Uhr) kein Connect mehr. Angeblich eine Störung in Düsseldorf.
Modem Werte muss ich noch auslesen. Kann ich aber erst am Freitag wieder machen, da ich Wochentags nicht zu Hause bin.

Haben noch mehr Leute Probleme seit der Umstellung auf 64.000? Ich habe den Eindruck, dass die das Zeug vermarkten, aber viel zu wenig Ports haben. Dadurch schwankt der Speed so stark und wird auch fast nie wirklich erreicht.

Danke für eure Antworten
Grüße
Nik
hatamoto68
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.04.2011, 10:06

Re: Speedprobleme seit Umstellung auf 64.000

Beitragvon a.spengler » 26.04.2011, 10:45

hatamoto68 hat geschrieben:Hallo,

bi seit Jahren bei UM. Habe bei 10.000 angefangen und war bis Dezember bei 32.000. Alles OK. Seit der Umstellung auf 64.000 habe ich diverse Probleme:
1. WLAN Router pakte den neuen Speed nicht mehr. Also: Alte Apple Timecapsule verkauft und neue AirPort Extreme geholt. So weit so gut.


Apple :heul:

2. Speedtests direkt am Modem ergaben im Mittel immer wieder werte um die 32.000. Manchmal nur 6.000 manchmal 48.000. Auf 64.000 kam ich nur nach einem Neustart des Cisco Modems. Nach einiger Zeit sackte der Wert wieder auf 28.000 -32.000 ab. Alles direkt am Modem gemessen mit OSX 10.6.7.


Mit welchem Server im WAN?

Ich habe den Eindruck, dass die das Zeug vermarkten, aber viel zu wenig Ports haben.


:confused:
Bild
a.spengler
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 07.10.2006, 15:37
Wohnort: Hanau

Re: Speedprobleme seit Umstellung auf 64.000

Beitragvon dg1qkt » 26.04.2011, 10:46

Wie hast du den Speed gemessen? Welcher Speedtest?
Ist ein Zusammenhang zwischen Tageszeit und speed zu erkennen wenn du direkt am Modem hängst?
Nachts sehr spät oder Morgens sehr früh, ist es da besser?
Eventuell Testweise nen anderen Rechner zur Hand, nur für den Fall der Fälle das an deinem Rechner was zicken macht?
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Speedprobleme seit Umstellung auf 64.000

Beitragvon hatamoto68 » 26.04.2011, 10:52

Hallo, habe den Speed mit UM Speedtest und Speedtest.net gemessen. Auch Downloads und Usenext.
Den Kommentar bezüglich Apple ignoriere ich einfach mal, da er in der Sache nichts bringt.

Ich habe zu verschiednen Zeiten gemessen. Auch mit verschiedenen Rechnern. Wie gesagt mit der 32.000 lief alles problemlos. Erst mit der 64.000 gibt es ständig Schwankungen und ich komme nicht mal annähernd an die 64.000 ran, für die ich ja nun auch schon seit Januar zahle. Überlege schon das Ganze wieder rückgängig zu machen, da es einfach schlechter geworden ist.

Auch beim Download merke ich immer wieder starke Schwankungen, die es vorher kaum gegeben hat.
hatamoto68
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.04.2011, 10:06

Re: Speedprobleme seit Umstellung auf 64.000

Beitragvon dg1qkt » 26.04.2011, 10:53

Ok also egal wann, der Speed war immer mies?
Auch zb. um 2 Uhr nachts?

Dann können wir eine Überlastung seitens Um vermutlich ausschließen.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Speedprobleme seit Umstellung auf 64.000

Beitragvon hatamoto68 » 26.04.2011, 10:56

Ja, der Speed war durch die Bank weg mies. Und immer wieder diese starken Schwankungen die ich bei der 32.000 nicht hatte. Kann es sein, dass das Modem einen Schuss hat?
hatamoto68
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.04.2011, 10:06

Re: Speedprobleme seit Umstellung auf 64.000

Beitragvon dg1qkt » 26.04.2011, 11:21

Nee das denke ich eher weniger wobei natürlich alles möglich ist.
Modemwerte sind jetzt interessant oder das Problem liegt an deinem Rechner.
Hast du nen zweites OS drauf? Windows über Bootcamp und kannst damit mal testen ?
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Speedprobleme seit Umstellung auf 64.000

Beitragvon oxygen » 26.04.2011, 11:27

dg1qkt hat geschrieben:Modemwerte sind jetzt interessant oder das Problem liegt an deinem Rechner.
Hast du nen zweites OS drauf? Windows über Bootcamp und kannst damit mal testen ?

Du weißt selber dass das nicht das Problem ist, sondern das wie immer einfach nur die Unitymedia Infrastruktur überlastet ist.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Speedprobleme seit Umstellung auf 64.000

Beitragvon dg1qkt » 26.04.2011, 11:31

Nein weiß ich nicht und du auch nicht. Wenn der Speed auch nachts um 2 Uhr mies ist glaube ich nicht so recht an eine Überlast.
Wir hatten hier in Paderborn vor 1,5 Jahren massive Überlastprobleme(teilweise unter 1 mbit zu Stosszeiten bei ner 32er Leitung) aber nachts um 2 Uhr oder Morgens um 6 Uhr lief immer alles fluffig.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Speedprobleme seit Umstellung auf 64.000

Beitragvon oxygen » 26.04.2011, 11:37

dg1qkt hat geschrieben:Nein weiß ich nicht und du auch nicht. Wenn der Speed auch nachts um 2 Uhr mies ist glaube ich nicht so recht an eine Überlast.

Die Anzahl verfügbarer Kanäle ändert sich nur halt nicht abhängig von der Uhrzeit, Insbesondere wenn noch DCOSIS2 Geräte im Spiel sind. Es sei denn andere Nutzer schalten nachts ihr Modem ab, was wohl eher selten vorkommen sollte.

Vor 1-2 Jahren hatte ich auch Maximal 10-12 Mbit/s unabhängig von der Uhrzeit. Als UM dann einen CMTS Split durchgeführt hatte, gings eine Zeit lang gut.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 58 Gäste