- Anzeige -

Cisco Modem EPC 3212 mit FB 7170 SL

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Cisco Modem EPC 3212 mit FB 7170 SL

Beitragvon addicted » 27.04.2011, 01:29

Das Modem akzeptiert genau eines der Geräte (inklusive der Fritzbox!) als "Endgerät" im UM Netz. Dieses Gerät -ich nenne es Router- erhält eine öffentliche IP-Adresse, wie sie in der ipconfig-Ausgabe zu sehen ist. Zum gleichen Zeitpunkt kann kein anderes Gerät direkt über das Modem mit dem Internet verbunden sein, es muss das Router-Gerät als Gateway benutzen.

Du musst die Fritzbox als Router konfigurieren und danach das Modem neu starten. Erst wenn die Fritzbox selbst die öffentliche IP-Adresse erhalten hat (siehe Webinterface), kannst Du die Rechner anschliessen und die WLAN-Geräte konfigurieren.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1984
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Cisco Modem EPC 3212 mit FB 7170 SL

Beitragvon oxygen » 27.04.2011, 09:22

bulls215 hat geschrieben:Das mit der Konfiguration Internet über LAN1 hat wohl offensichtlich nicht funktioniert

das internet kommt bei der FB über LAN1 an, die 2 rechner die funktionieren sind auf 2, 3, der dritte auf 4 und die XBOX360 sollte normalerweise über w-lan.

Das ist ein spezieller Modus, der aktiviert werden muss. Von alleine durch blosses anschließen funktioniert das nicht.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Cisco Modem EPC 3212 mit FB 7170 SL

Beitragvon bulls215 » 27.04.2011, 15:38

von oxygen » 27.04.2011, 09:22

bulls215 hat geschrieben:Das mit der Konfiguration Internet über LAN1 hat wohl offensichtlich nicht funktioniert

das internet kommt bei der FB über LAN1 an, die 2 rechner die funktionieren sind auf 2, 3, der dritte auf 4 und die XBOX360 sollte normalerweise über w-lan.


Das ist ein spezieller Modus, der aktiviert werden muss. Von alleine durch blosses anschließen funktioniert das nicht.

Das ist mir schon klar das ich die FB einstellen mus, was ich ja auch gemacht habe sonst hätte ich ja gahrkein internet auf 2 Rechner
bulls215
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.04.2011, 21:40

Re: Cisco Modem EPC 3212 mit FB 7170 SL

Beitragvon albatros » 27.04.2011, 21:33

bulls215 hat geschrieben:nein das ist die ipconfig von dem rechner der funktioniert sry.


Dann bekommt der PC die öffentliche IP vom Kabelmodem - d.h. die FB ist offensichtlich falsch konfiguriert, Zeig uns bitte die Seite, auf der die Zugangsdaten auf der FB eingetragen werden. Interessant wäre auch noch das Log der FB (Internetverbindung)
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Cisco Modem EPC 3212 mit FB 7170 SL

Beitragvon bulls215 » 28.04.2011, 10:53

von albatros » 27.04.2011, 21:33

bulls215 hat geschrieben:nein das ist die ipconfig von dem rechner der funktioniert sry.


Dann bekommt der PC die öffentliche IP vom Kabelmodem - d.h. die FB ist offensichtlich falsch konfiguriert, Zeig uns bitte die Seite, auf der die Zugangsdaten auf der FB eingetragen werden. Interessant wäre auch noch das Log der FB (Internetverbindung)


Di e Zugangsdaten werden ganz normal auf Fritz.box eingetragen. Was ich nicht mache weil ich dort ersteinmal Zugangsdaten bräuchte die ich nicht habe und ich den Anmeldeassistenten beende weil ich die FB ja nicht als Modem nutzen will/kann


So und hier jetzt mal alle schritte die ich bei der FB vornehme, ein (X) makiert was ich ausgewählt habe.

1. FB mit dem Tele. zurück setzen auf werkseinstellung und das Modem ausschalten
2. Anmelden und den Assistenten abbrechen
3. In die einstellung gehen und die Expertenansicht aktivieren
4. In die Interneteinstellungen gehen

5. Wählen Sie, ob Ihre Internetverbindung über DSL oder LAN hergestellt wird.

Internetzugang über DSL

Wählen Sie diese Zugangsart, wenn FRITZ!Box direkt mit Ihrem DSL-Anschluss verbunden ist.

(X) Internetzugang über LAN 1


6. Wählen Sie diesen Zugang, wenn Sie FRITZ!Box an ein bereits vorhandenes Netzwerk (LAN), ein Kabelmodem oder einen DSL-Router anschließen möchten.

Geben Sie an, ob FRITZ!Box selbst eine Internetverbindung aufbauen oder eine bestehende Internetverbindung mitbenutzen soll.

Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)

(X) Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)


7.Geben Sie die IP-Einstellungen, die Sie in Ihrem Netzwerk verwenden wollen, hier an.

Vorsicht: Die Oberfläche der FRITZ!Box ist nach dem Übernehmen der Änderungen nur noch über die eingestellte oder automatisch über DHCP vergebene IP-Adresse erreichbar.

(X) IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen

DHCP-Hostname

IP-Adresse manuell festlegen


8. Auf Übernemen

Hier der hinweis wie ich jetzt die FB aufrufen kann. Wobei ich nicht einmal die neue IP dan kenne.?

Die Netzwerk-Einstellung wird jetzt aktualisiert. Die FRITZ!Box versucht nun von einem DHCP-Server in Ihrem lokalen Netzwerk eine IP-Adresse zu erfragen. Bitte warten Sie etwa 15 Sekunden und melden Sie sich dann erneut an der Benutzeroberfläche an.

Sie benötigen dafür die neue IP-Adresse Ihrer FRITZ!Box. Bitte konsultieren Sie die Benutzeroberfläche ihres Routers, um diese neue IP-Adresse zu erfahren.


9. FB neustarten und danach das Modem einschalten

Danach habe ich dan die 2 Rechner am Internet.
bulls215
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.04.2011, 21:40

Re: Cisco Modem EPC 3212 mit FB 7170 SL

Beitragvon oxygen » 28.04.2011, 11:21

Jo ist falsch wie von anfang an gesagt. Einfach mal die Anleitung für den Zugang über ein Kabelmodem befolgen: http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_S ... 11582.php3

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Cisco Modem EPC 3212 mit FB 7170 SL

Beitragvon koax » 28.04.2011, 11:29

bulls215 hat geschrieben:Geben Sie an, ob FRITZ!Box selbst eine Internetverbindung aufbauen oder eine bestehende Internetverbindung mitbenutzen soll.

Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)

(X) Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)

Nein.
Internetverbindung selbst aufbauen wäre richtig.
Gehe hiernach vor:
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/11582.php3
Zugangsdaten werden nicht benäötigt (IP).
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Cisco Modem EPC 3212 mit FB 7170 SL

Beitragvon bulls215 » 28.04.2011, 11:58

Endlich gehts....
Ich bedanke mich bei Euch und für eure Geduld mit mir :super:
Könnte mich selber ohrfeigen :zerstör:
bulls215
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.04.2011, 21:40

Re: Cisco Modem EPC 3212 mit FB 7170 SL

Beitragvon Porco » 06.05.2011, 11:41

Hallo,

hänge mich mal dran. Gibst eine Möglichkeit an das Modem ranzukommen um es selbst zu konfigurieren bzw. Einstellungen zu verändern ?
Porco
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 16.02.2010, 19:16

Re: Cisco Modem EPC 3212 mit FB 7170 SL

Beitragvon piotr » 07.05.2011, 14:02

Auf dem von UM gelieferten Kabelmodem gibt es nichts zu konfigurieren.

Nur Dein PC bzw. Router musst Du konfigurieren.. wie z.B. hier im Thread der Router Fritzbox 7170 SL.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 5 Gäste