- Anzeige -

Kabelmodem + Fritzbox 7113: WLAn geht nicht mehr

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kabelmodem + Fritzbox 7113: WLAn geht nicht mehr

Beitragvon keltenkrieger » 17.04.2011, 23:16

Hallo,

folgende Konfiguration habe ich:

Kabelmodem Motorola von Unitymedia, verbunden mit einem Fritzbox WLAN 7113. Lief tadellos, bis heute morgen. Da habe ich aus versehen den Stecker des Kabelmodems gezogen, seither komme ich nicht ins WLAN. was mache ich falsch?

Konfig der Fritzbox exakt nach Anleitung (hat ja auch monatelang funktioniert)

Ich habe bereits einen reset des kabelmodems gemacht, reset der fritzbox, nichts hilft. Ich habe Verbindung zur Fritzbox über WLAN, komme da aber nicht weiter. Das Kabelmodem hat auch Internetverbindung. Aber irgendwie stimmt eine einstellung der fritzbox nicht, oder habe ich nen denkfehler?

Danke schon mal für eure hilfe.


P.S.: meine einstellungen die ich aus der ipconfig lesen kann:

LAN verbindung:
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 178.203.132.149(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.252.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 17. April 2011 21:51:44
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 17. April 2011 23:23:10
Standardgateway . . . . . . . . . : 178.203.132.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 80.69.97.132
keltenkrieger
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.04.2011, 23:06

Re: Kabelmodem + Fritzbox 7113: WLAn geht nicht mehr

Beitragvon huppertz » 18.04.2011, 07:13

Die Adressen im IPCONFIG sehen so aus, als ob die Fritzbox nicht als Router arbeitet, sondern nur als WLAN-Access-Point am Modem. Das kann zwar funktionieren, aber niemals mit mehreren PC's.
Wie ist das Kabelmodem an der Fritzbox angeschlossen ?

Wie die Fritzbox hinter einem Kabelmodem konfiguriert werden muss, findet sich hier : http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/12736.php3


MfG Jochen
huppertz
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 30.04.2010, 21:41

Re: Kabelmodem + Fritzbox 7113: WLAn geht nicht mehr

Beitragvon koax » 18.04.2011, 07:32

keltenkrieger hat geschrieben:Konfig der Fritzbox exakt nach Anleitung (hat ja auch monatelang funktioniert)

Das kann nicht sein, denn dann hätte Dein Rechner nicht eine öffentliche IP (178.203.132.149). Vielmehr hätte die Fritzbox die öffentliche IP und die angeschlossenen Rechner hätten eine lokale IP (192.168.xxx.xxx), die von der Fritzbox per DHCP über WLAN zugewiesen worden wäre.
Hast Du die Einstellung wirklich nach dieser Anleitung gemacht?
http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7113/16:FRITZ-Box-am-Kabelanschluss-einsetzen
(bei Punkt 9 für UM einstellen auf "IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen")
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kabelmodem + Fritzbox 7113: WLAn geht nicht mehr

Beitragvon keltenkrieger » 18.04.2011, 10:52

die Einstellungen meiner Fritzbox sind exakt so wie sie in den Anleitungen beschrieben sind. Es hat wie gesagt monatelang auch funktioniert, ich konnte mit mehreren PC's/Laptops über WLan surfen

Der Ausgang des Kabelmodems (wenn ich den in meinen Rechner direkt reinstöpsel geht's ja auch... internet läuft also) steckt im DSL/Telefoneingang meiner Fritzbox. Die Fritzbox selbst dient lediglich dazu dass ich über WLAN mit meinen Laptops im Internet surfen kann, keine Telefonie oder anderes.
Ich habe über WLAN ja auch Zugriff auf meine Fritzbox, d.h. die Verbindung steht auch. Das einzige was plötzlich nicht mehr funktioniert ist dass die fritzbox mein Internet auch weiterreicht übers WLAN.
keltenkrieger
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.04.2011, 23:06

Re: Kabelmodem + Fritzbox 7113: WLAn geht nicht mehr

Beitragvon oxygen » 18.04.2011, 10:54

Schließ alles wieder richtig an und starte dann mal deinen das Kabelmodem, die Fritzbox und deinen Rechner neu.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Kabelmodem + Fritzbox 7113: WLAn geht nicht mehr

Beitragvon koax » 18.04.2011, 11:25

keltenkrieger hat geschrieben:Der Ausgang des Kabelmodems (wenn ich den in meinen Rechner direkt reinstöpsel geht's ja auch... internet läuft also) steckt im DSL/Telefoneingang meiner Fritzbox.

Und genau so steht es in der Anleitung nicht. Das Kabelmodem gehört mit dem LAN-Port verbunden und der LAN-Port wird in der Konfiguration der Fritzbox mit der Einstellung "Internet über LAN1" zum WAN-Port (Internet-Port) gemacht.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 51 Gäste