- Anzeige -

Fritzbox 6360 und ISDN

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritzbox 6360 und ISDN

Beitragvon nelha » 18.04.2011, 18:18

Hallo 1
Habe seit einer Woche 2Play 32000 und Telefon Plus. Internet super.Mit den 3 Übergangsrufnummern kann ich nun, bis zur Portierung meiner alten ISDN-Nummern in ca 3 1/2 Monaten von Versatel, telefonieren. Bei Versatel habe ich einen Minutentarif ,deshalb Aus gehende Anrufe über UM.Angerufen werde ich aber auf den alten Nummern. Ich habe noch eine alte 7170 FB mit der läuft das
über: Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client). Leider ist diese Box defekt: Stromversorgung unterbricht laufend.Gibts vielleicht eine andere Möglickeit ohne 7170 ? Da ist noch eine 10 Jahre alte EUMEX 504 USB. Wie könnte man die wohl verwenden . Möchte nicht für jede Nummer 2 Telefone benutzen.
Danke erstmal.
nelha
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.04.2011, 17:49

Re: Fritzbox 6360 und ISDN

Beitragvon koax » 18.04.2011, 19:08

Da es sich bei Deinem Versatel-Telefonanschluss offenbar um "echtes" ISDN und nicht wie bei Unitymedia um VoIP mit einer ISDN-Emulation durch die Fritzbox handelt, gibt es da keine Lösung für Dich. Die Eumex hat auch nur 1 externen S0-Anschluss
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste